VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Die Leasingpreise werden angeblich extrem günstig, zumindest war das beim Prebooker-Event immer wieder zu hören. Man will die Kunden schlicht mit extrem attraktiven Konditionen dazu bewegen die Autos zu leasen. Zusätzlich wurde aber auch klar gesagt: wer den Wagen kaufen will, der kann, wird nur wirtschaftlich kaum Sinn machen im Vergleich zum Leasing.

Warum noch keine Leasingraten bekannt sind (ausser Irland)? Weil auch die endgültigen Preise, zumindest in Deutschland noch nicht bekannt sind. Nur maximalpreise.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

dedario
  • Beiträge: 1083
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 689 Mal
read
Im Zusammenhang mit den "attraktiven Leasingraten" war stets von den tollen Paketen die Rede.
Ich gehe daher davon aus, dass damit die Lease&Care-Pakete S/M/L gemeint sind.

Muss letztlich jeder für sich entscheiden, für mich ist das allerdings nicht interessant:
-Mobiltätsgarantie? Bekomme ich bei jeder Versicherung inkl. oder für nen 10er im Jahr
-Ersatzmobilität? Brauche ich mit einem ID.3 so gut wie nicht mehr - und falls doch einmal im Jahr, ist es vermutlich teuer bezahlt
-Reifen inklusive? So eingepreist vermutlich selbst geschenkt von VW noch zu teuer
-Wartung und Inspektion? Ernsthaft? Das darf alle 2 Jahre keine 150 € kosten.

Wenn sich das so bewahrheiten sollte, gibt es kein nacktes Leasing von VW.
Selbst beim kleinsten Leasingpaket müsste man demnach Wartung und Inspektion mitzahlen.
Für VW ist das ein toller Marketing-Taschenspielertrick: Die Leasingraten werden schön verwässert und schwer vergleichbar gemacht und gegenüber den Kunden kann man argumentieren was alles bereits inklusive ist.

Ich bin daher vorsichtig skeptisch.
VW hat nichts zu verschenken und beim Leasing trotz einiger späterer SW-Upgrademöglichkeiten nach wie vor das Restwertrisiko zu tragen.
Bereinigt wird daher das Leasing in meinen Augen auch beim ID.3 kein Schnäppchen werden.
Dennoch mag es natürlich sinnvoll sein, das Risiko zu übertragen im Vergleich zum Barkauf.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
VW träumt uns was vor. Die werden sich an den Teslaleasingraten orientieren und nicht an dem Ramschleasing für Schummeldiesel.

Was wäre für Euch ein attraktiver Leasingpreis?
200 euro flatrate?

Ecorsa wird dafür Angeboten...10,000 km ....36 Monate
https://www.hoppmann-autowelt.de/opel-e-corsa-angebot

Fazienierend....ein Händler der Id und corsa anpreist...
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
„Attraktives“ Leasing wäre bei 200€/Monat mit 5-10k anzahlung ohne Km limit...


Aber da ich sowieso kaufe, da wohl kein Leasingpaket interessant sein wird, mache ich mir darüber eigentlich keine Gedanken...
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

dedario
  • Beiträge: 1083
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 689 Mal
read
Ein nackter 30.000 € ID.3 für ~200,- € bei 3.000 € BAFA-Anzahlung wäre okay (36M/10.000 km/a)
Entsprechend ein 40.000 € ID.3 bzw. 1ST Linie 1 für ~265,- €

Milchmädchen meint: Bewegt sich dann (vom LF her) ungefähr auf Höhe des 159,- € e-UP Angebots.

Aber genau da wird es eben spannend zu sehen sein, was VW alles in die Leasingpaketpreise reinpackt und "mitverkaufen" will.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Und das tolle...einmal bezahlte Leistungen wie Höhere Laderate, Assi oder Extrapower kann einfach per Klick bei Rückgabe auf Holzklasse umgeswitched werden. Wir können die Packete gleich mehrmals verkaufen.

Macht Tesla ja auch....

Ist der Eigenanteil der Bafa auch irgendwie positiv verbucht? Warum nicht 6000 euro sonderzahlung?
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

dedario
  • Beiträge: 1083
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 689 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Ist der Eigenanteil der Bafa auch irgendwie positiv verbucht? Warum nicht 6000 euro sonderzahlung?
Naja, weil alle Leasingangebote erstmal mit der Sonderzahlung = BAFA Käuferanteil rechnen.
Den Herstelleranteil sehe ich als Käufer ja nicht und bekomme ihn beim Leasing auch meistens nicht direkt. Mindert zwar auf dem Papier den Basispreis, aber ich gehe davon aus, dass die höhere Förderung nichts am Leasingpreis ändern wird. Wenn VW von Anfang an mit einem z.B. 200,- Einstiegsleasing kalkuliert hat, dann werden sie das aufgrund der höheren Förderung nicht mehr senken.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Dann wäre Leasing der workaround, um den Bafa Herstelleranteil quasi zu nullen. e.go und sion sollten nur verleasen....
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
Nico hat geschrieben: die Volkswagen-Bank "Volkswagen Financial Services" zielt darauf ab, rund 80 Prozent der ID.3`s über Leasing-Verträge abzuwickeln.

Hier ein Beispiel für das neue Finanzierungskonzept:
Leasing ID.3.jpg
Ich möchte noch einmal auf die Leasing-Angebote für den ID.3 aufmerksam machen. Es handelt sich um verschiedene Pakte inkl. Wartungsservice (Lease&Care):
https://www.volkswagen.de/de/e-mobilita ... -care.html
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

dedario
  • Beiträge: 1083
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 689 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Dann wäre Leasing der workaround, um den Bafa Herstelleranteil quasi zu nullen. e.go und sion sollten nur verleasen....
Faktisch ja. Die Hersteller müssen den BAFA-Herstelleranteil ausweisen, aber es zwingt sie niemand dazu für den verbleibenden Wert im Verhältnis auch die Leasingraten anzupassen. Das regelt meines Erachtens der Markt allein. Bei Modellen, die es auch schon zu Zeiten der alten bzw. jetzigen Förderung gibt, haben die Hersteller nur das Transparenzproblem, dass die Kunden vorher/nachher vergleichen können. VW kann sich da theoretisch beim ID.3 austoben.

Nico hat geschrieben:
Nico hat geschrieben: [...]

Hier ein Beispiel für das neue Finanzierungskonzept:
Leasing ID.3.jpg
[...]
Wie schon mal geschrieben, hoffe ich einfach dass die Folie nur ein willkürliches Zahlenbeispiel zeigt.
Falls nicht, wäre unverständlich...
- warum man nicht mehr als 10% im Leasing als Anzahlung/Sonderzahlung leisten dürfte
- wieso VW für ein Auto im Wert von knapp 37.000 € 409,- € monatlich + ~3.700 € Anzahlung aufruft :shock:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag