VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

Helfried
read
BrabusBB hat geschrieben:Du behauptest also allen Ernstes, Zweitwagen bräuchten eine Reichweite von 400km? :shock:
Glaube ich nicht. Er hat noch Probleme mit den Einheiten.
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
No. Er hatte nur nicht sauber formuliert. Kann passieren.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2287
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 473 Mal
read
Vielleicht wird in den nächsten Jahren auch der Begriff "Zweitwagen" seine Bedeutung verlieren. Der Zweitwagen ist ja meistens das kleinere Auto für die Frau, oder man nutzt das kleinere Auto für den täglichen Weg zur Arbeit, und der Van wird von der Frau genutzt um die Kinder herum zu kutschieren.
Das E-Auto wird in Zukunft ganz andere Eigenschaften haben. Modern, leise, durchzugsstark und gut fürs Gewissen, wenn man in die Stadt muss, oder dort arbeitet. In den nächsten 5 bis 10 Jahren wird das E-Auto für den Alltag und die Fahrt zur Arbeit benutzt, und der Verbrenner nur für große Strecken. Was dann da der Zweitwagen ist, interessiert nicht mehr, die Fahrzeuge haben dann ja grundsätzlich unterschiedliche Eigenschaften. Es wäre doch ein riesiger Fortschritt wenn der Verbrenner in eine Nische gedrängt wird, und so je nach Akku-Entwicklung, bald in der Belanglosigkeit versinkt.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Monkeyhead hat geschrieben:Wenn der Neo tatsächlich der elektrische Golf-Ersatz wird, bekommt er langfristig bestimmt auch eine Variant-Bauart spendiert. Abgewandelte Karosserieformen gibt es auch bei Autos mit wesentlich geringeren Stückzahlen.
Der neue Kombi nennt sich SUV und ist als elektrische Variante schon angekündigt...nennt sich ID CROZZ :D :D :D
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: VW stellt den VW Neo vor

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
m.baumgaertner hat geschrieben:
Monkeyhead hat geschrieben:Wenn der Neo tatsächlich der elektrische Golf-Ersatz wird, bekommt er langfristig bestimmt auch eine Variant-Bauart spendiert. Abgewandelte Karosserieformen gibt es auch bei Autos mit wesentlich geringeren Stückzahlen.
Der neue Kombi nennt sich SUV und ist als elektrische Variante schon angekündigt...nennt sich ID CROZZ :D :D :D
Bitte nicht!!! Ein SUV hat definitiv eine kleinere Ladefläche wie ein Kombi und man sitzt so unangenehm hoch darin.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • HWH
  • Beiträge: 381
  • Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
  • Wohnort: Dortmund
  • Hat sich bedankt: 141 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Schüddi hat geschrieben:... und man sitzt so unangenehm hoch darin.
:D :D echt?
Gruß aus Dortmund
Werner

Re: VW stellt den VW Neo vor

mobafan
  • Beiträge: 1080
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Der Crozz ist nichtmal ein SUV, sondern ein CUV. Der Name deutet schon an, dass die Kofferraumform unpraktisch werden dürfte in der Höhe. Andererseits ist der Audi A4 Avant auch kein praktikabler Kombi.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Ecano
  • Beiträge: 982
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:10
  • Wohnort: Reiskirchen
  • Hat sich bedankt: 141 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
Gibt es denn irgendwo Fotos vom Kofferraum des Neo?

Mir wäre auch ein Kombi am liebsten.

Im Web gibt es mehrere Videos vom M3, wo in den Kofferraum nicht mal ein Kinderwagen rein passt.
Kofferraumvolumen ist beim M3 ja genug vorhanden, die Limousinenform verschenkt aber viel Lademöglichkeit.

Der Neo schaut da schon besser aus, da ja die ganze Heckklappe öffnet.
Smart ED 44, bestellt am 18.1.2018, erhalten 19.10.2018
e-up! "UNITED", bestellt am 27.8.2020, erhalten am ??

Re: VW stellt den VW Neo vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Soweit man das hier: https://ecomento.de/2018/05/24/volkswag ... er-studie/
beurteilen kann, dürfte die größe des kofferraums ähnlich der eines Golf sein.
Zuletzt geändert von hu.ms am Mo 23. Jul 2018, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Wiese hat geschrieben:Vielleicht wird in den nächsten Jahren auch der Begriff "Zweitwagen" seine Bedeutung verlieren. Der Zweitwagen ist ja meistens das kleinere Auto für die Frau,
Der Zweitwagen ist bei uns das kleinere Fahrzeug, das im Gegensatz zum Erstwagen nicht die Anlagen mitbringt, um auch Alleinfahrzeug sein zu können.
Der Neo dürfte von den Tourenqualitäten aus meiner Sicht schon Erstwagen tauglich sein, aber beim Kofferraum habe ich Zweifel.
Vom größeren Crozz befürchte ich, dass er deutlich mehr Aufpreis als ein Neo Kombi (siehe Golf Variant vs Golf) kosten würde bei weniger Nutzwert und höherem Verbrauch. Das SUV Zeug ist gerade echt eine Seuche. Könnte einem ja eigentlich egal sein, weil muss man ja nicht kaufen. Aber wenn sie keinen E-Kombi anbieten, weil die Leute anheblich nur noch SUV wollen....*aaarrgg*
Soweit ich gehört habe, soll auch aus dem Konzern ein Kombi kommen, ich befürchte aber, dass das dann eher eine höhere Klasse wird. Also sowas ala A6. Das mag andere freuen, bringt mich persönlich aber nicht weiter.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag