VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

150kW
  • Beiträge: 5219
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 552 Mal
read
Die Zellkontingente für die erste Welle der ID.-Familie sind bei LG Chem und Samsung bis 2026 abgesichert
https://www.automobil-industrie.vogel.d ... -a-764423/
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

campr
  • Beiträge: 1233
  • Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Tesla Model S 135 hat geschrieben:Komm gerade von Wien nach Stuttgart im Tesla. Gibt nix besseres - 80% mit Autopilot - herrlich.
Glaub ich dir.
Nur weil manche zu doof sind einen Touch zu bedienen, ehrlich wahr. Quatschen Blinde über Farben!
Hier redest du aber wie der Blinde über Farben, denn die günstigen Autos werden keinen Autopilot haben. Der Touchscreen ist eben NUR mit Autopilot halbwegs sicher zu bedienen.

Bild
Mir gefällt die geteilte A-Säule überhaupt nicht. Diesen Fehler haben schon andere Autohersteller gemacht, z.B. Nissan beim Leaf. Wenn die beiden Balken von Tür und A-Säule sich nähern, werden sie zu einem breiten undurchsichtigen Bereich. Kein Problem mit Autopilot, aber solange ich noch selbst autofahren muss, ist das eine schlechte Basis. Ich hoffe, dass VW da lieber die Lösung von Golf oder Polo übernimmt.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
also mir gefällt der rotze flitzer außerordentlich gut 8-)
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

The Stig
read
campr hat geschrieben:
Tesla Model S 135 hat geschrieben:Komm gerade von Wien nach Stuttgart im Tesla. Gibt nix besseres - 80% mit Autopilot - herrlich.
Glaub ich dir.
Nur weil manche zu doof sind einen Touch zu bedienen, ehrlich wahr. Quatschen Blinde über Farben!
Hier redest du aber wie der Blinde über Farben, denn die günstigen Autos werden keinen Autopilot haben. Der Touchscreen ist eben NUR mit Autopilot halbwegs sicher zu bedienen.

Bild
Mir gefällt die geteilte A-Säule überhaupt nicht. Diesen Fehler haben schon andere Autohersteller gemacht, z.B. Nissan beim Leaf. Wenn die beiden Balken von Tür und A-Säule sich nähern, werden sie zu einem breiten undurchsichtigen Bereich. Kein Problem mit Autopilot, aber solange ich noch selbst autofahren muss, ist das eine schlechte Basis. Ich hoffe, dass VW da lieber die Lösung von Golf oder Polo übernimmt.
Das Problem ist das bei dieser Konfiguration eine Einteilige Scheibe nicht machbar ist.

Meinungen sind wie Unterhosen. Jeder sollte eine haben.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Elwynn
  • Beiträge: 602
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Schauen wir mal, was dann ab 22. in der Gläsernen vor Ort ist ;)

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
ar12 hat geschrieben:also mir gefällt der rotze flitzer außerordentlich gut 8-)
Ja, als Ersatz für die Golf Limousine voll OK. Bloß wenn das so stimmen sollte - schau mal wo die hintere Sitzreihe endet. Da bleibt ja an Kofferraum nichts übrig.
Der Kombi fehlt weiterhin. Es kann ja wohl nicht die Lösung sein, dass alle, denen so ein Mini Kofferraum nicht reicht, 15.000€ Aufpreis für ein dickes SUV zahlen sollen und den Verbrauchsnachteil noch on top kriegen, obwohl das gewünschte Feature die Kombiausführung für 1.500€ Mehrpreis wäre.
Damit sind defacto viele Kunden von der E-Mobilität weiter ausgeschlossen.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Funky81
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Ja, als Ersatz für die Golf Limousine voll OK. Bloß wenn das so stimmen sollte - schau mal wo die hintere Sitzreihe endet. Da bleibt ja an Kofferraum nichts übrig.
Damit sind defacto viele Kunden von der E-Mobilität weiter ausgeschlossen.
Ja hoffe das beim Neo etwas größer der Kofferraum ist als beim Golf, Bilder vom MEB hat VW gezeigt weis aber nicht ob das hier der NEO ist.
Dateianhänge
mit-dieser-technik-kommt-die-vw-i-d-familie-ins-rollen-alles-zum-meb-dem-modularen-elektrifizierungsbaukasten-von-volkswagen-6362.jpg
48487.jpg
GTE Bild

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:
ar12 hat geschrieben:Kombiausführung für 1.500€ Mehrpreis wäre.
Damit sind defacto viele Kunden von der E-Mobilität weiter ausgeschlossen.
ja leider und wir können uns kaum wehren, sondern froh sein das VW es vielleicht, hoffentlich, wirklich ernst meint, 35% co2 reduktion stehen im raum, ich denke früher oder später bekommen wir unsern kombi davon bin 100% überzeugt aber es wird wohl noch viel wasser die flüsse herabfließen :roll: :roll: , aber die reisschüsseln sind auch nicht besser und haben auch lieferzeiten die liegen auch im nirvana...
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Vom Platz hier ist der Neo viel kleiner als der Sion und das bei +50% Preis. Respekt.
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Niemand hier hat genaue Infos zu:
- wie groß der Neo wird
- wie groß dessen Kofferraum sein wird
- wie groß der Sion sein wird (Aussage Sono Motors: wird sich noch ändern gegenüber dem Prototyp)
- wie groß dessen Kofferraum sein wird (Aussage Sono Motors: wird sich noch ändern gegenüber dem Prototyp)
- wie teuer genau der Neo sein wird
- wie teuer genau der Sion sein wird (Aktueller Stand: 16.000 EUR + 4.000 EUR, wobei die 4.000 EUR nicht fix sind)

Von daher ist die Aussage "Vom Platz hier ist der Neo viel kleiner als der Sion und das bei +50% Preis." unhaltbar.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag