Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

prinzValium
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mi 24. Apr 2019, 19:15
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Sollte es jemals eine AHK als Option geben, wird diese natürlich nicht im Paket mit Angeboten, sondern als einzelnes Extra.
Alles andere ergibt keinen Sinn.


Aber mein Gott habe ich noch niemals einen Ort erlebt, wo so viele über eine blöde AHK schwadronieren.
Wer unbedingt eine AHK benötigt, der kauft sich ein Auto, was für eine AHK gemacht wurde.
Ka, warum der erste rein elektrische Kompaktwagen jetzt unbedingt eine AHK braucht. Die Schnittmenge ist nun wirklich extrem gering an potentiellen Kunden, die unbedingt beides haben wollen.


Einfach eine Model X oder e-tron kaufen. Oder eben warten, bis es irgendwann auch mal einen elektrischen Kompaktwagen mit Kupplung geben wird.
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • TY12
  • Beiträge: 587
  • Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
prinzValium hat geschrieben: ...
Aber mein Gott habe ich noch niemals einen Ort erlebt, wo so viele über eine blöde AHK schwadronieren.
Wer unbedingt eine AHK benötigt, der kauft sich ein Auto, was für eine AHK gemacht wurde.
Ka, warum der erste rein elektrische Kompaktwagen jetzt unbedingt eine AHK braucht. Die Schnittmenge ist nun wirklich extrem gering an potentiellen Kunden, die unbedingt beides haben wollen.
Einfach eine Model X oder e-tron kaufen. Oder eben warten, bis es irgendwann auch mal einen elektrischen Kompaktwagen mit Kupplung geben wird.
Einfach mal zur Kenntnis nehmen, dass es Menschen gibt, die ein BEV fahren wollen, aber sich trotzdem keinen E-Tron oder Modell X leisten können. Dann bekommst Du einen emotionalen Zugang zur AHK-Diskussion!

Gruß TY12
Roller e-max, Twizy, Smart ED, G190 bis 09/17, G300 seit 05/2018, e-UP2 seit 04/2020

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Nennt die AHK einfach FTK (Fahrrad-Träger-Kupplung). Die schweren E-Fahrräder bekommt man halt nicht mehr auf's Dach.
Die müssten schon in einen Caddy, der ja auch im Herbst raus kommen soll, bin gespannt, was da abgeht.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Fu Kin Fast
read
Loewuppel hat geschrieben: Einzelne Extras wird es abgesehen von Wärmepumpe und Leichtmetallrädern offenbar nicht geben. Das übrige Sonderausstattungsangebot ist in Paketen organisiert, siehe viewtopic.php?p=1082175#p1082175
Mal sehen, wie lange VW das durchhält. Damit kann man sehr gut angestammte Kunden vergraulen.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Carsten77
  • Beiträge: 300
  • Registriert: So 11. Feb 2018, 17:07
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
prinzValium hat geschrieben: Die Schnittmenge ist nun wirklich extrem gering an potentiellen Kunden, die unbedingt beides haben wollen.
Meine Erfahrung aus persönlichen Gesprächen im Kollegen- und Bekanntenkreis widerspricht dem mal komplett. Für die meisten ist das Thema E-Mobilität beendet, wenn das Gespräch auf die fehlende AHK kommt, auch wenn du das nicht verstehen willst. Und der Verweis auf e-Tron oder Model X erübrigt sich von selbst, da beide für Normalverdiener schlicht nicht bezahlbar sind (und außerdem als SUV auch mit Elektro nicht gerade vorteilhaft was den Verbrauch angeht).
Golf GTE EZ09/16 (MJ17), ID.3 Max bestellt. Wer Interesse am GTE hat, darf sich gerne melden :-P
Bild

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Noch mal konkret zu den Preisen: Beispiel Linie 3: Soll ja < 50.000 Euro sein.
Geht davon nun noch der Hersteller-Bafa-Anteil ab, also 2380 Euro ?
Und dann ja noch die 2000 Euro staatl. Bafa-Förderung.
Dann wären wir bei höchstens 46.000 Euro inkl. Überführung, wenn der Händler keine Prozente geben kann.
Ist das so?
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

merdian
  • Beiträge: 369
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:24
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Dann wären wir bei höchstens 46.000 Euro inkl. Überführung, wenn der Händler keine Prozente geben kann.
Ja, so habe ich das auch verstanden.
ID 1St Plus bestellt 17.6.20, auf Tech umgestiegen 3.8.20. Derzeit VW Polo Euro 5 Diesel in Stuttgart.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
prinzValium hat geschrieben: Ka, warum der erste rein elektrische Kompaktwagen jetzt unbedingt eine AHK braucht. Die Schnittmenge ist nun wirklich extrem gering an potentiellen Kunden, die unbedingt beides haben wollen.
Der erste elektrische Kompakte? :shock:
Nur so zur Erinnerung (und als Beispiel): Der Nissan Leaf ist inzwischen in seinem 9. Produktionsjahr. Eine AHK ab Werk gibt es für den immer noch nicht geschweigen denn ein Nachrüstsatz mit Zugmasse.

Wenn VW es wirklich ernst meint, MUSS eine AHK für den ID.3 kommen!
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq unter Beobachtung...

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
E-Auto-Tester hat geschrieben: Nur so zur Erinnerung (und als Beispiel): Der Nissan Leaf ist inzwischen in seinem 9. Produktionsjahr. Eine AHK ab Werk gibt es für den immer noch nicht geschweigen denn ein Nachrüstsatz mit Zugmasse.
nissan hat auch kein v2g und v2h geliefert...
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Die neue Zoe Z.E.40 lässt sich mit einer AHK mit 50kg Stütz- und 750kg Anhängelast nachrüsten. Falls jemand einen noch kompakteren elektrischen Kompakten sucht. ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag