Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3120
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 627 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben: Sehr weltfremd für ein "Volkswagen". Kaum eine Familie wird 30.000 EURO für einen Kleinwagen ausgeben, der immer noch nicht so flexibel (Ladezeit/-Möglichkeit) ist wie ein Verbrenner. ...
zum Verständnis ..??? der up!/citigo (Kleinwagen .. ) soll unter 20.000 (19.999,-??) kosten. Der id.3 ist kein Kleinwagen.
Was wolltest du uns also mitteilen?

Und dass auch VW keine Volkswagenwunder kann - hmm .. das kann ich Herrn Diess nicht übel nehmen.
Sie wollen den Einstieg in den Massenmarkt für e-Mobilität und das könnten sie schaffen.
Und wenn ich einen citigo für 20.000 (Abzüglich Förderung) erwerbe, ihn 10.000 km im Jahr fahre und an der eigenen PV-Anlage auflade ..
ist das eine auch ökonomisch interessante Perspektive ..
Flexibilität? Welchen Verbrenner kann ich zu Hause aufladen?
Das mag für ich anders sein aber dann ist ein BEV für dich eben nix. Darfst weiter Verbrenner fahren.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

merdian
  • Beiträge: 369
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:24
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben: Sehr weltfremd für ein "Volkswagen". Kaum eine Familie wird 30.000 EURO für einen Kleinwagen ausgeben, der immer noch nicht so flexibel (Ladezeit/-Möglichkeit) ist wie ein Verbrenner.
Ich verstehe deinen Standpunkt - und sehe das für mich anders. Allerdings wundere ich mich, dass du deine Freizeit mit dem Besuch und Beiträgen hier verbringst.
Liebe Grüße aus Stuttgart, Peter M.
ID 1St Plus bestellt 17.6.20, auf Tech umgestiegen 3.8.20. Derzeit VW Polo Euro 5 Diesel in Stuttgart.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

DerMüller
  • Beiträge: 103
  • Registriert: Do 4. Apr 2019, 14:05
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben: Sehr weltfremd für ein "Volkswagen". . Immer schön den maximal möglichen Preis abschöpfen und später ggf. etwas nachjustieren, wenn der Markt sich anders entwickelt.
Im verlinkten Artikel wird berichtet, dass VW 3000 Euro pro Fahrzeug in den nächsten Jahren zuschießen wird.
Was erwartest du eigentlich?

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • labrum
  • Beiträge: 78
  • Registriert: So 31. Dez 2017, 12:14
  • Wohnort: bei Kölle
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read

ArmesSchwein hat geschrieben:Sehr weltfremd für ein "Volkswagen". Kaum eine Familie wird 30.000 EURO für einen Kleinwagen ausgeben, der immer noch nicht so flexibel (Ladezeit/-Möglichkeit) ist wie ein Verbrenner. Unsere beiden Kleinwagen zusammen (!) haben 30.000,- gekostet ... Ne, so wird das nix mit der breiten Elektromobilität.
Für nächstes Jahr reicht es vollkommen, wenn sie 100000 Stück verkaufen. Genug Familien haben zwei Autos und eines wird nur zum Pendeln gebraucht. Über die Lebenszeit ist der ID günstiger als ein Diesel. Genau so wird das was mit der Elektromobilität. Jahr für Jahr werden sie günstiger und öfter verkauft.

Nomen est Omen.

Gesendet von meinem BBE100-4 mit Tapatalk

e-Golf 300 seit 25.10.18
4,4 kWp PV-Anlage

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
@armesschwein, du vergisst, dass du für deine beiden Kleinwagen über die Laufzeit noch mind. 20.000 Euro Benzinkosten hast.
Dann schaut die Rechnung anders aus (schau dir mal die ADAC Kostenvergleiche an, da fährt der egolf günstiger als der verbrennergolf...)
Ich hoffe auf einen vw id first edition mit brauchbarer Ausstattung (Wärmepumpe etc.)
für 34.380 € abzüglich 4.380 € Förderung = 30.000 Euro. Der fährt dann mit supergünstigem PV-Strom und damit insgesamt billiger als jeder vergleichbare Verbrenner. 8-)
Und damit absolut familientauglich!! ;)
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: mit brauchbarer Ausstattung (Wärmepumpe etc.)
ich finde die wärmepumpe überbewertet
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

smarty79
  • Beiträge: 1153
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Mich würde es überraschen, wenn die First Edition spürbar unter 40.000€ liegt. Bei 30k für das Basismodell wäre der reine Aufpreis für die 14kWh mehr an Zellen um die 1500€, als Batteriepack dann eher 2500€. Und man glaubt nicht, wie schnell 5000-6000€ an Kreuzen dazu kommen. Einen Golf 7 Highline DSG 150PS TDI habe ich auf etwa 38k€ gebracht. Ohne Panoramadach, Leder, Standheizung und andere Luxusoptionen.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Nozuka
  • Beiträge: 1446
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
ar12 hat geschrieben:
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: mit brauchbarer Ausstattung (Wärmepumpe etc.)
ich finde die wärmepumpe überbewertet
erst mal abwarten was die CO2 Wärmepumpe so leistet... ;)

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Ich bin inzwischen sehr skeptisch, ob diese Wagen in dieser Menge dann schon abgenommen werden. Vor zwei Jahren war ich optimistischer, aber inzwischen habe ich doch meine Zweifel, ob so früh solche Mengen am Markt aufgenommen werden. Tesla zeigt gerade, dass sie eigentlich zu früh sind und das (noch) nicht funktioniert. Da sind einige Zig-Tausend zu viel am Markt.

Vielleicht läuft Fiat/Chrysler am Ende mit seiner Strategie am Besten; erst abwarten, was die anderen machen und erst dann mitmachen, wenn sich Standards gebildet haben und sich damit halbwegs sicher Geld verdienen lässt.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

prinzValium
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mi 24. Apr 2019, 19:15
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Der mittlere Akku hat ja auch noch mehr Leistung im Motor (gehe ich mal von aus)
Aber trotzdem sollte der ID3 nicht mehr als 35k Euro kosten.
Die kleine Variante ist ja nicht viel besser als der Golf 300
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag