VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

The Stig
read
Ich hatte selten ein Problem mit einer Trommel hinten. Festgegammelte Sättel hinten, kaputte Handbremsmechanik, Scheiben die mangels Druck verrosten und neuerdings spinnende und dadurch auch schön teure Elektrische Handbremsmechanik oft genug.
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

Elwynn
  • Beiträge: 602
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Hinten Reku, vorne Scheibe und zum Parken hinten noch die Trommel. Klingt für mich plausibel.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • Helbig
  • Beiträge: 260
  • Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Loewuppel hat geschrieben:Auf den Fotos der Plattform sieht es so aus, als seien Scheibenbremsen vorne und Trommelbremsen an der Hinterachse montiert. Das würde ja auch gut mit den Informationen korrelieren, die hier zu dem Thema gegeben werden:
https://www.youtube.com/watch?v=28KlFxV_DRc

Ist eine so konzipierte Bremsanlage zu erwarten?

Ja, so eine Bremsanlage ist zu erwarten.

Gruß

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Spannend. Ich dachte zuerst "Trommebremse? WTF?", aber das Video erklärts...
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Das ist doch nichts ungewöhnliches bei E-Autos, die Drillinge, die Zoe und der e-Up haben auch Trommelbremsen an den Hinterrädern.

Re: VW stellt den VW Neo vor

mobafan
  • Beiträge: 1081
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Das sind alles Kleinwagen, bei denen ist das sowieso üblich. Neu ist, dass das auch (wieder) in der Kompakt- und Mittelklasse kommen wird.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
mobafan hat geschrieben:Das sind alles Kleinwagen, bei denen ist das sowieso üblich.
Der Neo soll doch ca. 4,10m lang sein also ziemlich gleich groß wie die Zoe.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Funky81
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
4,10m glaube ich nicht da hat man kein Kofferraum mehr. Auf 4.10 mit den Innenraum eines Passat da bleibt nix mehr an Kofferraum, weniger als beim Polo. Das würde keiner kaufen so ein E Auto. Man darf nicht vergessen der E Motor sitzt auf der Hinterachse der Brauch auch Platz.
Zuletzt geändert von Funky81 am Fr 2. Nov 2018, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
GTE Bild

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Drillinge Angaben sind ja mit Vorsicht zu genießen er gibt ja leider keine Quellen an.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Die Info stammt doch nicht von mir, die 4,10m wurden in diesem Thread mehrfach erwähnt.

@kub0815: dein nachäffen ist übrigens extrem kindisch, ich habe inzwischen den Eindruck das du wohl ca. 12-16 Jahre alt bist.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag