Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
hm zottel ok,es fehlt eine prognose von helbig 8-)
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Maido
  • Beiträge: 211
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Langsam aber stetig hat geschrieben:Immer dran denken, dass die Förderung eigentlich nur €2.000 sind. Der Herstelleranteil kann ja einfach auf den Listenpreis aufgeschlagen werden und ist nur eine buchhalterische Größe. Durch die Preissetzung profitieren von den €2.000 des Staats vielleicht €1.000 der Käufer und €1.000 der Gewinn beim Hersteller.

Ich würde nach dem Ende der Förderung daher damit rechnen, dass der Preis nach Rabatt und Prämien, den man letztendlich bezahlt, nur um etwa €1.000 nach oben geht.
Das kann so sein, allerdings waren die E-Autopreise vor der Förderung ja bereits da und
große Rabatte gab es da nicht, da bieten die 4000 schon einen echten Vorteil.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
noch ein player betritt den markt Opel-Chef will “Volks-Elektro-Wagen” bauen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ampera lässt grüssen :roll: :roll:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Nozuka
  • Beiträge: 1439
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
ar12 hat geschrieben:noch ein player betritt den markt Opel-Chef will “Volks-Elektro-Wagen” bauen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ampera lässt grüssen :roll: :roll:
Das gehört dann aber hier hin:
serienfahrzeuge/opel-corsa-f-elektro-ab ... 30022.html

;)

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
Nozuka hat geschrieben: Das gehört dann aber hier hin:
serienfahrzeuge/opel-corsa-f-elektro-ab ... 30022.html
;)
ja ok :mrgreen: aber ob der kommt :roll: ja genug ot .....
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
  • zottel
  • Beiträge: 334
  • Registriert: Fr 5. Jul 2013, 09:55
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hm, Ich habe oben geschrieben, dass ich nicht glaube, dass das Basismodell einen Abstandstempomaten haben wird. Jetzt ist mir bewusst geworden, dass man für NCAP 5 ja mittlerweile einen Notbremsassistenten haben muss. Nachdem der Trend ja Richtung „möglichst wenige Varianten“ geht, revidiere ich meine Vermutung und vermute jetzt:

Das Basismodell wird die nötige Sensorik für einen einfachen Abstandstempomaten (also ohne Spurhaltung, Schilder lesen etc.) mitbringen und den Notbremsassistenten serienmäßig drin haben. Der Tempomat wird trotzdem aufpreispflichtig sein; man kann ihn aber auch später gegen Geld freischalten lassen und vielleicht sogar einen Monat lang kostenlos testen, oder sowas.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Fu Kin Fast
read
zottel hat geschrieben:Hm, Ich habe oben geschrieben, dass ich nicht glaube, dass das Basismodell einen Abstandstempomaten haben wird.
Kann ich mir zwar bei einem VW auch nur sehr schwer vorstellen, aber beim neuen Corolla sind ACC und LED-Scheinwerfer in der Basisausstattung (der ersten bekannten Preisliste aus Holland) dabei. Das nährt die Hoffnung, dass beides langsam zum Standard werden.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
ar12 hat geschrieben:
Nozuka hat geschrieben:Das gehört dann aber hier hin: serienfahrzeuge/opel-corsa-f-elektro-ab ... 30022.html ;)
ja ok :mrgreen: aber ob der kommt :roll: ja genug ot .....
Beides richtig, aber dennoch ein Indikator, dass andere auch günstige E-Autos bauen wollen und wahrscheinlich auch können. Spricht also auch dafür, dass der VW Neo einen erträglichen Preis bekommen wird :)
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

hu.ms
  • Beiträge: 1116
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Ich verstehe eure ausstattungs-überlegungen zum basis-neo nicht.
Das teil wird einfach - einfach - einfach. Sonst ist doch der preis - mit dem bestimmt groß geworben wird - nicht zu machen!

Warum bringen sie wohl als erstes eine "first edition" für mind. 35.000€ die technisch, optisch und ausstattungsmäßig
was hermachen muss?
Weil andererseits nur die so ausgestatten fahrzeuge ihren werbeeffekt auf der straße erfüllen.
Das ist doch alles werbe-psychologie und seit vielen jahren untersucht und verfeinert.
Bei der mehrheit ist beim neuwagenkauf nicht mehr viel vernunft vorhanden.
Reservierung Model 3 SR wg. fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt
PV 9,6 kwh + akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
hu.ms hat geschrieben:Ich verstehe eure ausstattungs-überlegungen zum basis-neo nicht.
Das teil wird einfach - einfach - einfach. Sonst ist doch der preis - mit dem bestimmt groß geworben wird - nicht zu machen!
Warum bringen sie wohl als erstes eine "first edition" für mind. 35.000€ die technisch, optisch und ausstattungsmäßig
was hermachen muss?
weil es volksnah werden soll,die reisschüsseln,tesla,... nähern sich gebraucht immobilien preisen an und wenn verbrenner mit vollaustattung für 23800€ zu haben sind ford focus vignale z.b.,kauft hänschen oder hans diesen....,egal wie geil e-autos sind,hier im forum tummeln sich 22700 leute,für mich ein promille bereich :!: des automarktes...nur der preis regelt,warum öffnet tesla die bestellbücher für alle,weil einige lieber ein haus bauen ,als in autos zu investieren,googelt mal nach einigen weisheiten sogenannter börsen gurus,wann man geld in ein auto steckt... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: also ich bin überzeugt VW bietet was,ohne sich lumpen zu lassen,wenn nicht,hab ich pech gehabt und warte geduldig weiter :!:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag