VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

dedario
  • Beiträge: 1085
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 694 Mal
read
Jo, wie ich geschrieben habe:
Das eigentliche "Extra" ist auch hier der hintere Teil, das nach dem Komma.

Und auch hier nochmal: Die Preise sind reine Schätzungen eines Users.
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Matze77
  • Beiträge: 670
  • Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
  • Wohnort: Bad Abbach
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
Als ich vor einer Woche in der GMD war wurde mir klar bestätigt das z.B. die geilteilte Rücksitzbank Serie sei. Nur die Durchlademöglichkeit und die Mittelarmlehne hinten ist extra.
1st. Max in Makena Türkis, ausgeliefert am 14.09.2020 / Softwarestand ME2.1 (0792) seit 04.03.2021
Tronity Empfehlungslink: https://app.tronity.io/signup/kD3SXziPZ

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
dedario hat geschrieben: Jo, wie ich geschrieben habe:
Das eigentliche "Extra" ist auch hier der hintere Teil, das nach dem Komma.

Und auch hier nochmal: Die Preise sind reine Schätzungen eines Users.
Hallo zusammen,
die Auflistung der Pakete mit den entsprechenden Preisen, ist von mir.
Es ist eine Übersetzung der Dänischen Ausstattungsliste mit den Dänischen Preisen umgerechnet in Euro.

Insofern keine reine Schätzung und ich hatte damals die Hoffnung geäußert, das sich die Paketpreise evtl. innerhalb der EU stark gleichen. Vorausgesetzt die Pakete beinhalten auch das gleiche in den verschiedenen Ländern. Allerdings gehe ich davon aus, das der Grundpreis und die länderspezifische Grundausstattung unterschiedlich ist. Aber das wissen wir ja bereits.
Und ja das ist natürlich alles reine Spekulation.
Bessere Informationen lagen aber bisher nicht vor und es scheint auch so als ob da noch etwas Bewegung in die Ausstattungen und Paketzusammenstellungen gekommen ist.
Deshalb hatte ich mir ja auch gewünscht, das der Serienkonfigurator gleichzeitig zum Prebooker-Start am 17. Juni veröffentlicht wird.
Ich fänd es nach wie vor eine Geste von maximaler Toleranz und die wäre sicherlich nicht zum Schaden von VW.
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max seit 19.10.2020 ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis --- Software 0792 / Navi 21.1

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

dedario
  • Beiträge: 1085
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 694 Mal
read
UdoZOE hat geschrieben: Es ist eine Übersetzung der Dänischen Ausstattungsliste mit den Dänischen Preisen umgerechnet in Euro.

Insofern keine reine Schätzung [...]
Die Pakete hinter die du die Preisspanne mit Fragezeichen gesetzt hast, gab es meines Wissens auf der dänischen Liste gar nicht

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
UdoZOE hat geschrieben: Vorausgesetzt die Pakete beinhalten auch das gleiche in den verschiedenen Ländern. Allerdings gehe ich davon aus, das der Grundpreis und die länderspezifische Grundausstattung unterschiedlich ist.
VW will die Varianten in der Produktion reduzieren, um Geld zu sparen. Welchen Sinn hätte es, wenn es dann für jedes Land doch wieder verschiedene Grundausstattungen und Pakete angeboten würden?

Ich finde, die bisherige Möglichkeit der einzelnen Optionen war ein großer Pluspunkt von VW, denn so konnte ich nur diese Dinge kaufen, die mir wichtig waren, während ich bei Mitbewerbern auch Dinge kaufen musste, die ich nicht wollte und nur den Preis sinnlos hochtrieben. So war bisher VW für mich trotz höherem Grundpreis doch preislich attraktiv.
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

dedario
  • Beiträge: 1085
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 694 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: VW will die Varianten in der Produktion reduzieren, um Geld zu sparen. Welchen Sinn hätte es, wenn es dann für jedes Land doch wieder verschiedene Grundausstattungen und Pakete angeboten würden?
Markt und Wettbewerb entscheiden.
Wenn z.B. jedes Auto in UK eine Sitzheizung in der Grundausstattung hat, dann besteht der Importeur auch darauf.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

hu.ms
  • Beiträge: 1464
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
Matze77 hat geschrieben: Als ich vor einer Woche in der GMD war wurde mir klar bestätigt das z.B. die geilteilte Rücksitzbank Serie sei. Nur die Durchlademöglichkeit und die Mittelarmlehne hinten ist extra.
dann scheint das ein übersetzungsfehler zu sein und es müsste heissen:
zusätzlich zu den asymmetrisch geteilt umklappbaren rückrücksitzlehen...
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
dedario hat geschrieben:
UdoZOE hat geschrieben: Es ist eine Übersetzung der Dänischen Ausstattungsliste mit den Dänischen Preisen umgerechnet in Euro.

Insofern keine reine Schätzung [...]
Die Pakete hinter die du die Preisspanne mit Fragezeichen gesetzt hast, gab es meines Wissens auf der dänischen Liste gar nicht
Zitat: Die Pakete hinter die du die Preisspanne mit Fragezeichen gesetzt hast, gab es meines Wissens auf der dänischen Liste gar nicht

Richtig, die Preise für Komfort und Komfort PLUS habe ich aus einem Quervergleich mit verschiedenen anderen VW-Modellen geschätzt.
Zuletzt geändert von UdoZOE am So 14. Jun 2020, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max seit 19.10.2020 ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis --- Software 0792 / Navi 21.1

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
dedario hat geschrieben:
Fu Kin Fast hat geschrieben: VW will die Varianten in der Produktion reduzieren, um Geld zu sparen. Welchen Sinn hätte es, wenn es dann für jedes Land doch wieder verschiedene Grundausstattungen und Pakete angeboten würden?
Markt und Wettbewerb entscheiden.
Wenn z.B. jedes Auto in UK eine Sitzheizung in der Grundausstattung hat, dann besteht der Importeur auch darauf.
Dann sehe ich da kein wesentliches Einsparpotential, weil die Variantenzahl nicht geringer ist. Vielleicht sieht VW aber auch in den Paketen nur ein Gewinnoptimierungspotential - verkaufe auch Dinge, die die Leute nicht brauchen, aber bezahlen müssen.
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Zitat:
Deshalb hatte ich mir ja auch gewünscht, das der Serienkonfigurator gleichzeitig zum Prebooker-Start am 17. Juni veröffentlicht wird.
Ich fänd es nach wie vor eine Geste von maximaler Toleranz und die wäre sicherlich nicht zum Schaden von VW.

Also manchmal sollte ich meine Beiträge doch noch etwas genauer lesen, vor dem Absenden. :roll:
Es soll natürlich "Geste von maximaler Transparenz" heißen und nicht Toleranz, Sorry.
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max seit 19.10.2020 ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis --- Software 0792 / Navi 21.1
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag