Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

meinereinerbln
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Do 15. Aug 2019, 09:58
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Der in Norwegen ausgelieferte ID.3 hat in der günstigsten Version der 1st Edition bereits eine Wärmepumpe, LED-Licht (nicht LED Matrix), Navigation, Sitzheizung und ACC. Alles offizielle Angaben nach volkswagen.no. Mal schauen, wann es hier offizielle Informationen gibt. Ach und das für unter 330000 NOK, nach heutigem Kurs unter 33500 Euro,
Zuletzt geändert von meinereinerbln am Di 10. Sep 2019, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.
citigoe iV Style sei Juli 2020 in blau, Komfort+ und Tempomat; Skoda enyaq, VW ID4 oder Nissan Ariya als Ersatz für den Familienkombi ins Auge gefasst. Bis es einen echten E-Familienkombi gibt, brauch ich den nicht mehr.:(
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Nozuka
  • Beiträge: 1435
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
acurus hat geschrieben: Ich hatte schon erwartet das die mittlere Variante das hat was man von einem Elektroauto erwartet, z.B. ne Wärmepumpe - und das die Max dann halt einmal mit Sauce und Scharf ist.

Also hat kein Tesla was man von einem Elektroauto erwartet? ;)

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
meinereinerbln hat geschrieben: Ach und das für unter 330000 NOK, nach heutigem Kurs unter 33500 Euro,
Für die Vergleichbarkeit musst Du aber 19% MwSt auf diesen Preis aufschlagen, dann bist Du auch bei €39.700.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Hy5
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 20:42
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Auf volkswagen.nl steht - erwarten Sie einen niederländischen Preis von weniger als 36.000 € für die Version mit 58kwh, also den "normalen ID.3"

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

meinereinerbln
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Do 15. Aug 2019, 09:58
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Langsam aber stetig hat geschrieben:
meinereinerbln hat geschrieben: Ach und das für unter 330000 NOK, nach heutigem Kurs unter 33500 Euro,
Für die Vergleichbarkeit musst Du aber 19% MwSt auf diesen Preis aufschlagen, dann bist Du auch bei €39.700.
Ja und Nein. Das ist halt das Förderprogramm des norwegischen Staates, keine Mehrwertsteuer, bei uns 4380 € Förderung, also kostet der günstigste ID.3 in der 1st Edition hier knapp 35620 €
Zuletzt geändert von meinereinerbln am Di 10. Sep 2019, 16:49, insgesamt 1-mal geändert.
citigoe iV Style sei Juli 2020 in blau, Komfort+ und Tempomat; Skoda enyaq, VW ID4 oder Nissan Ariya als Ersatz für den Familienkombi ins Auge gefasst. Bis es einen echten E-Familienkombi gibt, brauch ich den nicht mehr.:(

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3075
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 599 Mal
  • Danke erhalten: 877 Mal
read
Hy5 hat geschrieben: Auf volkswagen.nl steht - erwarten Sie einen niederländischen Preis von weniger als 36.000 € für die Version mit 58kwh, also den "normalen ID.3"
wie ist die MWST in Nl?
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

wosch
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: wie ist die MWST in Nl?
21%

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3075
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 599 Mal
  • Danke erhalten: 877 Mal
read
wosch hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: wie ist die MWST in Nl?
21%
Das kann sich dann nur auf die preiswertesten FE-Version beziehen denn für die echte Einstiegsversion ist ein kleinerer Akku geplant.
Dann bin ich dann mal auf die deutschen Preise gespannt.
Die dürften nicht relevant (vor Steuern) von den niederländischen abweisen sonst kaufen hier in der Gegend alle in Holland. Ist direkte vor der Haustür.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

StH
  • Beiträge: 220
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 06:53
  • Wohnort: Salzburger Land
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
meinereinerbln hat geschrieben: Der in Norwegen ausgelieferte ID.3 hat in der günstigsten Version der 1st Edition bereits eine Wärmepumpe, LED-Licht (nicht LED Matrix), Navigation, Sitzheizung und ACC. Alles offizielle Angaben nach volkswagen.no. Mal schauen, wann es hier offizielle Informationen gibt. Ach und das für unter 330000 NOK, nach heutigem Kurs unter 33500 Euro,
Ja und, was kosten die der anderen Hersteller dort ausstattungbereinigt so? Wir haben zwischen DE und AT schon riesen Preisunterschiede von ein paar tausend Euro und das obwohl uns beim BEV eigentlich nur 1% Mehrwertssteuer trennt. Da muss man schon Äpfel mit Äpfel vergleichen.

Und hört mal auf mit den Preisen für die First Edition, die ist reines Marketing. Auf die Serienversion wird man alleine schon was draufschlagen, um den VW-typischen Verhandlungsspielraum zu haben. Kann mir nicht vorstellen, dass es bei der First Edition Rabatte geben wird.
Hyundai Ioniq Electric Facelift Level 6 (= Premium in DE) - geordert: 11/2019, Lieferung geplant: 04/2020, Lieferung erfolgt: Viel früher als geplant...

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Nozuka hat geschrieben:
acurus hat geschrieben: Ich hatte schon erwartet das die mittlere Variante das hat was man von einem Elektroauto erwartet, z.B. ne Wärmepumpe - und das die Max dann halt einmal mit Sauce und Scharf ist.

Also hat kein Tesla was man von einem Elektroauto erwartet? ;)
Tesla hat die Designentscheidung getroffen „nix Wärmepumpe, wir haben nen fetten Akku“. Kann man machen, ob das klug ist oder nicht, da kann man lange drüber diskutieren, es gibt für pro oder contra gute Argumente.

Wenn man aber eine Wärmepumpe anbietet sollte die immer drin sein, vor allem in einer 1st Edition für Fanboys.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag