Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2102
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
kiter hat geschrieben: Morgen 20.00 Uhr wird es Neuigkeiten die das Forum nicht kennt girekt vom Herbert via Livestream geben.
Ich bin dabei der Auftritt wird wohl seinen Weg in die Geschichtbücher finden.
Wo kann man den Livestream verfolgen?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

CaptainPicard
  • Beiträge: 812
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
Die New York Times hat einen interessanten Bericht über VW und den ID.3 und speziell zu den Batteriekosten: https://www.nytimes.com/2019/09/08/busi ... icles.html

Executives at Volkswagen, which last year edged out Toyota as the world’s largest carmaker, have hinted that economies of scale have allowed them to push the cost of batteries in the ID.3 below $100 per kilowatt hour. That price is considered the point at which electric cars become more affordable than internal combustion models. Analysts had not expected costs to fall that far for several more years.

Ralf Brandstätter, chief operating officer for the division that makes Volkswagen-brand cars, simply grinned when asked about rumors that the company had achieved that magic number.

“We are the company that will provide electromobility for all,” Mr. Brandstätter said last month on the sidelines of an event in Wolfsburg where the company gave reporters an advance look at the ID.3.

Another executive, who declined to be identified because the company had not officially disclosed a figure, confirmed that Volkswagen was paying less than $100 per kilowatt hour for batteries.
Das wäre ja noch weniger als Tesla zahlt.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

roland_geheim
  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
kiter hat geschrieben: Morgen 20.00 Uhr wird es Neuigkeiten die das Forum nicht kennt girekt vom Herbert via Livestream geben.
Ich bin dabei der Auftritt wird wohl seinen Weg in die Geschichtbücher finden.
hättest du nicht 1000 postings, würde ich dich jetzt als troll einschätzen.
hoffentlich ist morgen der vw-weg nicht richtung geschichtlbücher - sprich märchen ;-)

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3075
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 599 Mal
  • Danke erhalten: 877 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Die New York Times hat einen interessanten Bericht über VW und den ID.3 und speziell zu den Batteriekosten: https://www.nytimes.com/2019/09/08/busi ... icles.html

Ralf Brandstätter, chief operating officer for the division that makes Volkswagen-brand cars, simply grinned when asked about rumors that the company had achieved that magic number.
“We are the company that will provide electromobility for all,” Mr. Brandstätter said last month on the sidelines of an event in Wolfsburg where the company gave reporters an advance look at the ID.3.
Another executive, who declined to be identified because the company had not officially disclosed a figure, confirmed that Volkswagen was paying less than $100 per kilowatt hour for batteries.
Wirtschaftsleben ist zum Teil psychologische Kriegsführung.
Auch wenn es inhaltlich totaler Unsinn sein sollte ist allein die Vermutung in dieser Richtung ein Horror für den Wettbewerb.
Aber der VW-Deal mit Ford (Plattformen incl. Akkus) weist darauf hin, dass sie sich irre Mengen zu sehr günstigen Preisen gesichert haben.
Da waren wohl große Lieferanten ganz scharf darf, in den Markt zu kommen.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Naheris
read
Die Information, dass VW für seine Zellen unter 100 USD/kWh zahlen könnte, ist meines Wissens nach schon über ein Jahr alt - vielleicht sogar über zwei. Damals wurden die Verträge abgeschlossen und Insider einer Firma, welche aufhörte zu mitzubieten, erklärte dass man nicht unter diesen Preis gehen wolle, das aber von VAG gefordert wurde. Somit habe man die Verhandlungen gestoppt.

Dieselbe Firma ist später dann aber wieder als Lieferant im Gespräch gewesen. Daher konnte man nicht sagen, ob das Gerücht falsch war, die Firma doch noch unter den Preis gehen wollte oder VAG insgesamt damit gescheitert war diesen Preis durchzusetzen.

Vielleicht war ja doch etwas dran? Das würde dann vielleicht auch erklären, wie man sich die Drillinge mit so großem Akku für diesen Preis leisten kann.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Eigentlich ist es doch egal wie die Preise zustande kommen. Die Kunden freuts, die Preise sind endlich da angekommen wo sie sein sollen (klar, Luft nach unten ist immer!).
Mir fehlt jetzt nur noch der elektrische Kombi! Unser Benziner wird im Dez. 10 Jahre alt ...
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq unter Beobachtung - Warte auf Probefahrt...

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

CaptainPicard
  • Beiträge: 812
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
Angeblich soll der ID Aero 2022 als Kombi kommen.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Wahrscheinlich liegen die Zellpreise schon unter 100$/kWh macht für ein 50kWh Auto 5000$ durch den Entfall vom Verbrenner, Getrieb Abgasnalage usw. kostet ein Eauto heute in der HERSTLLUNG weniger als ein Vernbrenner. Punkt.
Das spielt für den Verbraucherpreis aber überhaupt keine Rolle :) :) Hier wird das absolute Maximum rausgepresst und mit Verboten von Verbrennern über die eigenen Marionetten (Politik) flankiert.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7387
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag