Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
@platti die gebrauchten Estromer von gestern haben zu kleine Akkus und stehen meist auf einer ungünstigen Verbrennerplattform zudem will kaum einer das Akkurisiko wirklich kaufen. Bis zum gebrauchten MEB dauert es auch wegen der notwendigen Stückzahlen noch 4-5 Jahre.
Wer bis dahin unbedingt einen Neuwagen kauft wird wohl oder übel durch den Wandel viel Geld versenken egal ob Verbrenner oder Eauto.
Ausgenommen ist davon natürlich das Firmenleasing.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3123
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 633 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
kiter hat geschrieben: @platti um die Umwelt geht es nicht.
Was soll den passieren wenn VW saftige Preise verlangt? Maximal werden mehr VW Verbrenner verkauft :)
Der Preis wird so saftig oder trocken sein wie es notwendig ist am Markt die gewünschte Stückzahl unterzubringen.
Die Wege sind vw, Skoda, audi, Seat, Porsche ..

VW spielt gerade mit seinen technischen und finanziellen Möglichkeiten: entwickelt mit Riesenaufwand 2 Plattformen, baut E-Fzg-Werke neu (china) bzw rüstet um (D) und schaut sich an, was wo läuft.. und schieb dann an der passenden Stelle die geeigneten Fahrzeuge nach: ID.1 unten, Crozz und vizzon und buzz oben. Jeweils mit genau den passenden Preisen und technischen Details.
Andere (wie Peugeot), die mit Verbrenner-Umbauten experimentieren müssen jeweils völlig neu entwickeln, VW stülpt nur neue Hüte auf die bestehenden optimierte Plattformen, die vorsichtig weiterentwickelt werden.

Die schauen sich bis zum Ende dieses Jahres den Markt genau an .. und die Bestellungen nach der Iaa

VW kann nur eine Sache in de Quere kommen: die Gerichte wg. der alten Dieselsache.
Zuletzt geändert von Schaumermal am Mo 13. Mai 2019, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

platti
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Mo 28. Jan 2019, 15:45
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
@kiter Ich meinte da gebrauchte Verbrenner.....
Lexus ct200h Dynamic Monacoblau
ID 3 Life Weiß bestellt am 01.09.20

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
@Schaumermal genau so läuft das bei VW. Ich möchte noch ergänzen das VW bestimmt was die Politik umzusetzen hat.
Aktuell wird mit dem erscheinen des MEB die Förderung angehoben. Beim Diesel sind die durch und haben Unmengen an Geld gespart.
Nicht umsonst wurde als allererste Handlung beim Diesel ein Anwalt eingestellt um sicher zustellen das die Ansprüche der Kunden in Deutschland keine werden :)

@platti ja als Privatkunde werden sowieso mehrheitlich die gebrauchten Leasingteile zwangsläufig gekauft.
Die Firmenwagen sind trotzdem alle immer Neuwagen. Deshalb ist das VW Recordgewinnergebnis nicht so verwunderlich.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

platti
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Mo 28. Jan 2019, 15:45
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
kiter hat geschrieben: @platti ja als Privatkunde werden sowieso mehrheitlich die gebrauchten Leasingteile zwangsläufig gekauft.
Die Firmenwagen sind trotzdem alle immer Neuwagen. Deshalb ist das VW Recordgewinnergebnis nicht so verwunderlich.
Ich wundere mich hier in meiner Bayerischen Kleinstadt auch immer.
So viele Autos, aber den Golf muss man echt suchen.........
Lexus ct200h Dynamic Monacoblau
ID 3 Life Weiß bestellt am 01.09.20

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Maido
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Umweltprämie für Elektroautos soll angeblich verdoppelt werden

https://t3n.de/news/umweltpraemie-fuer- ... t3n%20news

Das würde dann fast schon in Richtung Norwegen gehen.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Nozuka
  • Beiträge: 1451
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 110 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Wäre ja schön wenn sie in der Schweiz auch mal sowas machen würden.. hier gibts nur bei wenigen Kantonen was.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Maido
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Nozuka hat geschrieben: Wäre ja schön wenn sie in der Schweiz auch mal sowas machen würden.. hier gibts nur bei wenigen Kantonen was.
Noch ist ja auch hier nix fix, z.B. Altmeier bremst ja in dieser Richtung gerne, ob Ökostrom oder BEV, Old-Economie first.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Ja,ja, man hört immer das, was einem gefällt. Damals hieß es erst 5000 Euro, dann waren es 4380 Euro für Privatleute, 4000 für Gewerbe (netto).

Wenn ich es mal pessimistisch sehe, steht im Artikel:
Vorher gab es 4380 Euro und nun gibt der Staat 4000 Euro und der Händler nichts (oder tut so, indem er die Rabatte rein rechnet).

Fazit: Es kann sich auch verschlechtern.
Zuletzt geändert von Bernd_1967 am Mo 13. Mai 2019, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Fire
  • Beiträge: 566
  • Registriert: Mi 26. Jul 2017, 14:39
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Nozuka hat geschrieben: Wäre ja schön wenn sie in der Schweiz auch mal sowas machen würden.. hier gibts nur bei wenigen Kantonen was.
Wenigstens haben wir hier günstigen Strom und eine sinnvolle Geschwindigkeitsbegrenzung ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag