VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

Nozuka
  • Beiträge: 1706
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 140 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
Nozuka hat geschrieben:Ich werde wohl auf den grössten Akku warten.
Warum brauchst du so viel Kapazität?
Weil ich nicht sicher bin ob ich mit dem mittleren Akku die Strecke die ich regelmässig hin und zurück fahre im tiefen Winter auch ohne Ladestopp schaffe. Am anderen Ort kann ich leider nicht laden. Und der Wagen steht dort in der Kälte 1-2 Tage rum (evtl auch noch etwas Verbrauch beim Rumstehen? siehe Tesla). Und dann noch eine mögliche Degration des Akkus nach 5 Jahren ;)

Sind ca. 300km hin und zurück. Im Schnitt fahre ich etwas über 100km/h (Schweizer Autobahn)

Mit dem Benziner muss ich da nie Zwischentanken und das würde ich gerne so beibehalten ;)
Und gerade wenn es sehr kalt ist möchte ich ja noch weniger irgendwo halten müssen.

Das Auto soll halt kein Rückschritt zu meiner aktuellen Situation werden. Und jedesmal Reichweitenangst mag ich auch nicht ;)
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • Helbig
  • Beiträge: 260
  • Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
midget77 hat geschrieben:Aus dem Artikel geht nur Kühlung des Akku hervor - wichtig wäre aber generell aktives Thermomanagement
Bin gespannt auf den Preis für den Neo mit der Reichweite des Kona (64kWh-Akku) ;-)
Der Neo, bzw die 62 kWh Akku erhält ein aktives Thermomanagement / kühlen bei hohen außen Temperaturen oder DC Laden, sowie heizen der HV Batterie bei kalten außen Temperaturen oder vor Fahrt Antritt möglich, entweder durch manuelles einstellen/ Wunsch, oder durch das Batterie Thermomanagement gesteuert.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Was für Ausbaustufen der Kühlung/Heizung wird es da geben in Verbindung mit welchen Akkus?
Und was ist optional und was ist Serie?
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: VW stellt den VW Neo vor

juliusb
  • Beiträge: 315
  • Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:55
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Helbig hat geschrieben:
BrabusBB hat geschrieben:Ist überhaupt mal irgendwo ein getarntes Fahrzeug aufgetaucht oder fahren bisher nur Mules herum?
Auf der Straße findet ihr noch keine getarnten Fahrzeuge (Mit dem Neo Look) derzeit fahren Fahrzeuge mit anderem Hut auf den Straßen.
Hallo Helbig, ab wann wird man den frühestens mit Bildern von seriennahen Prototypen - aus welcher Quelle auch immer - rechnen dürfen?

Und was für ein Modell hast Du in Deinem Profil-Bild platziert?

Danke & LG - Julius

Re: VW stellt den VW Neo vor

juliusb
  • Beiträge: 315
  • Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:55
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Helbig hat geschrieben:
midget77 hat geschrieben:Aus dem Artikel geht nur Kühlung des Akku hervor - wichtig wäre aber generell aktives Thermomanagement
Der Neo, bzw die 62 kWh Akku erhält ein aktives Thermomanagement / kühlen bei hohen außen Temperaturen oder DC Laden, sowie heizen der HV Batterie bei kalten außen Temperaturen oder vor Fahrt Antritt möglich, entweder durch manuelles einstellen/ Wunsch, oder durch das Batterie Thermomanagement gesteuert.
Lieber Helbig, wieder einmal ein großes Dankeschön dafür, daß Du uns regelmäßig mit Infos zum Neo versorgst. Große Klasse, bitte weiter so.

Ciao Julius

Re: VW stellt den VW Neo vor

Zoidberg
  • Beiträge: 756
  • Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Helbig hat geschrieben:Vielleicht wird der Neo zu Anfang den eGolf Kunden nicht begeistern können
Irgendwie beunruhigt mich das ein bisschen. Was ist damit gemeint? Da sich die Technik sehr interessant anhört, befürchte ich, dass es um die Hochwertigkeit bzw. Materialanmutung geht. Die meisten eGolf Besitzer dürften den eGolf nicht unbedingt wegen der Technik gekauft haben, sondern gerade wegen der Verarbeitung und Materialanmutung. Da hat VW in der letzten Zeit durchaus Federn gelassen finde ich, noch mehr Abstriche wären schon schade.

Ansonsten vielen Dank für das Update! Ich freue mich schon wenn endlich die Vorbestellungen angenommen werden. 8-)

Du hattest mal erwähnt, dass es eventuell eine Treueaktion geben wird, also gebrauchte eGolf / eUp gut in Zahlung genommen werden. Ist das noch ein Thema?

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Nozuka hat geschrieben:Und der Wagen steht dort in der Kälte 1-2 Tage rum (evtl auch noch etwas Verbrauch beim Rumstehen? siehe Tesla).
Sehr unwahrscheinlich, dass der Stand-Verbrauch so abnorm hoch ist wie beim Tesla (30 W). Beim Tesla wird deshalb die 12V-Batterie immer nach ein paar Stunden von der HV-Batterie nachgeladen. Bei "normalen" E-PKW wird der 12V-Akku nie automatisch nachgeladen, hier ist der Stand-Verbrauch mit 0,1 - 0,3 W dann auch so niedrig designt dass ca. 1 Monat herumgestanden werden kann bevor die 12V-Batterie alle ist. Es gibt einen anderen Effekt, dass durch die sich abkühlende HV-Batterie ein paar Tage später beim Neustart anderer Ladestand/Reichweite angezeigt wird, aber das resultiert nicht aus irgendeinem Verbrauch.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • Helbig
  • Beiträge: 260
  • Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:Was für Ausbaustufen der Kühlung/Heizung wird es da geben in Verbindung mit welchen Akkus?
Und was ist optional und was ist Serie?

Ich verstehe die Frage nicht, was meinst du genau?

Die mittlere Batterie hat schon alles serienmäßig an Bord was Kühlung und Heizung angeht.
Lediglich die Wärmepumpe kann als Extra geordert werden.

Bei der kleinen Batterie kann es sein, das du kühlen als extra kaufen kannst (Stadt Auto) heizen haben alle Batterie Varianten serienmäßig.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • Helbig
  • Beiträge: 260
  • Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Die breite Masse wird den Wagen (Serienfahrzeug) ziemlich genau Anfang kommenden Jahres sehen können, mehr oder weniger, googelt selbst welche Messe das sein wird.

juliusb hat geschrieben:
Helbig hat geschrieben:
BrabusBB hat geschrieben:Ist überhaupt mal irgendwo ein getarntes Fahrzeug aufgetaucht oder fahren bisher nur Mules herum?
Auf der Straße findet ihr noch keine getarnten Fahrzeuge (Mit dem Neo Look) derzeit fahren Fahrzeuge mit anderem Hut auf den Straßen.
Hallo Helbig, ab wann wird man den frühestens mit Bildern von seriennahen Prototypen - aus welcher Quelle auch immer - rechnen dürfen?

Und was für ein Modell hast Du in Deinem Profil-Bild platziert?

Danke & LG - Julius

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • Helbig
  • Beiträge: 260
  • Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Damit meine ich das der Neo vieles anders machen wird als der e-Golf und doch noch ein VW von der Bedienung/ Fahrbarkeit bleiben wird.
Um an die Verarbeitungsqualität eines e-Golf ran zu kommen wird schwer, da der Golf nun mal in der siebten bald achten Auflage steckt und der Neo ein Frischling ist. Da kann sich dann ja jeder Kunde selbst ein Bild machen, wenn die Fahrzeuge in den Autohäusern in den diversen Ausstatungsvarianten stehen werden.

Zoidberg hat geschrieben:
Helbig hat geschrieben:Vielleicht wird der Neo zu Anfang den eGolf Kunden nicht begeistern können
Irgendwie beunruhigt mich das ein bisschen. Was ist damit gemeint? Da sich die Technik sehr interessant anhört, befürchte ich, dass es um die Hochwertigkeit bzw. Materialanmutung geht. Die meisten eGolf Besitzer dürften den eGolf nicht unbedingt wegen der Technik gekauft haben, sondern gerade wegen der Verarbeitung und Materialanmutung. Da hat VW in der letzten Zeit durchaus Federn gelassen finde ich, noch mehr Abstriche wären schon schade.

Ansonsten vielen Dank für das Update! Ich freue mich schon wenn endlich die Vorbestellungen angenommen werden. 8-)

Du hattest mal erwähnt, dass es eventuell eine Treueaktion geben wird, also gebrauchte eGolf / eUp gut in Zahlung genommen werden. Ist das noch ein Thema?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag