Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3083
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 607 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
stefanelectric hat geschrieben: Den von Dir verlinkten und hier eingestellten Artikel der FAZ verstehe ich exakt gleich wie den der Bild.
Alle Frühbucher müssen mindestens knapp unter 40.000 bezahlen, evtl vor Förderung und evtl Rabatt.
Die maximal Ausstattung für Frühbucher ist der "Max" und der wird entsprechend deutlich über 40.000 kosten.
Da steht NIRGENDWO etwas von 'mindestens' und auch nix von deinem 'max' über 40.000.
Ich habe hier den kompletten Artikel online und auf Papier!
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Was bislang auch im Unbekannten wabert....hat es einen Preisvorteil? Sind es nur die 12 Monate gratis ionity?

Ist es am Ende nur der zeitliche Vorsprung wer auf die 1st setzt.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

zitic
  • Beiträge: 2881
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Von mehr Preisvorteil würde ich nicht ausgehen. Da geht es vor allem um den Vorsprung. Aber alles noch Kaffeesatzleserei. So wie das mit Preisen extrem viel Interpretationsspielraum hat. Da heißt es einfach abwarten. Dass wir da vor der IAA nicht viel erfahren werden, ist wohl relativ klar. Bunte Spekulationen von Zeitschriften bringen ja auch nicht viel Erkenntnis

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben:
stefanelectric hat geschrieben: Den von Dir verlinkten und hier eingestellten Artikel der FAZ verstehe ich exakt gleich wie den der Bild.
Alle Frühbucher müssen mindestens knapp unter 40.000 bezahlen, evtl vor Förderung und evtl Rabatt.
Die maximal Ausstattung für Frühbucher ist der "Max" und der wird entsprechend deutlich über 40.000 kosten.
Da steht NIRGENDWO etwas von 'mindestens' und auch nix von deinem 'max' über 40.000.
Ich habe hier den kompletten Artikel online und auf Papier!
Du kannst es glauben oder nicht, aber es geht aus allen Artikeln das gleiche hervor.

Zitat FAZ:

....die auf 30.000 Fahrzeuge limitierte Sonderedition für Frühbucher weniger als 40.000 Euro kosten....

Und hier Auto Motor Sport:

https://www.auto-motor-und-sport.de/ele ... 0000-euro/

https://www.automobil-industrie.vogel.d ... -a-827584/



Es gibt noch mindestens zehn weitere identische Artikel.

Falls Du schonmal ein Auto gekauft hast, weißt du sicher, dass die Top Version DEUTLICH teurer ist.

Und wenn der "ab" Preis 39.999,- ist, wird der 1st. Edition max entsprechend gut 10.000 teurer.

Demzufolge 50.000,-

Der Golf fängt ja auch bei rund 20.000.- an und hört irgendwo bei knapp 50.000,- auf.

Wenn Du nun immer noch der Meinung bist, dass in den Artikeln nirgends etwas von ab unter 40.000,- steht, dann benutze Mal Google, oder Teile uns (Deine) Preise mit.
Auf der Suche nach einem Elektroauto

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben: Da steht NIRGENDWO etwas von 'mindestens' und auch nix von deinem 'max' über 40.000.
Ich habe hier den kompletten Artikel online und auf Papier!
Deinen Optimimus möchte ich haben! Ist quasi umgekehrt proportional zu dem eines Teslafans hier.
Ich will gar nicht mit Dir streiten, ich geb Dir was aus, wenn ich nachher für das 1st Topmodell Liste nur 39k zahlen müsste...
i3s 120Ah seit 9/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Wollt ihr bis zur IAA diese „Scheindebatte“ führen....
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

wosch
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
In dem Video sagt ein VW-Sprecher, dass das Max im höherem 40.000er-Bereich liegt:
https://www.youtube.com/watch?v=eqaKczF4iwc

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
"Dein" Preis den Du aus den Artikeln liest ist also für Vollausstattung 39.000,- ?

Interessant.Ich glaube da bestelle ich gleich noch einen 1st. MAX....mit allem für 39.000,-

Das Topmodel mit Maximalausstattung zum Abpreis.

Das wäre in der Tat ein sensationeller Deal.

Golf GTI mit voller Hütte für 20.000,-

Abgesehen davon kann man wenn man sich ein klein wenig auskennt auch mal bei anderen Hersteller vorbei schauen.

Wie wär's mit Nissan.

Die aktuelle First Edition mit allem Pi pa Po des Leaf zum Beispiel?

Hat etwas größeren Akku wie der i.d. und wird in England zusammengeschraubt.

Konnte im Januar vorbestellt werden und wird im Sommer 2019 ausgeliefert.

Größe ist etwa gleich.

Preis war für die Vorbesteller im Januar 46.000,- Liste.

Nach Förderung und Rabatt 40.000,-

Mit gaaanz viel Glück wird man mit Rabatt und Förderung beim ID auch auf die 40.000,- kommen. ich denke eher darüber, weil er schon viele neue Gimmicks hat UND VW schon immer teurer war als z.Bsp. Nissan + in Deutschland produziert wird.
Auf der Suche nach einem Elektroauto

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Sandmann
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 29. Okt 2016, 13:29
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Würde VW die 1st je nach Ausstattung zwischen 35k und 40k verkaufen, hätten sie SICHER nicht "1st beginnt ab unter 40k" kommuniziert! Welcher Hersteller gibt NICHT den niedrigsten Preis an?
Ich bin sicher, dass der 1st knapp 40k kosten wird (brutto).
Der 1st Plus bekommt 2-Farben-Lackierung und spezielle LED-Scheinwerfer dazu, ich schätze mal 2.5k Aufpreis, also 42,5k €.
Der 1st Max hat dann noch ein Panoramadach und das neue Headup-Display, ich schätze nochmal 2.5k Aufpreis, also 45k € für den 1st Max.
Mehr Aufpreis zwischen den Varianten ist wohl eher unrealistisch, da ja Akku und Antrieb gleich bleiben.
Im Interview von CarMania hat der ID-Beauftragte auch "geschätzt", dass der ID.3 Max mit 77kWh "im hohen 40-tausender Bereich" landen wird, was auch passen würde.

Also ich denke 1st 40k, 1st Plus 42.5k, 1st Max 45k und zwar inkl. MwSt., aber vor Förderung.

Interessant wird dann aber auch, wie VW den Crozz einpreisen will, ich denke 5k Aufpreis zum ID.3 bei sonst gleicher Ausstattung (Akku/Motor/Extras) werden wohl anfallen. Dann wird der Crozz 77kWh Max mit 4WD und >300PS die 60k € erreichen...
Peugeot Ion 04/2017 - 12/2017 10tkm
Zoe ZE40 12/2017 - 04/2018 5tkm
BMW i3 33Kwh ab 04/2018

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Voltswagen
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Mo 6. Jan 2014, 09:04
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Sandmann hat geschrieben:
Also ich denke 1st 40k, 1st Plus 42.5k, 1st Max 45k und zwar inkl. MwSt., aber vor Förderung.
47480 euro für ein Tesla Model 3 vor Förderung mit 415 km WLTP und 0-100 in 5,6 sek.
e-up! 12/2013-07/2015
e-Golf 12/2014-11/2017
Ampera-e 07/2017->
E-Tron Quattro reservert(Warte auf S)
i-Pace HSE First Edition Performance
Polestar 2 reserviert
VW ID3 1st reserviert(#80 in Norwegen)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag