VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Cleanairs
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Mi 6. Mär 2019, 14:04
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
fpk hat geschrieben: Aus dem Newsletter des DRIVE. Volkswagen Group Forum
WIE KLINGT DIE ZUKUNFT?


Wie klingen Autos der nächsten vollelektrischen Fahrzeuggeneration? Wie hört sich die Stadt von Morgen an? Wie verändern Digitalisierung und neue Technologien die Design- und Musikszene?

Beim Panel-Talk „FUTURE SOUNDS. The new age of mobility.” unternehmen wir einen Streifzug durch die klanglichen Zukunftsvisionen unserer Gäste aus Kultur, Wissenschaft und Industrie. Durch die Talk-Runde führt Radiomoderatorin Anja Caspary, eine der bekanntesten und schönsten Stimmen der Stadt.

Klaus Bischoff, Head of Volkswagen Design und Executive Director, eröffnet mit einer Keynote zum Design der Klangwelt von elektrischen Fahrzeugen den Abend. Im Anschluss diskutieren den Sound der Zukunft aus unterschiedlichen Perspektiven:
• Prof. Dr. Brigitte Schulte-Fortkamp (Professorin für Psychoakustik und Lärmwirkung TU Berlin)
• Holly Horndon (Music Artist)
• William Russell (CEO Raumklangstudio MONOM/4D Berlin)
• Dr. Matthias Röder (CEO Karajan Institut),
• Klaus Bischoff (Head of Volkswagen Design und Executive Director)
Was bisher nur bei Volkswagen Design zu hören war, feiert an diesem Abend Weltpremiere: der Klang des Volkswagen ID.3.

Wann: Mittwoch, 11. Dezember 2019
Einlass: 18.30 Uhr
Panel-Talk: 19 Uhr
Wo: DRIVE. Volkswagen Group Forum, Friedrichstraße 84 / Ecke Unter den Linden, 10117 Berlin
Anmeldung: https://future-sounds.berlin/drive-newsletter
VW beschäftigt sich aber auch mit einem Müll. Mann Mann Mann. Dafür ist Geld da.
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

pschaefer
read
Ja, tolles inhaltsleeres Buzzword-Bingo kann der Herr Bischoff, aber dann einen billigen Plastedeckel auf der Haube in der Serie zulassen... 🤨

Und an dem Sound interessiert mich nur, ob das Auto immer noch fährt, wenn der Lautsprecher abgeklemmt ist oder die Sicherung des Soundgenerators „zufällt“ ausgelöst hat. 😝
Zuletzt geändert von pschaefer am Do 5. Dez 2019, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

bernd71
  • Beiträge: 1412
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 327 Mal
read
Cleanairs hat geschrieben:
VW beschäftigt sich aber auch mit einem Müll. Mann Mann Mann. Dafür ist Geld da.
Akustik- und Sounddesign in der Automobilentwicklung ist nichts neues.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

motoqtreiber
  • Beiträge: 1181
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 628 Mal
  • Danke erhalten: 448 Mal
read
Mal wieder was zur Wärmepumpe:
VW Kundenbetreuung schreibt: Die Wärmepumpe ist bei allen drei Ausstattungslinien des ID3 1st optional verfügbar.

Was darf das Aufpreis kosten?
Ciao,
motoqtreiber

Italien mit dem ID3: viewtopic.php?f=393&t=60344

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - 18.9.2020 VW ID.3 First (First Mover)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
motoqtreiber hat geschrieben: Mal wieder was zur Wärmepumpe:
VW Kundenbetreuung schreibt: Die Wärmepumpe ist bei allen drei Ausstattungslinien des ID3 1st optional verfügbar.

Was darf das Aufpreis kosten?
Das stimmt so nicht, bei dem 1ST Max ist sie mit dabei! (zumindest in D)

Ausstattungshighlights über die Plus-Variante hinaus:
Wärmepumpe zur Reichweitenoptimierung

Meines Wissens nach sind die 3 1ST Linien fix vorkonfiguriert und es kann nichts hinzu bestellt werden (ist eigentlich auch der Sinn dieser Edition).
Wer eine individuelle Konfiguration möchte muss auf den Standard ID.3 (ab 01.04.20 bestellbar) warten.
1st Max - bestellt am 23.06.2020 - Leasing - First Mover - Abh. WOB am 02.10.2020

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
motoqtreiber hat geschrieben: Mal wieder was zur Wärmepumpe:
VW Kundenbetreuung schreibt: Die Wärmepumpe ist bei allen drei Ausstattungslinien des ID3 1st optional verfügbar.

Was darf das Aufpreis kosten?
Das ist nichts Neues.
Ich habe die gleiche Antwort bekommen als ich vor vielen Wochen angefragt hatte, ob es die Wärmepumpe für die 1st Edition in Linie 1 und Linie 2 als Option geben wird.

Zur Wärmepumpe bekommst du von VW die verschiedensten und widersprüchlichsten Aussagen.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben: Manchmal habe ich zudem den Eindruck, der übertriebene Akku- und Ladeleistungswahn bei Kleinwägen kommt von ehemaligen Dieselbrüdern.
Super-E hat geschrieben: Der ID3 ist aber kein Kleinwagen.
Fen hat geschrieben: Es war nie die Rede vom Kleinwagen, sondern von einem kleinen Akku.
Hä?
Fen hat geschrieben: Und es bringt beim Aufladen eines kleinen Akkus (40, 45 kWh) einen Zeitgewinn von vielleicht 10, 15 Minuten, wenn man mit 100 statt mit 50 kW lädt.
Weiterhin stellt sich die Frage, ob VW die Akku-Garantie aufrecht erhalten kann, wenn kleine Akkus so schnell "vollgestopft" werden können.

Ich sage ja nix gegen kleine Akkus. Nur in Kombination mit 100 kWh ist es meiner Meinung nach nicht sinnvoll.
Die kleinste Version hat 45Netto/48Brutto. Das ist verglichen zu EVs der ersten Generation wahrlich nicht klein und vergleichbar mit dem kleinsten TESLA. Gerade bei dem Vergleich wirst Du zudem immer Leute finden, die die Spezifikation nebeneinander legen.

Es gibt Leute, die sagen man braucht auch für Langstrecken keinen riesigen Akku, nur eine schnelle Lademöglichkeit. Und es macht schon einen Unterschied, ob man 45 oder 30 min lädt - besonders, wenn man vom Essen zurück kommt und der Ladevorgang nach 3min abgebrochen hat und man neu anfangen muss...

Ich bin bei Dir, dass wenn es die Option nicht gäbe, sie verschmerzbar wäre - aber wenn es sie gibt und VW denkt sie bekommen das technisch in den Griff, wäre sie eine nette Option. Zudem gibt es keinen Zwang zum 50kW auf 100kW Schritt. Auch 80kW wären gut. Wenn VW dafür 2500€ Aufpreis verlangt, dann natürlich nicht. Wenn es 250€ sind eher schon...
08/2019 Outlander PHEV PLUS: (ca >95% der km und 99,5% der Fahrten elektrisch, überwiegend PV geladen - für Kurzstrecken, Berg- und Anhängerfahrten)
04?/2021 VW ID.3 Pro Business: als Firmenwagen bestellt - für Kurz und Mittelstrecken

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
Hat die FE nicht auch 125Kwh im Mittlerem akku?
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
GenXRoad hat geschrieben: Hat die FE nicht auch 125Kwh im Mittlerem akku?
Nein:
ID.3 1ST auf einem Blick
...
Die wichtigsten Eckpunkte

· bilanziell CO2-neutral in der Herstellung
· kostenloser Grünstrom für ein Jahr bis max. 2.000 kWh*** inklusive
· Heckantrieb: hohe Performance und optimale Gewichtsverteilung
· Batteriekapazität: 58 kWh (netto, tatsächlich nutzbar)
· Reichweite**: bis zu 420 km elektrische Reichweite nach WLTP
· Leistung: 150 kW / 204 PS
· Drehmoment: 310 Nm
· Beschleunigung 0-100 km/h: 7,5 s
· Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
· Ladezeit Schnellladung 100 kW: 290 Kilometer (WLTP) in 30 Minuten
ID.3 Tech weiß/WP/AHK, ME 2.1 (792)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naheris
read
Der große Akku soll dann bis zu 125 kW Laden können. Zumindest wurde es so verkündet. Das passt aber auch irgendwie, da die c-Rate ähnlich ist - beim großen Akku sogar geringer.

100 / 58 = 1,72
125 / 77 = 1,62
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ID.4, Übermorgen: Taycan.
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag