Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Carsten77
  • Beiträge: 298
  • Registriert: So 11. Feb 2018, 17:07
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben: Da muss man sich mal überlegen..
Was muss man sich da überlegen? Da liegen zwei Fahrzeugklassen dazwischen, beim ID.3 bekommst du halt auch deutlich mehr für die 10k€ Preisdifferenz.
Golf GTE EZ09/16 (MJ17), ID.3 Max bestellt. Wer Interesse am GTE hat, darf sich gerne melden :-P
Bild
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3110
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 622 Mal
  • Danke erhalten: 880 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben: Ich habe nun gerechnet dass der Basisversion der ID.3 45 kWh mit metallic und navi (mein wünschkonfigurtion) ist über 10.000 euro teuerer als der e-up mit metallicfarbe!
e-up kaufen und ab auf die Streckbank. ich habe gerade eine Doku über die Hexenverfolgung im Mittelalter gelesen.
So ein BEV-Stretcher wäre mal ein Community-projekt!
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Carsten77 hat geschrieben:
SchwedenZOE hat geschrieben: Da muss man sich mal überlegen..
Was muss man sich da überlegen? Da liegen zwei Fahrzeugklassen dazwischen, beim ID.3 bekommst du halt auch deutlich mehr für die 10k€ Preisdifferenz.
Natürlich bekommt man "mehr Auto" beim ID.3, aber braucht man das wirklich?
Die Fahrzeuggrösse ist uns völlig egal, ob Oberklasse Limo, SUV oder kleinstwagen.
Wir sind zwei Personen im Haushalt, und heute fahren wir ZOE, und einen alte E klasse diesel nur aus spass.

Deswegen ist die frage berechtigt, ob ID.3 oder E-up.

Die 10.000 euro preisunterschied sind z.B vier Italienurlaube, da muss man sich mal überlegen meine ich.
Watch my youtube channel! [youtube]https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/[/youtube]

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Helfried
read

SchwedenZOE hat geschrieben: Deswegen ist die frage berechtigt, ob ID.3 oder E-up.
Nicht wirklich hier.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

dedario
  • Beiträge: 812
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 479 Mal
read
@SchwedenZOE: Wenn dir die MEB-Vorteile, die Architektur, Batteriegröße und das Segment nicht wichtig sind, dann nimm in der Tat den eUp oder schau ob du noch einen eGolf bestellen kannst. Diesen für dich persönlichen Vergleich wird der ID.3 nie gewinnen können.
Um in der Bildsprache zu bleiben: Wenn der Italienurlaub genauso schön ist, bringt es nichts, überrauscht zu sein, dass der Karibikurlaub so viel teurer ist.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Letztendlich muss jeder die Entscheidung selber treffen. Wenn einem der e-UP! ausreicht, warum nicht? Ist auch ein super Auto in seiner Klasse. Oder halt ein Auto eines anderen Anbieters. Aber das ist eine Überlegung die eigentlich ganz am Anfang stehen sollte: Wieviel Auto brauch ich, wieviel will ich, was kann und will ich mir leisten.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
SchwedenZOE hat geschrieben: Deswegen ist die frage berechtigt, ob ID.3 oder E-up.
Nicht wirklich hier.
Hast du damit ein Problem?
Watch my youtube channel! [youtube]https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/[/youtube]

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben:
Total OT: könnt ihr nicht in D kaufen und dann 'nachversteuern'?
Kann man, die Frage ist aber ob es einen Unterschied macht.
Ein Neuwagen (weniger als 6 Monate alt und weniger als 6000 km gelaufen) muss beim Import nach Dänemark mit Mehrwertsteuer versteuert werden, das sind also 25% Steuern auf den Kaufpreis, dann ist die Frage ob sich das noch lohnt, die 19% deutsche Mehrwerksteuer bekommt man als Privatkäufer auch nicht zurück. Einen Gebrauchtwagen kann man ohne Mehrwertsteuer bezahlen zu müssen importieren. Bei Elektrofahrzeugen (unter 400.000 DKK) muss man ja bis Ende des Jahres keine Zulassungssteuern zahlen, aber bei anderen Autos muss man dann bis zu 150% Zulassungssteuer bezahlen und das ist nach einer Schätzung was so ein Auto in Dänemark ohne diese Steuer kosten würde.
Es werden einige Autos importiert und die meisten wohl auch aus Deutschland.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
hu.ms hat geschrieben:
Hallo Lars,
vielleicht solltest du meinen beitrag nochmal genau lesen bzw. auch verstehen was da steht.
Ich habe ein vergleichsfahrzeug genannt = niro.
Und dass der e-208 mit seinen brüdern sowie der kona einfach weniger innenraum bieten wissen alle, die schon mal drin gesessen sind bzw. die maße vergleichen haben. Auch die verbrenner-versionen sind im B-segment eingeordnet. Zum vergleich der VW golf im C-segment, wie astra und focus.
Wenn man wirklich max. nur zu zweit unterwegs ist würde auch ein e-up reichen. ;)
Und ich habe - genau wie du - festgestellt, dass jeder andere anforderungen hat und sich entsprechend entscheiden wird.

Du schreibst von "realität" und vergleichst BEV mit unterschiedlichen innenraum. Das bleibt dir unbenommen - ist aber eben DEINE realität.
Ich vergleiche nur BEV mit nahezu gleichen nutzungsmöglichkeiten insbes. im innenraum und habe dazu auch den e-niro genannt, der e-soul würde auch als vergleich mit einem ID.3 besser passen als die B-klassler 208 und kona. Ist eben meine "realität" und jetzt können die leser hier entscheiden welche ihnen besser gefällt. ;)
Vielleicht solltest Du meinen Beitrag noch einmal lesen. Da wo ich von Realität schreibe beziehe ich mich darauf dass Du hier immer und immer wieder davon schreibst dass Du zu 95% von Deinem Dach lädst, Du jedoch kein Elektroauto hast, wo ist da dann die Realität? Ich kann auch schreiben dass ich zu 100% vom Dach lade, ich habe zwar ein Elektroauto aber keine Solarzellen auf dem Dach, aber wenn ich welche haben würde dann würde ich vielleicht auch zu 100% vom Dach laden.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben:
Natürlich bekommt man "mehr Auto" beim ID.3, aber braucht man das wirklich?
Die Fahrzeuggrösse ist uns völlig egal, ob Oberklasse Limo, SUV oder kleinstwagen.
Wir sind zwei Personen im Haushalt, und heute fahren wir ZOE, und einen alte E klasse diesel nur aus spass.

Deswegen ist die frage berechtigt, ob ID.3 oder E-up.

Die 10.000 euro preisunterschied sind z.B vier Italienurlaube, da muss man sich mal überlegen meine ich.
Eine E-Klasse Diesel aus Spaß? :o

Eine Sache ist der Größenunterschied das muss jeder selbst entscheiden, aber der ID.3 kann auch schneller laden und hat etwas mehr Reichweite und dann muss man auch überlegen ob einem eine Wärmepumpe wichtig ist, die wird es beim ID.3 geben, beim e-Up wohl nicht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag