Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

TorSta
read
Woher wollt Ihr eigentlich wissen, dass die Wärmepumpe (wie beim egolf) nicht als Einzelextra wählbar ist? Ist schliesslich VW, da sind die Extras normalerweise nicht an Ausstattjngspakete gekoppelt.
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
:hurra: Wärmepumpe!Wärmepumpe!Wärmepumpe!Wärmepumpe!Wärmepumpe!Wärmepumpe!Wärmepumpe!Wärmepumpe! :hurra:
Fiat 500e 'California', 11/2017 - 07/2020 ~ Fiat 500e 'la Prima' Cabrio, 10/2020
#ChangeWhatYouCan

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Juliusfromcologne
  • Beiträge: 14
  • Registriert: So 28. Okt 2018, 11:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich frage mich, ob die Wärmepumpe in anderen Ländern, wie z.B. Norwegen, dann nicht doch in der Linie 1 verbaut sein wird?
Auf der Homepage von VW.no wird jedenfalls mit der "Varmepumpe ;) " bei der Standart Variante geworben.
https://www.volkswagen.no/no/biler/id3.html

Heisst das jetzt das es unterschiedliche Produktionsvarianten für die einzelnen Länder gibt, oder werden hier die Informationen von VW falsch publiziert????

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Bumble62
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mo 9. Sep 2019, 13:53
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Offenbar gibt es doch nicht nur diese drei fixen 1st Modelle die nur in den Farben individualisiert werden können.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
.... für Deutscheland schon !
Fiat 500e 'California', 11/2017 - 07/2020 ~ Fiat 500e 'la Prima' Cabrio, 10/2020
#ChangeWhatYouCan

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Tja, das ist die große Frage.

Wärmepumpe oder nicht?

VW sollte mal ein bisschen Transparenz zeigen

Nachdem man aber beim Preis auch nicht gerade mit Transparenz glänzt und absichtlich 30.000 Fahrzeuge - ab 30.000 Euro usw alles durcheinander wirft, die Kunden für dumm verkauft und dann für fast 50.000 Euro ein billiges Auto anbietet, sollte man lieber zugeben extrem Gewinn orientiert zu sein.


https://www.tagesschau.de/wirtschaft/bo ... 5~amp.html

Wer jetzt tatsächlich den ID kauft, ist selbst schuld.

Es gibt tatsächlich günstigere Alternativen.
Auf der Suche nach einem Elektroauto

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Carsten77
  • Beiträge: 290
  • Registriert: So 11. Feb 2018, 17:07
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Juliusfromcologne hat geschrieben: Auf der Homepage von VW.no wird jedenfalls mit der "Varmepumpe ;) " bei der Standart Variante geworben.
Und in der deutschen Pressemitteilung hat gar keine Variante eine Wärmepumpe, wie mir gerade auffällt. Nur um das Informationschaos perfekt zu machen. https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... s-id3-5338
Golf GTE EZ09/16 (MJ17), ID.3 Max bestellt. Wer Interesse am GTE hat, darf sich gerne melden :-P
Bild

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Carsten77 hat geschrieben: Und in der deutschen Pressemitteilung hat gar keine Variante eine Wärmepumpe, wie mir gerade auffällt. Nur um das Informationschaos perfekt zu machen. https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... s-id3-5338
Na toll, das soll das wichtigste VW Modell seit dem ersten Golf sein, und dann sind sie nicht einmal in der Lage kohärent darüber zu informieren?

Ich verstehe echt nicht wie ein Weltkonzern so chaotisch sein kann.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

hu.ms
  • Beiträge: 1124
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
VW hat doch seit jahrzehten immer die gleiche preisgestaltung: geringer einstiegspreis, viele teure zusatzausstattungen.
Das ist beim ID.3 doch nicht anders.
Die einstiegsmodel für 30.000 € vor förderung hat eben nur den kleinsten akku (45), den schwächsten motor (110),
die geringsten ladeleistungen(7,2/75) und keine WP.
Und auch alle anderen dinge, die man jetzt in den 1st. modellen auf der IAA sieht, kosten beim einstiegsmodell aufpreis.
Deshalb sind dann auch schnell die 10.000 € oder 16.000 € mehrpreis zusammen.
Mit der eitelkeit der leute ist immer schon gutes geld verdient.
Wer den ganzen komfort und schnickschnack wie mehrfarbige beleuchtung oder das zwinkern der scheinwerfer haben will,
der muss einfach kräftig was hinlegen. Finde ich gut so.
Ich bräuchte nicht mal ein radio oder ein navi, denn eine hig-end-hifi-anlage (mbqaurt, JLaudio) baue ich in meine neuwagen immer selbst ein und das navi ist doch schon im smartphone/tablet.
Andererseits müssen es 58er akku, 150 kw an der hinterachse, 11 bzw. 100 kwh ladeleistung und WP aber aufgrund meines fahrprofils und der lademöglichkeiten schon sein.
Logische schlussfolgerung:
3 monate länger warten und einen aus der normalen serie zusammenstellen und kaufen. Das sollte für mich dann 8.000 € billiger gehen.
Zuletzt geändert von hu.ms am Mi 11. Sep 2019, 23:03, insgesamt 1-mal geändert.
Reservierung Model 3 SR wg. fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt
PV 9,6 kwh + akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3093
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 620 Mal
  • Danke erhalten: 879 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Mit der eitelkeit der leute ist immer schon gutes geld verdient.
Wer den ganzen komfort und schnickschnack wie mehrfarbige beleuchtung oder das zwinkern der scheinwerfer haben will,
der muss einfach kräftig was hinlegen. Finde ich gut so.
Ich bräuchte nicht mal ein radio oder ein navi, denn eine hig-end-hifi-anlage (mbqaurt, JLaudio) baue ich selbst ein und das navi ist im smartphone.
Andererseits müssen es 58er akku, 150 kw an der hinterachse, 11 bzw. 100 kwh ladeleistung und WP aber aufgrund meines fahrprofils und der lademöglichkeiten schon sein.
Logische schlussfolgerung:
3 monate länger warten und einen aus der normalen serie zusammenstellen und kaufen. Das sollte für mich dann 8.000 € billiger gehen.
du sprichst mir aus der Seele. .. aber sicherheitshalber reservieren ich mir die Line 1.. um sie zu 95% nicht zu nehmen ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag