VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Autovergleiche gibt es nunmal seit es Autos gibt. Früher hat man GSi mit GTi verglichen, heute eben einen von dort mit einem von hier.

BrabusBB
Hinweis: Die Verträge für die Batterielieferung sind unterzeichnet. Die Batteriehersteller werden schon wissen, wie sie das schaffen wollen.
oooh wie süß dein Wirtschaftsverständnis. Bitte dann nicht wundern, wenn "aus Zufall" dann die Lieferzeiten nach hinten gehen, der Preis nach oben, oder der Preis völlig anders als erwartet wird. Auch VW kocht nur mit Wasser, was Akku Beschaffung angeht. Die Meldung von mir hat sicher null nix mit dem Neo zu tun, zumindest auf den ersten Blick. Auf den zweiten dann vielleicht mehr als einem lieb sein möchte.
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

150kW
  • Beiträge: 5219
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 552 Mal
read
Gerade heute kam die Meldung dass Panasonic "prüft" weiter in die Gigafactory zu investieren um die vereinbarte Kapazität von 35GWh zu erhöhen.
Heißt also das bei Tesla überhaupt nicht sicher ist ob überhaupt mehr als 35GWh produziert werden. Eine Menge die LG und Samsung ja schon fast zusammen in ihren osteuropäischen Fabriken produzieren.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Sollte das nicht eher in den Tesla Thread? Ich sehe in deinem Beitrag keine Verbindung zum Neo.

Re: VW stellt den VW Neo vor

150kW
  • Beiträge: 5219
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 552 Mal
read
Der Ursprung war...
Tesla Model S 135 hat geschrieben:In den meisten Fällen haben diese vielen gigsfactories noch nicht mal einen Bebauungsplan. Und just jetzt verkündet der Marktführer Panasonic mrd. Summen zu investieren in T. aus Kalifornien...

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Tesla Model S 135 hat geschrieben:
BrabusBB hat geschrieben:Hinweis: Die Verträge für die Batterielieferung sind unterzeichnet. Die Batteriehersteller werden schon wissen, wie sie das schaffen wollen.
oooh wie süß dein Wirtschaftsverständnis. Bitte dann nicht wundern, wenn "aus Zufall" dann die Lieferzeiten nach hinten gehen, der Preis nach oben, oder der Preis völlig anders als erwartet wird. Auch VW kocht nur mit Wasser, was Akku Beschaffung angeht. Die Meldung von mir hat sicher null nix mit dem Neo zu tun, zumindest auf den ersten Blick. Auf den zweiten dann vielleicht mehr als einem lieb sein möchte.
Wenn Du Deine Verträge mit diesem Verständnis machst, sagt das mehr über Dich als über den Neo.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Vollkommener Blödsinn der da diskutiert wird. Die Fakes von AutoBLÖD und Konsorten die die dann klauen äääh übernehmen basieren auf einer Photoshop-Mixtur von bekannten Modellen und Studien. Da wird nur Bekanntes remixed und was dabei rauskommt entspringt der Phantasie der Redakteure.

Ich hab jetzt andernorts genug dieser Diskussionen verfolgt, bei der Vorstellung des eigentlichen Fahrzeugs war das dann gegessen, weil die Gemeinsamkeiten zwischen Phantasieprodukt und Serienmodell so groß nicht waren.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: VW stellt den VW Neo vor

Funky81
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Ist denn bekannt wo in D der "Neo" vorgestellt wird in welchen Zeitraum?
GTE Bild

Re: VW stellt den VW Neo vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4213
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1083 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
Funky81 hat geschrieben:Ist denn bekannt wo in D der "Neo" vorgestellt wird in welchen Zeitraum?
Anfang des Jahres auf einer Autoshow ... warten wir mal ab.
Nix ganz genaues weiß man nicht. Ein bisschen Spannung gehört zum Business
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW Neo vor

150kW
  • Beiträge: 5219
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 552 Mal
read
B.XP hat geschrieben:Ich hab jetzt andernorts genug dieser Diskussionen verfolgt, bei der Vorstellung des eigentlichen Fahrzeugs war das dann gegessen, weil die Gemeinsamkeiten zwischen Phantasieprodukt und Serienmodell so groß nicht waren.
Die Photoshop Phantasien kommen dem Serienauto in der Regel aber näher als die Studie. Im Falle des Neo ist ja schon klar das die Leuchten vorne nicht so kommen, keine Kamera Außenspiegel, keine gegenläufige Türen. Und die Dinge werden in Photoshop schon korrigiert ;)

Re: VW stellt den VW Neo vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Autosalon Genf 07. bis 17.03.2019 ?
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag