Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Man könnte ja eine Webasto Dieselstandheizung nachrüsten 8-)
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
VW hat doch schon gesagt das sie das kurz angedachte "alle Hardware verbauen und on demand freischalten" nicht machen wollen, weil es einfach doch unterm Strich zu teuer ist...
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Was VW gesagt hat, zählt nicht, da viele es hier nicht glauben wollen :roll:
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

hu.ms
  • Beiträge: 1113
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 129 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Und zum fünften mal:
Pauschalaussagen wie "gute ausstattung", "was ein auto heute so hat" und ähnliches sind für preisvergleiche nicht geeignete faktoren.
Jeder hat an ein auto andere ansprüche und wird demensprechend anderer ausstattung kaufen oder auch nicht.
Beispiel:
Ich brauche keine lendkrad- oder sitzheizung - mein auto steht in der an mein haus angebauten garage auf meinem grundstück.
Wo ich auch jederzeit einen starkstromanschluss 11 kwh verlegen kann ohne jemanden fragen zu müssen.
Und wenn ich in der arbeit bin steht es in der TG meines AG.

Objektive preisvergleiche sind nur über eine ausstattungsbereinigte basis durchführbar und die ist schon bei jeden vergleichsobjekt wieder anders.
Reservierung Model 3 SR wg. fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt
PV 9,6 kwh + akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Helfried
read
hu.ms hat geschrieben: Objektive preisvergleiche sind nur über eine ausstattungsbereinigte basis durchführbar
Wenn das stimmen würde, würde Volkswagen ganz, ganz billige Autos im nackten Zustand anbieten und dafür ganz lange Aufpreislisten haben mit Monatsabos für Radio und Scheibenwasser. Das würde dann hart an Bauernfängerei grenzen.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
hu.ms hat geschrieben:Objektive preisvergleiche sind nur über eine ausstattungsbereinigte basis durchführbar
Wenn das stimmen würde, würde Volkswagen ganz, ganz billige Autos im nackten Zustand anbieten und dafür ganz lange Aufpreislisten haben mit Monatsabos für Radio und Scheibenwasser. Das würde dann hart an Bauernfängerei grenzen.
Worauf willst Du mit Deiner Aussage jetzt hinaus?
Das Preisschätzungen und Preisvergleiche sowieso unsinnig sind?
Oder dass der Neo auf jeden Fall teurer als ein Klapprad ist? :?
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

CaptainPicard
  • Beiträge: 811
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
BrabusBB hat geschrieben:Was VW gesagt hat, zählt nicht, da viele es hier nicht glauben wollen :roll:
Hier glauben ja auch viele nicht dass der Neo so teuer wie ein Diesel Golf werden wird wenn man Beiträge liest wo von über 40.000 Euro für die Basisversion mit 48 kWh die Rede ist...

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Fu Kin Fast
read
acurus hat geschrieben:VW hat doch schon gesagt das sie das kurz angedachte "alle Hardware verbauen und on demand freischalten" nicht machen wollen, weil es einfach doch unterm Strich zu teuer ist...
Quelle? Ich würde sagen, dass dies bei manchen Herstellern bereits heute so läuft. Bspw. haben alle Mazda 3 ein GPS eingebaut. Nur die Software auf einer SD-Karte kostet x00 EUR. IMHO wird es sich daran festmachen, mit welchen Optionen die Autos in preissensibleren Märkten angeboten werden. Ob es also lohnt, eine nicht-teilbare Rücksitzlehne entwickeln zu lassen und ständig als Ersatzteil bereitzuhalten oder nicht. Oder Lenkräder mit/ohne MuFu, Sitze mit/ohne Sitzheizung in Stoff-/Lederausführung.

Ich bin echt gespannt, wie VW die kostentreibende Variantenvielfalt reduzieren wollen.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Nozuka
  • Beiträge: 1435
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Ich bin echt gespannt, wie VW die kostentreibende Variantenvielfalt reduzieren wollen.
Vorallem mit Paketen... Diesen Slide hat VW mal an einer Pressekonferenz gezeigt.
Also wird es wohl fast identisch wie bei Tesla aussehen.

Bild

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Fu Kin Fast
read
Oh, so schlecht hatte ich es jetzt nicht erwartet. Also wie bei den Asiaten auch, wo Ausstattungsunterschiede praktisch nur über diverse Linien gehen. :(
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag