Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

dedario
  • Beiträge: 816
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 480 Mal
read
Für ein paar Zweifler, die trotz (inoffizieller) Bestätigungen noch nicht glauben wollten, dass von einem 30.000 € Basis ID.3 noch die volle Prämie abgezogen werden kann, hier noch ein aktueller Beleg:
Er wird für unter 30.000 Euro erhältlich sein, also zum Preis eines vergleichbaren Golf. Nach Abzug des vom Staat und von uns getragenen Umweltbonus demnächst wahrscheinlich sogar für unter 24.000 Euro.
Quelle: Interview mit Stackmann:
https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... alter-5747
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Wiidesire
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Fr 24. Jan 2020, 23:56
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Wenn man sich die dänischen Paketpreise ansieht, finde ich 650€ für 100 kW DC Laden mehr als fair. 2600€ für das AR head-up display ist ein bisschen saftig, aber wurde halt entsprechend mit teureren Lautsprechern kombiniert.
Zusammen wären das also bei dem ID.3 45 kWh ca. 33000€. Für etwas Komfort noch das Assistenzpaket (Rückkamera, schlüssellos, Park Assistent...) für 1300€ und mit Abzug des Umweltbonus wären das ca. 28k.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Musikhattu
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Wiidesire hat geschrieben: Wenn man sich die dänischen Paketpreise ansieht, finde ich 650€ für 100 kW DC Laden mehr als fair. 2600€ für das AR head-up display ist ein bisschen saftig, aber wurde halt entsprechend mit teureren Lautsprechern kombiniert.
Zusammen wären das also bei dem ID.3 45 kWh ca. 33000€. Für etwas Komfort noch das Assistenzpaket (Rückkamera, schlüssellos, Park Assistent...) für 1300€ und mit Abzug des Umweltbonus wären das ca. 28k.
AR HUD und Beats Audio Soundsystem "Multimediapaket Plus" kosten nur ca.1600€ Aufpreis gegenüber "Multimediapaket".
Beide Pakete zusammen für ca. 2600 € ist o.k. Plus Pakete sind aufstockend auf die normalen Pakete.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Wiidesire
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Fr 24. Jan 2020, 23:56
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Musikhattu hat geschrieben: Plus Pakete sind aufstockend auf die normalen Pakete.
Natürlich, aber man ist damit eben auch gezwungen alle Funktionen der niedrigeren Pakete mit dazuzunehmen bzw. zu bezahlen. Man kann sich natürlich alles mit Aufpreis schön rechnen. Wenn ich nur das AR HUD möchte, kostet es mich dennoch 2600€.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Wiidesire hat geschrieben:
Musikhattu hat geschrieben: Plus Pakete sind aufstockend auf die normalen Pakete.
Natürlich, aber man ist damit eben auch gezwungen alle Funktionen der niedrigeren Pakete mit dazuzunehmen bzw. zu bezahlen. Man kann sich natürlich alles mit Aufpreis schön rechnen. Wenn ich nur das AR HUD möchte, kostet es mich dennoch 2600€.
Ok, aber ehrlich gesagt kaufst du grade da bei dem niederen Paket das Navi mit. Bin mir nicht sicher, wie viel Sinn HUD ohne NAVI macht.
Bildschirmfoto 2020-01-31 um 23.26.11.png
Ich finde die Preise und die Zusammenstellung nicht so schlecht. könnte mit wenigen Paketen mein Ziel erreichen.
Frage mich jetzt nur noch, ob es dann. noch der 1st Plus werden muss :-)

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Executer255
  • Beiträge: 86
  • Registriert: So 10. Feb 2019, 08:27
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ich finde die 100kW Ladeleistung mit 650€ auch sehr fair. Damit könnte ich bei der kleinen Batterie bleiben, weil die Reichweite grundsätzlich ok ist.
Wird halt spannend zu sehen wie die Ladekurve bei der kleinen Batterie wirklich aussieht, im Vergleich zur mittleren.

Parkpiepser hinten+vorne sind serienmäßig dabei soweit ich das gesehen habe?
Hyundai Ioniq FL Typhoon Silver in Kürze vom Sangl :)

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Einparkhilfe ist serienmäßig.

Zur Ladeleistung mal ne schlichte Milchmädchenrechnung, von der ich nicht weiß, ob sie so passt:

Bei der 58 kWh Batterie ist die Ladezeit von 5 auf 80% SOC bei 100 kW DC 35 Min und bei 50 kW DC ca. 55 Min (angegeben 52-57 Min bei der Prebooker-Präsentation Dresden).
Übertrage ich der Einfachheit halber diese "Ladekurve" auf die 45 kWh mit ca. 330km Reichweite, bedeutet das, dass 250km (ca. 75% der Reichweite entsprechend 5-80% SOC) mit der 100 kW DC-Ladung rund 20 Min schneller erreicht werden. Beispielhafte 2.500km DC-Laden pro Jahr bringen dann einen Zeitgewinn mit der 100 kW-Ladeleistung von 200 Minuten. Das gilt es dann, mit dem Mehrpreis abzuwägen (und der Batterieschonung, dem Wiederverkaufswert und ...)
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Sinclair
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Wenn ich von Köln nach Alicante fahren möchte, müßte ich bei der kleinen Batterie siebenmal nachladen = 105 Minuten und bei der mittleren fünfmal = 175 Minuten?

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Executer255
  • Beiträge: 86
  • Registriert: So 10. Feb 2019, 08:27
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Die Frage ist ob die Ladekurve zwischen 45/58 kWh Batterie gleich aus sieht, vermutlich nicht.

Wenn man idente Zellen (mit gleichen Stromwerten) verwendet müsste doch theoretisch die Ladeleistung im Verhältnis der geringen Zellanzahl sinken, also 45/58= 78% = 22% weniger Zellen = 22% weniger Ladeleistung?
(angenommen ich befinde mich in keinem Leistungslimit der Ladesäule)

Weitere Rechnung:
58kWh * 0,75 /35min * 60= 74,6kW durchschnittlich Ladeleistung bei der mittl. Batterie

74,6 * 78% = 58,2 kw durchschnittliche Ladeleistung bei der kleinen Batterie

Ich hoffe das kommt so nicht, eventuell hat die kleine Batterie andere Zellen?
Hyundai Ioniq FL Typhoon Silver in Kürze vom Sangl :)

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Die Relation der unterschiedlichen Ladeleistungen von 58kWh und 45kWh bei meiner Laienspekulation ist m.M.n. dadurch berücksichtigt, dass ich zwar mit gleichen Zeiten und SOC rechne, aber der Ladehub von 5 auf 80 der 58kWh bei 43,5kWh und der 45kWh bei 33,75 kWh in der gleichen Zeit liegt.
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag