VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Nein, die interne Projektbezeichnung für das Fahrzeug, auf das mit dem I.D. ein Ausblick gegeben wurde, ist "Neo".

Aktuell zu sehen gibt es also zum einen den I.D. in seiner ganzen Schönheit (aber wie immer bei solchen Studien ohne viel Funktion) und zum anderen die Plattform des Neo ohne alles tatsächlich Neo-spezifische, dafür aber tatsächlich bereits für Fahrerprobungen nutzbar.
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

150kW
  • Beiträge: 5219
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 552 Mal
read
Richtig. Die Studie heißt ID., das endgültige Fahrzeug (vorläufig) Neo.

Re: VW stellt den VW Neo vor

The Stig
read
ar12 hat geschrieben:
Tesla Model S 135 hat geschrieben:Schon lustig. Bis Stand heute noch kein einziges Real Bild vom neo... Aber schon Applaus und Kamele. Genau das ist deren Klientel! Vom Schummel Diesel direkt auf Neo..
hat 150kW verlinkt schaue es dir an :!:
https://www.youtube.com/watch?v=vAUMEpHYFsc
Schon mal die Preise pro Kw/h auf der Tabelle angesehen? Demnach müsste man ungefähr heute bei 150 pro liegen. Im Video wird gesagt man ist bei 300 Euro für das gesamte!! Batteriesystem und für die Zellen von 250 Euro gestartet.
Dateianhänge
Kosten.png

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
ja, erst müssen wohl viele minen hochgefahren und giga fabriken gebaut werden aber bei öl nicht anders fällt dort was aus ,siehst du es gleich an der tanke
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

Helfried
read
Schaumermal hat geschrieben:Ist aber alles total egal. Die technischen Zielvorgaben stehen, der Preisrahmen auch
Der Preisrahmen ist Phantasie, er hängt stark von der Entwicklung der Akkukosten ab, und da hört man gerade üble Sachen aus Asien.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
In den meisten Fällen haben diese vielen gigsfactories noch nicht mal einen Bebauungsplan. Und just jetzt verkündet der Marktführer Panasonic mrd. Summen zu investieren in T. aus Kalifornien...
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn

Re: VW stellt den VW Neo vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Das der oft zu sehende weisse ID mit den schiebetüren hinten und ohne rückspiegel die studie von 2016 ist sollte klar sein.
Ich bin bisher davon ausgegangen dass dieser hier:
https://cdn2.autoexpress.co.uk/sites/au ... nt-3_4.jpg
https://bloggeabryn-b66d.kxcdn.com/wp-c ... 2/id-6.jpg
dem entgültigen schon sehr nahe ist.
Wen die prodution in einem jahr beginnen soll müssen doch von den zulieferern für die konkreten bauteile angebote eingeholt werden.
Für die batteriezellen sind doch schon lieferverträge für 2020 (für 150.000 fahrzeuge) und 2021 (für 300.000 fahrzeuge) abgeschlossen. Ein großteil wird von LG in Polen produzert.
Was soll denn immer der tesla-vergleich. Die verkaufen in europa derzeit doch nur luxus-autos.
Zuletzt geändert von hu.ms am Mi 31. Okt 2018, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW Neo vor

The Stig
read
Ist mir von den Spiegel und den Rückleuchten schon wieder viel zu brav. Das Heck ist leider nicht konsequent geblieben.

Hier eine Aussicht der Auto Blöd https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/5/8/0 ... eb94c0.jpg

Dann lieber die Studie https://cdn1.autoexpress.co.uk/sites/au ... k=NQuXcqqA

Re: VW stellt den VW Neo vor

Helfried
read
Stimmt, die Heckleuchten sind schon arg Retro. Da kann man sich dann im Innenraum auch auf einige Barock-Erkerchens gefasst machen. Vielleicht werde ich auch noch zum Tesla-Jünger, wenn das in Europa so weiter geht. :)

Re: VW stellt den VW Neo vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4213
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1083 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
The Stig hat geschrieben:Ist mir von den Spiegel und den Rückleuchten schon wieder viel zu brav. Das Heck ist leider nicht konsequent geblieben.
Hier eine Aussicht der Auto Blöd https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/5/8/0 ... eb94c0.jpg
zu brav? Auch am revolutionärsten Design sieht man sich ab.

Die Türgriffe sind identisch mit dem des Golf 8 - es kommt eben (fast) alles aus den großen Regalen.
Mir käme das entgegen. Ich möchte Elektromobilitäts-Alltag.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag