Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Neo20
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Di 21. Mai 2019, 14:51
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Ich zahle für den egolf 200 Euro im Monat als privat Mann, allerdings Finanzierung bei 8000 Anzahlung. Zurück geben kann ich ihn aber auch nach 8 Jahren wenn ich möchte :) für mich ist das vollkommen in Ordnung. Mal sehen wie es beim id aussieht, würde gerne das zweite Auto auch noch durch ein BEV ersetzen Bild

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

gohz
  • Beiträge: 888
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass VW ohne Not in 2020 hohe Rabatte und günstige Leasingkonditionen bieten wird. Man wird auch die Käufer des ID.3 1st nicht komplett verärgern wollen.

179 EUR ohne Sonderzahlungen für den ID.3 halte ich für utopisch, selbst bei der Einstiegsvariante mit 45 kWh und ohne Extras.

Was ich eher vermute, ist dass man in 2020 den e-Golf noch lange anbieten wird und die Rabatte auf einem ähnlichen Niveau bleiben, sofern man Elektroautos verkaufen muss. Teile kann VW günstig von den Zulieferern bekommen und der Akku ist für VW auch nicht so teuer. Man wird vermutlich auch den e-UP weiter pushen. Ich würde für den e-UP in 2020 noch ein Sondermodell erwarten.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Stimmt, e-Up und seine varianten sind letztendlich extrem günstig, gerade wenn dann die erhöhte Förderung kommt. Das verrückte ist ja das ein Smart ForTwo bei €22.000 startet, also letztendlich teurer ist, eine halb so große Batterie und nur zwei Sitze bietet. Da sind die VW drillinge die idealen Zweit- bzw. Stadtautos.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

meyma
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Eines der bisher besten Leasing-Angebot für den e-Golf für Privatkunden ist immer noch aktuell: 249€/Monat für e-Golf mit CCS+WP + 775€ Überführung. In diesem Preisbereich oder sogar etwas darunter sollte sich auch der neue ID3 45kWh bewegen.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Ich weiß nicht, ob wir sie schon hatten.

Preise aus NL.

Gruß Lumpf
Bildschirmfoto 2020-01-14 um 20.57.38.png
Bildschirmfoto 2020-01-14 um 20.57.38.png (62.16 KiB) 908 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2020-01-14 um 20.57.47.png
Bildschirmfoto 2020-01-14 um 20.57.47.png (58.74 KiB) 908 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2020-01-14 um 20.58.07.png
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

dedario
  • Beiträge: 802
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 470 Mal
read
meyma hat geschrieben: Eines der bisher besten Leasing-Angebot für den e-Golf für Privatkunden ist immer noch aktuell: 249€/Monat für e-Golf mit CCS+WP + 775€ Überführung. In diesem Preisbereich oder sogar etwas darunter sollte sich auch der neue ID3 45kWh bewegen.
"Hey Verkäufer, ich habe letzte Woche die auslaufende, 3 Jahre alte Kollektion im Sale stark reduziert und noch mit 20% Rabatt bekommen... Ich finde ich sollte die brandneue Kollektion mit neuen Materialien und neuerem Stoff für den gleichen Preis oder sogar etwas darunter bekommen..." ;-)

Wünschen kann man sich's ja mal ;-)

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Fu Kin Fast
read
Angebot und Nachfrage wird den Preis regulieren. Auch bei Leasing.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Angebot und Nachfrage wird den Preis regulieren. Auch bei Leasing.
Aber wohl erst am Ende des Jahres wenn VW sehen kann dass sie die Anzahl die sie verkaufen müssen um keine Strafen bezahlen zu müssen nicht schaffen.
Hmm, ob die Autos dann Anfang 2021 wieder teurer werden?

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

dedario
  • Beiträge: 802
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 470 Mal
read
Ich glaube auch so schnell nicht nicht an große Rabattierungen aber wir werden sehen...

Zu den NL-Preisen: Gab es so schon mal vor ein paar Wochen auf einer Folie. Aber gut zu sehen, dass das gleich geblieben ist.

Ich meine dass gemäß den BAFA-Bestimmungen der BAFA-Listenpreis sich nach dem günstigsten EU-Basispreis richtet. Für die Förderfähigkeit dürfte VW die drei Linien in Deutschland schon mal nicht teurer anbieten. Ich gehe jetzt mal davon aus dass die Ausstattungen für NL und DE identisch sind.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Strombrötchen
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 10:12
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
dedario hat geschrieben:
meyma hat geschrieben: Eines der bisher besten Leasing-Angebot für den e-Golf für Privatkunden ist immer noch aktuell: 249€/Monat für e-Golf mit CCS+WP + 775€ Überführung. In diesem Preisbereich oder sogar etwas darunter sollte sich auch der neue ID3 45kWh bewegen.
"Hey Verkäufer, ich habe letzte Woche die auslaufende, 3 Jahre alte Kollektion im Sale stark reduziert und noch mit 20% Rabatt bekommen... Ich finde ich sollte die brandneue Kollektion mit neuen Materialien und neuerem Stoff für den gleichen Preis oder sogar etwas darunter bekommen..." ;-)

Wünschen kann man sich's ja mal ;-)


Der ID3 ist immer noch 2.000€ billiger angekündigt als das was der Egolf kostet. So. Damit ist der Gedanke einer niedrigeren Leasingrate kein Wunschdenken, sondern Logik. Den Leasingfaktor bestimmt VW natürlich selbst und könnte damit einen Strich durch diese Rechnung machen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag