Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Langsam aber stetig hat geschrieben: Also bis 2035 oder 2040 werden sicher noch große Mengen von Verbrennern produziert. Ein neuer Golf kommt zur Zeit alle 6-7 Jahre heraus. Golf 9 also 2025 und Golf 10 2032 wird es auf jeden Fall noch geben. Wahrscheinlich auch noch einen Golf 11 (codename "Last Edition").
für china,norwegen? oder für uns deutsche
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Nozuka hat geschrieben:
In Europa waren es letztes Jahr 450'000 Golf. Da ist 100'000 doch recht beachtlich. Vorallem wenn man den aktuellen Marktanteil von Elektroautos anschaut.
2019, also dieses Jahr, gehen über 300‘000 Model 3 über den Ladentisch. Dann sollte sich doch der i.d. 3, der den Geschmack der Golf-Käufer abdeckt, doch 2021 viel besser verkaufen als nur 100‘000 mal. Mit so geringen Mengen gibt es ja auch keine richtigen Skaleneffekte.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
beemercroft hat geschrieben: 2019, also dieses Jahr, gehen über 300‘000 Model 3 über den Ladentisch.
Aber nicht in Europa. Ist also nicht vergleichbar.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • labrum
  • Beiträge: 78
  • Registriert: So 31. Dez 2017, 12:14
  • Wohnort: bei Kölle
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read

Langsam aber stetig hat geschrieben: Also bis 2035 oder 2040 werden sicher noch große Mengen von Verbrennern produziert.
Das glaubt nur jemand, der die Kraft der e-Funktion nicht versteht. Seit 2011 verdoppelt sich der Verkauf der e-Autos alle 15 bis 16 Monate. Den Rest kann man rechnen.

Gesendet von meinem Key2 LE mit Tapatalk

e-Golf 300 seit 25.10.18
4,4 kWp PV-Anlage

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Exec
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 21:30
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Im Vergleich zu Helbigs alter Schätzung scheinen die Preise doch deutlich höher zu sein.
Helbig hat geschrieben: Ich bleibe erst mal dabei und schätze,

Neo 62 kWh Batterie (150 kW Antriebsleistung)

Extras nicht vollständig nur die wichtigsten die ich bestellen würde wollen:

Wärmepumpe
Head-UP Display (AR)
DAB+
LED-Scheinwerfer mit Schlechtwetterlicht
ACC mit erweiterten Funktionen
Sprachbedienung
Navi mit erweiterten Funktionen
Sitze beheizt , Multifunktions- Lenkrad beheizt
18 Zoll Alufelgen
11 kW AC Lader
DC Schnelllademöglichkeit > 100 kW
Soundsystem plus

Preis geschätzt 34.500 Euro. Bitte nur als Schätzung sehen

Startpreis Neo 48 kWh = 26.500 Euro. Bitte nur als Schätzung sehen

Gruß


Die Ausstattung klingt eher nach 1st Max, aber wenn die kleine Version schon knapp 40.000€ kosten soll, wird die Max Version denke ich mindestens 10.000€ über dem geschätzten Preis von Helbig liegen. Ich täusche mich aber gerne. So wird das Model3 doch wieder interessanter.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
labrum hat geschrieben:
Langsam aber stetig hat geschrieben: Also bis 2035 oder 2040 werden sicher noch große Mengen von Verbrennern produziert.
Das glaubt nur jemand, der die Kraft der e-Funktion nicht versteht. Seit 2011 verdoppelt sich der Verkauf der e-Autos alle 15 bis 16 Monate. Den Rest kann man rechnen.
Du meinst keine e-Funktion (die hat e als Basis) sonder eine Exponentialfunktion mit 2 als Basis, wenn Du das so beschreibst. Da die Verkäufe nicht ins Unendliche gehen, ist das jedoch nicht die richtige Funktion. Stattdessen hat man annähernd eine logistische Funktion ("S-Kurve"). Diese ist anfangs näherungsweise exponentiell.

Ich denke aber, dass das so gut passt: Elektroautos gibt es seit 2009, 2019 sind wir bei 2% Anteil, 2030 bei 40% Anteil und 2033 bei 50%, 2047 bei 98% und 2057 bei 100%. Vielleicht ist es in der zweiten Hälfte etwas steiler und die 98% sind schon 2040 erreicht. Schneller kann ich mir aber schlecht vorstellen.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Maido
  • Beiträge: 211
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Immerhin soll wohl nächste Woche die Förderung verlängert werden:

Scholz will steuerliche Anreize für Elektroautos verlängern

https://www.wiwo.de/politik/deutschland ... 19274.html

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3120
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 627 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
zeolit hat geschrieben: @Schaumermal
gerade die generelle 8 Jahre Garantie spricht doch dafür, dass danach der Akku nicht mehr im Auto verwendet werden kann. Als Sicherheitsabstand habe ich 2 Jahre gedacht.
Die Garantie ist so ausgelegt - wie Garantien immer - dass in der Garantiezeit selbst unter denkbar schlechtesten Bedingungen nix anbrennt.
Dieser Fall wäre: Jedes Mal vollballern am Schnelllader bis zum Anschlag und Leerfahren bis zum Nullpunkt und dann noch Montagsakku.
Unter normalen Bedingungen kann man ein mehrfaches erwarten. So sind auch die Erfahrungen bei allen anderen Anbietern.
Das Problem ist Degradation und die tritt allmählich und nicht gehäuft nach 10 Jahren auf.
Was du da vermutest geht gegen jedwede Erfahrung.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Langsam aber stetig hat geschrieben:
beemercroft hat geschrieben: 2019, also dieses Jahr, gehen über 300‘000 Model 3 über den Ladentisch.
Aber nicht in Europa. Ist also nicht vergleichbar.
Weltweit. Der I.D. 3 wird ja wohl auch weltweit verkauft.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3120
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 627 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
beemercroft hat geschrieben: Das Zitat bezieht sich auf die 3 1st-Varianten. Mehr als zitieren kann ich nicht. Die 40K Version macht nur einen Teil des 30‘000er-Kontingets aus. Der Rest sind teurere 1st-Versionen (Plus, Max). D.h. wenn das Kontingent der günstigen 1st-Variante weg ist, kann man nur noch teure Plus/Max-Varianten bestellen.
also nochmal .. irgendwann sollte es bei dir ankommen: die 3 1st-Varianten (30.000 Stück) haben ALLE 58KWh-akkus und kosten 39.999 Euro und unterscheiden sich in Gimmicks
Was redest du da von einer 40-K-Version? Was soll das sein?
Was zitierst du da von wo? Artikuliere dich doch mal deutlicher .. meinst du die Batteriekapazität? es gibt keine 40er sondern 45, 58 und 77KWh
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag