Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Nozuka
  • Beiträge: 1439
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Langsam aber stetig hat geschrieben: Es könnte natürlich sein, dass die 1st (ohne Plus/Max) nicht €39.999 kostet, sondern beispielsweise €37.000.

Sehe bisher auch keinen Beweis dafür, dass nur die 1st Edition unter 40'000€ bleibt. Vielleicht ist ja nur die Max Edition drüber.

Die Preise sind aber wieder so ungenau angegeben, dass sämtliche Vergleiche weiterhin sinnlos sind.
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2056
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
beemercroft hat geschrieben: 2019, also dieses Jahr, gehen über 300‘000 Model 3 über den Ladentisch. Dann sollte sich doch der i.d. 3, der den Geschmack der Golf-Käufer abdeckt, doch 2021 viel besser verkaufen als nur 100‘000 mal. Mit so geringen Mengen gibt es ja auch keine richtigen Skaleneffekte.
Wundert mich auch. Insbesondere da es stets hieß: Wenn die Volumenhersteller dann mal starten.....
Man merkt, dass es Verbrennervolumenhersteller sind. Bei Elektro kommt derzeit nix an Tesla, BAIC, BYD und Nissan.
Dennoch wird VW aufholen und die Stückzahlen gehen zumindest in Richtung 6 Stellig pro Jahr. Nach den großen Ankündigungen finde ich 100.000 in 2020 aber eher wenig, wenn selbst die M3 Limousine (die ja wenige wollen, da kein Hatchback oder SUV) in 2 Jahren über 300.000 mal verkauft wird. Nachfrage sollte deutlich höher liegen. Selbst der Geometry A ist doch fast bei 30.000 Vorbestellungen.
hu.ms hat geschrieben: Kleiner kofferraumdeckel
Der Kofferraumdeckel *jeder* Limousine ist kleiner als der eines Fast Backs oder Hatch Backs.
hu.ms hat geschrieben: keine anzeigen in der sichtachse hinter dem lenkrad
Mal schauen wie lange das große Panel und der große Sichtbereich nach vorne ein Alleinstellungsmerkmal bleibt. Bisher bieten andere nur eher kleine Anzeigen.
hu.ms hat geschrieben: kein händler- und service-netz.
Händlernetz wird es bei Tesla nie geben. Andere versuchen sich bereits davon zu lösen und die Inkompetenz etlicher Händler in Sachen Elektro ist auch Jahre nach EInführung der ersten Modelle immernoch abschreckend. Servicenetz ist im Bezug auf die Standorte um Größenordnungen kleiner, allerdings gibt es Remote Service, Ranger Service und keinen Serviceintervall/Garantiezwang.
1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model S, 3, X oder Y
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
eve hat geschrieben: Man merkt, dass es Verbrennervolumenhersteller sind. Bei Elektro kommt derzeit nix an Tesla, BAIC, BYD und Nissan.
Warum Nissan in dieser Liste steht, musst Du mir jetzt erst einmal erklären.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

harlem24
  • Beiträge: 7320
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Ich habe es so verstanden, dass es der Verkaufspreis vor den spezifischen Förderungen ist. Aber lassen wir uns überraschen. Würde mich nur wunden, denn meines Wissens kommuniziert VW eigentlich keine netto Preise...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Halfdan
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 3. Mär 2018, 11:24
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Im Moment ist das doch alles nur Glaskugel und ziemlich sinnfrei. Es gilt der Preis der dann hoffentlich von VW während der IAA bekannt gegeben wird. Danach kann immer noch jeder entscheiden, ob der Preis für das gebotene für ihn passt, oder ob er sich lieber nach was anderem umschaut.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben: Ich habe es so verstanden, dass es der Verkaufspreis vor den spezifischen Förderungen ist. Aber lassen wir uns überraschen. Würde mich nur wunden, denn meines Wissens kommuniziert VW eigentlich keine netto Preise...
In dem Video von VW heisst es eindeutig und unmissverständlich das die Preise VOR abzug länderspezifischer Förderungen sind.

Wenn also gesagt wird das Basis-Modell kostet unter 30.000 EUR dann ist dieser Preis inkl. MwSt zu verstehen, also KEIN Netto-Preis, aber vor Abzug von z.B. BAFA, sofern die Förderung verlängert wird.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

harlem24
  • Beiträge: 7320
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
So hatte ich die Aussagen verstanden...;)
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3084
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 613 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
beemercroft hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: also nochmal .. irgendwann sollte es bei dir ankommen: die 3 1st-Varianten (30.000 Stück) haben ALLE 58KWh-akkus und kosten 39.999 Euro und unterscheiden sich in Gimmicks
Falsch.
Der ID.3 "1st" kommt mit Komfort-Features wie Sprachsteuerung und Navigationssystem. Für diese Variante gibt VW auch bereits einen vagen Preis an: Unter 40.000 Euro soll sie kosten. Der besser ausgestattete ID.3 "1st Plus" hebt sich durch LED-Matrixscheinwerfer und zweifarbiger Lackierung ab. Das Topmodell der Sonderedition ID.3 "1st Max" ist zusätzlich mit großem Panorama-Glasdach und Head-up-Display mit Augmented Reality ausgestatte
https://www.autobild.de/artikel/vw-id.3 ... 47189.html
Im Moment ist diese Preisdebatte tatsächlich müßig. Unterschiedliche Sekundärquellen (deine Bild und meine FAZ) machen gegenteilige Aussagen bzw sind interpretationsbedürftig und von VW direkt ist die (öffentliche) Aussage ungenau.
Für Kunden, die vorbuchen, baut VW eine Sonderedition des ID.3 in vier Farben und drei Versionen. Sie ist mit einer Batterie ausgestattet, die nach Angaben des Unternehmens eine Reichweite von 420 Kilometern haben soll. [..].
Der Preis für die kleinste Version soll weniger als 30.000 Euro betragen, die auf 30.000 Fahrzeuge limitierte Sonderedition für Frühbucher weniger als 40.000 Euro kosten. [...]. Stackmann schloss aus, dass VW die Zahl der Frühbuchungen erhöht. Wie im Unternehmen zu hören war, setzen die Produktionskapazitäten VW Grenzen.
Quelle: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 76815.html

Tenor: alle 30.000 Fzg (d.h. alle 3 Varianten und alle Farben) unter 30.000 Euro

Schaumermal
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Bungee
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:08
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Leute. Bitte.
"Die Pressekonferenz ist als ganzes online auf
https://volkswagen.gomexlive.com/vw_live_pk/

Ab Minutenmarke 26:00 ca spricht er über den Preis. "For the special first edition [...] the target price will still be under 40.000 Euros". Auf der Folie im Hintergrund steht >>ID.3 1st starts below 40.000<<."

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Den von Dir verlinkten und hier eingestellten Artikel der FAZ verstehe ich exakt gleich wie den der Bild.

Alle Frühbucher müssen mindestens knapp unter 40.000 bezahlen, evtl vor Förderung und evtl Rabatt.

Die maximal Ausstattung für Frühbucher ist der "Max" und der wird entsprechend deutlich über 40.000 kosten.

Ich verstehe ja die Hoffnung.

Der Grund ist der immer immer wieder genannte "ab Preis".

Unter 30.000,-

Aber der ist aktuell völlig irrelevant, da es dieses Basis Model dieses Jahr und nächstes Jahr nicht geben wird.
Auf der Suche nach einem Elektroauto
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag