VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Justus65
  • Beiträge: 986
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
gohz hat geschrieben:
Justus65 hat geschrieben: Wie du an der Signatur siehst, dieselt es noch. Die paar Probefahrten waren nie lang genug, dass ich es zu den Bergen geschafft hätte.
Was für Berge hast Du denn, dass Du Dir da Sorgen machst? Wie geschrieben, wird bergab per Rekuperation gebremst, solange bis der Akku voll ist. Erst wenn der Akku voll ist, brauchst Du die mechanischen Bremsen. Bei einem ID.3 mit mittlerem Akku müssen Deine Berge sehr hoch sein, dass der Akku voll ist. Wie soll der aber voll werden, wenn Du nicht auf dem Berg das Auto voll lädst? Und warum solltest Du letzteres tun?

Ich war mit meinem BMW 225xe (Plugin-Hybrid) in Urlaub in Österreich in den Alpen. Da fühlt sich das Auto besonders wohl. Trotz des sehr kleinen Akkus von nur gerade mal 5,7 kWh Akku hatte ich keinerlei Probleme und habe die Bremsen des Autos quasi nicht genutzt. Die Motorbremse des Benziners war nicht im Einsatz. Auto war bergab im Elektromodus (Max e-Drive), der Benziner ausgeschaltet und ausgekuppelt. Bergauf wird Strom verbraucht, Bergab hat man dann ein paar kWh frei, die man für die Bergabfahrt als Ladekapazität nutzen kann.

Sofern Du darauf achtest oben auf dem Berg den Akku zu nicht mehr als 80% vollzuladen (was man wegen der Akkugesundheit auch nicht so oft machen sollte), hast Du bei einem Elektroauto wie einem ID.3 immens viel Kapazität übrig. Selbst beim kleinsten Akku des ID.3 wären dann 9 kWh Akku übrig. Mein mittleren Akku sind das sogar 11,6 kWh. Die Bremswirkung durch die Rekuperation ist bei einem Elektroauto enorm.
Danke!
Hinten stinkt es nicht mehr..
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Ich rechne ganz stark damit, dass beim Facelift des ID.3 in 2 oder 3 Jahren der Innenraum haptisch wieder aufgewertet wird. Heuer geht es vermutlich VW nur darum, den ID.3 als erste Implementierung des MEB "gut genug" und technisch funktional zu einem relativ attraktiven Preis auf den Markt zu bringen.
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Ich rechne ganz stark damit, dass beim Facelift des ID.3 in 2 oder 3 Jahren der Innenraum haptisch wieder aufgewertet wird. Heuer geht es vermutlich VW nur darum, den ID.3 als erste Implementierung des MEB "gut genug" und technisch funktional zu einem relativ attraktiven Preis auf den Markt zu bringen.
Der ID3 ist der Pipecleaner für den MEB, das ist klar. Wie bereits gesagt, erwarte ich eine Aufwertung des Interieurs schon vor einem Facelift, nämlich zu einem Modelljahreswechsel.

Bei einem Facelift erwarte ich den Entfall dieses Plastikbrettchens auf der Fronthaube. ;)
Abzugeben: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Vorbestellt/Reserviert: IONIQ 5 Project 45

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4209
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1079 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Ich rechne ganz stark damit, dass beim Facelift des ID.3 in 2 oder 3 Jahren der Innenraum haptisch wieder aufgewertet wird. Heuer geht es vermutlich VW nur darum, den ID.3 als erste Implementierung des MEB "gut genug" und technisch funktional zu einem relativ attraktiven Preis auf den Markt zu bringen.
ACK
VW wird genau so viel mit dem aktuellen ID.3 liefern wie es notwendig ist, die aktuellen Ziele zu erreichen.
Was es bringt, mehr als notwendig zu machen ist am e-upmigo zu sehen. Den hat das unternehmen zu billig in den Markt gedrückt. Die Rabatte auf den Listenpreis waren absolut unnötig.
Das wird beim ID.3 wohl nicht wieder passieren. Mit den aktuellen Daten und zum kolportierten Preis (der Standard-Version) ist er in seinem Segment konkurrenzlos.
Die abzusetzenden Stückzahlen richten sich nach der Größe des BEV-Marktes und der Notwendigkeit, die c02-95gr-Punktlandung zu schaffen.
Supergut und superbillig ist dazu nicht notwendig.
Wenn der Wettbewerb meint, billiger und besser sein zu müssen, hat VW genug Luft um das mitzumachen.
Im Bedarfsfall machen das dann die Töchter. Audi mit dem opulenten Innenraum und Hot-Weels, Skoda mit attraktiveren Preisen, Seat mit mediterranem Flair.
Arbeitsteilung.
Nicht umsonst bleibt das Vertriebsmodell bei den Töchtern das alte. Da lässt sich vieles deichseln.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

gohz
  • Beiträge: 1376
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 322 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
read
coronav hat geschrieben: Bei einem Facelift erwarte ich den Entfall dieses Plastikbrettchens auf der Fronthaube. ;)
Kannst Du mich mal aufklären wo Du an der Front ein Plastikbrettchen siehst? Die Stoßfänger sind heutzutage bei allen Autos aus Plastik. Auch die Scheinwerfer sind aus Plastik. Insofern wüsste ich ich nicht was an der Front nicht aus Plastik ist.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
gohz hat geschrieben:
coronav hat geschrieben: Bei einem Facelift erwarte ich den Entfall dieses Plastikbrettchens auf der Fronthaube. ;)
Kannst Du mich mal aufklären wo Du an der Front ein Plastikbrettchen siehst? Die Stoßfänger sind heutzutage bei allen Autos aus Plastik. Auch die Scheinwerfer sind aus Plastik. Insofern wüsste ich ich nicht was an der Front nicht aus Plastik ist.
Auf der Haube. Das, was andere als "Wulst" bezeichnen. Nur, um damit weitere alte Wunden neu aufzureißen. :mrgreen:

An der Front können gerne diese rautenförmigen Dreckspeicher verschwinden.
Abzugeben: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Vorbestellt/Reserviert: IONIQ 5 Project 45

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Bild
Das schwarze glänzende Teil ist ein Silelement und wird mit dem Piano Lack nicht so schnell verschwinden. Siehe die neue PS5.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
SimonTobias hat geschrieben: Das schwarze glänzende Teil ist ein Silelement und wird mit dem Piano Lack nicht so schnell verschwinden. Siehe die neue PS5.
Da brauche ich nicht mal Worte für eine Antwort:
vw-id-008.jpg
4by3.jpg
Das sind Stilelemente. Das Ding beim ID3 ist eine Verunstaltung der urspünglichen Designidee.

Aber wie gesagt, alte Wunden.
Abzugeben: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Vorbestellt/Reserviert: IONIQ 5 Project 45

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

gohz
  • Beiträge: 1376
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 322 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
read
coronav hat geschrieben: Auf der Haube. Das, was andere als "Wulst" bezeichnen. Nur, um damit weitere alte Wunden neu aufzureißen. :mrgreen:
Das stört Dich ernsthaft? Ist ein Designelement, das die Haube durch die schwarze Farbe kürzer aussehen lässt und mich überhaupt nicht stört. Wäre es in Wagenfarbe, sähe die Haube klobiger aus. Endlich mal etwas wo sich VW etwas traut. Endlich mal kein Einheitsbrei wie beim Golf.

Ich vermute, dass dies 99% der potentiellen Käufer nicht stört. Die anderen kaufen den Golf 8.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
gohz hat geschrieben: Das stört Dich ernsthaft? Ist ein Designelement, das die Haube durch die schwarze Farbe kürzer aussehen lässt
Nein, nein, das "Designelement" hätte ich sogar sehr gerne gehabt. Siehe Studie, wie das "in schön" funktioniert. Für die Serie wurde das halt auf dem Altar der Pfennigfuchser brutalstmöglich hinterrücks per Dolchstoß gemeuchelt, dann noch einen Pflock durchs Herz und sieben Silberkugeln in die Birne.
gohz hat geschrieben: und mich überhaupt nicht stört.
Ja, leider.
Abzugeben: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Vorbestellt/Reserviert: IONIQ 5 Project 45
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag