VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

fern
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
  • Hat sich bedankt: 153 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
dedario hat geschrieben:
Nico hat geschrieben:
Nico hat geschrieben: [...]

Hier ein Beispiel für das neue Finanzierungskonzept:
Leasing ID.3.jpg
[...]
Wie schon mal geschrieben, hoffe ich einfach dass die Folie nur ein willkürliches Zahlenbeispiel zeigt.
Falls nicht, wäre unverständlich...
- warum man nicht mehr als 10% im Leasing als Anzahlung/Sonderzahlung leisten dürfte
- wieso VW für ein Auto im Wert von knapp 37.000 € 409,- € monatlich + ~3.700 € Anzahlung aufruft :shock:
Steht ja auch auf der Folie: "indicative prizing" = Richtpreis (1.von Behörden oder Verbänden angesetzter Preis, der jedoch nicht eingehalten zu werden braucht
2.betrieblicher Voranschlag über einen noch nicht genau zu ermittelnden Preis)
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Was könnte VW noch alles mit Reinpacken....Strom zu Hause / unterwegs....Wallbox AC oder DC....Handyvertrag....Netflix für die Säule...Flixbus ersatzmobiltät....cleanup...V2H für Prepper

Das wird richtig billig...
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
dedario hat geschrieben: wieso VW für ein Auto im Wert von knapp 37.000 € 409,- € monatlich + ~3.700 € Anzahlung aufruft :shock:
Ganz einfach.
Sie wollen nach 36 monaten auf 50 % fahrzeugrestwert unten sein.
Nennt man risiko-minimierung.
Es kommen die nächsten jahre technisch immer besserer BEV auf den markt.
Da werden die dann technisch veralteten 3-jährigen nicht einfach zu verkaufen sein.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
was könnt ihr hiermit anfangen:

"Das innovative 3x3-Leasing, das die ersten neun Jahre bis zur Grundrevision abdeckt, ist speziell auf den ID zugeschnitten. Dabei beschreiben drei Zeitfenster den Funktionszyklus der Batterie: volle Leistung ohne Kompromisse bis zum dritten Jahr, Netzentlastung durch bidirektionales Laden und Entladen im Rahmen eines Energiekreislaufs von Haus und Auto bis zum sechsten Jahr, zustandsabhängiges Recycling bis zum neunten Jahr. Die Nutzung des Fahrzeugs und der Mobilitätsdienstleistungen wird per Flatrate abgegolten."

https://www.sueddeutsche.de/auto/test-v ... -1.4518978

...ich bin irritiert :roll:
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
...noch eine Meldung zum Leasing:

"Volkswagen Financial Services, die Banktochter von Europas größtem Autohersteller, hat vor, für rund 80 Prozent der neuen Elektroautos des Konzerns Leasingverträge abzuwickeln. „Dem Kunden wird so die Angst vor E-Mobilität genommen“, sagte Jens Legenbauer, Sprecher der Geschäftsführung von Volkswagen Leasing, im Gespräch mit dem Handelsblatt.

Die Volkswagen-Autobank wolle den gesamten Lebenszyklus des Elektroautos begleiten. Die Fahrzeuge sollen demnach nach drei Jahren nicht weiterverkauft, sondern über einen Anschlussvertrag als Gebrauchtwagen an einen neuen Kunden weitervermittelt werden."

https://ecomento.de/2019/09/16/vw-setzt ... s-leasing/

...diese Meldung erklärt vielleicht auch, warum immer wieder die Gerüchte aufkommen, dass der ID.3 nur geleast werden kann.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

roland_geheim
  • Beiträge: 240
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Sie wollen nach 36 monaten auf 50 % fahrzeugrestwert unten sein.
Nennt man risiko-minimierung.
Es kommen die nächsten jahre technisch immer besserer BEV auf den markt.
Da werden die dann technisch veralteten 3-jährigen nicht einfach zu verkaufen sein.
guter punkt: einen id3 1st um 40k wird man in 3 jahren unmöglich um >20k loswerden können, frag mal die e-golf käufer aus dem jahr 2016 - die würden bei 50% fahrzeugrestwert luftsprünge machen ;-)

jeder experte sagt für die nächsten 3-5 jahre e-auto-preise von heutigen benzinern voraus, viele sogar preise darunter -> bedeutet dann natürlich auch einen elektro-golf (wie immer der auch heißt) neupreis von 20-22k und das wahrscheinlich mit größeren reichweiten als heute üblich sind.

daher kann ich VW sehr gut nachvollziehen - 50% ist sogar sehr optimistisch aus meiner sicht, weil der e-markt erst jetzt richtig in die gänge kommt

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
Die genannten 409€/Monat an Leasing (auch wenn man selbst keine Anzahlung leistet) sind eher Unatraktiv... (Für mich)
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Blueskin
  • Beiträge: 1126
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1984 Mal
  • Danke erhalten: 441 Mal
read
Nico hat geschrieben: was könnt ihr hiermit anfangen:

"Das innovative 3x3-Leasing, das die ersten neun Jahre bis zur Grundrevision abdeckt, ist speziell auf den ID zugeschnitten. Dabei beschreiben drei Zeitfenster den Funktionszyklus der Batterie:
Ich verstehe das so:
1. Zyklus: Erste-Klasse-Kunden (vorzugsweise Firmen), können den Akku behandeln wie sie wollen, gerne auch viel und oft schnellladen, werden trotzdem innerhalb dieser 3 Jahre keine Probleme bekommen.
2. Zyklus: SecondHand, Da soll der Akku bitte möglichst geschont werden, viel zu Hause laden und selten DC, sonst wird es eng, weil man ja nicht weiß, was der Erstbesitzer veranstaltet hat.
3. Zyklus: Resteverwertung, kann möglicherweise schief gehen und Akku-Recycling schon vor dem eigentlich erst für das zehnte Jahr vorgesehene Recycling (Grundrevision) notwendig machen.

Also das althergebrachte "Auto kaufen, 15 Jahre fahren und dann zum Fähnchen-Händler geben" ist gar nicht wirklich vorgesehen.

Ob sie sich da mal nicht irren in den Rentnern mit Eigenheim, Wallbox und "letztem Auto im Leben".

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4210
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1082 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
Blueskin hat geschrieben:
Nico hat geschrieben: was könnt ihr hiermit anfangen:

"Das innovative 3x3-Leasing, das die ersten neun Jahre bis zur Grundrevision abdeckt, ist speziell auf den ID zugeschnitten. Dabei beschreiben drei Zeitfenster den Funktionszyklus der Batterie:
Ich verstehe das so:
1. Zyklus: Erste-Klasse-Kunden (vorzugsweise Firmen), können den Akku behandeln wie sie wollen, gerne auch viel und oft schnellladen, werden trotzdem innerhalb dieser 3 Jahre keine Probleme bekommen.
2. Zyklus: SecondHand, Da soll der Akku bitte möglichst geschont werden, viel zu Hause laden und selten DC, sonst wird es eng, weil man ja nicht weiß, was der Erstbesitzer veranstaltet hat.
3. Zyklus: Resteverwertung, kann möglicherweise schief gehen und Akku-Recycling schon vor dem eigentlich erst für das zehnte Jahr vorgesehene Recycling (Grundrevision) notwendig machen.

Also das althergebrachte "Auto kaufen, 15 Jahre fahren und dann zum Fähnchen-Händler geben" ist gar nicht wirklich vorgesehen.

Ob sie sich da mal nicht irren in den Rentnern mit Eigenheim, Wallbox und "letztem Auto im Leben".
Also .. ich träume ja von .. 15 jahre fahren (300.000km) und dann die Kiste in die Garage - aufbocken und v2g mit dem Eigenheim. Restkapazität sollte allmal reichen und irgendeine geeignete Software zusammen mit Spezial-Wallbox wird es bis dahin geben.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Sollte nicht V2G erst mit einem Update des ID.3 kommen? Also nicht einem Software update, sondern die nächste Version in ein paar Jahren.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag