VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
HerthanerDD hat geschrieben: Hier einmal mein erster (persönlicher) Eindruck aus der VW Manufaktur
Vielen Dank für den Bericht und die guten Fotos!
Auf den beiden blaugrauen Fotos wirkt die oft schon bemängelte schwarze Wurst vor der Windschutzscheibe fast nach Absicht, denn man sieht sozusagen die "Motorhaube" dreigeteilt durch drei Abschnitte: zwei in Wagenfarbe und die schwarze Wurst. Sieht eigentlich richtig gut aus!

Seht ihr das?
Ich persönlich finde diese ‘Abdeckung’ nicht störend oder einen Design-fail...
Auch ist mir die geteilte Motorhaube in live garnicht aufgefallen ;)
1st Max - bestellt am 23.06.2020 - Leasing - First Mover - Abh. WOB am 02.10.2020
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

pschaefer
read
Helfried hat geschrieben: Sieht eigentlich richtig gut aus!

Seht ihr das?
Ich sehe nur, dass es richtig sch*e aussieht...

Mir ist der Zweck schon klar: Der schwarze Teil soll die Haube optisch verkürzen, dieser Design-Kniff ist bereits in der ID.3-Studie vorgesehen gewesen. Genauso, wie das schwarze Dach und der schwarze Schweller das Auto niedriger erscheinen lassen sollen.

Nur: Warum man dieses Plaste-Teil nicht hat bündig versenkt in die Haube hat einclipsen können (so war's bei der Studie) wissen nur die Götter. Das Blechteil drunter hätte man nur ein wenig anders pressen brauchen und fertig. Auch dann hätte der "Norm-Fußgänger-Kopf" eine weiche Landezone vorgefunden.

Ich vermute, dass es auf diesem Weg so ungefähr 20 Euro-Cent billiger war, das wird der ganze Grund gewesen sein. Und natürlich der, dass man dann schon was hat, was man beim Facelift korrigieren und mit viel Marketing-Geschwafel wieder als "neu und noch toller" anpreisen kann.

/Sarkasmus Ende

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Förderung in Schweden: "Elekroautos 60.000 SEK" ist also geringfügig weniger
als die zukünftige förderung von 6.000 € in D.

Die regelung, dass man erst 6 monate nach zulassung die förderung erhält - und zwar den vollen betrag vom staat - gefällt mir.
Im gegenzug könnte man verbrenner - je nach co2-ausstoß - mit einer zulassungssteuer belegen, die die E-förderung finanziert.
In Dänemark besteht die Förderung für Elektrofahrzeuge darin, dass Elektrofahrzeuge von so einer Registrierungsabgabe die man auch Zulassungssteuer nennen kann befreit sind.
Die dänische Registrierungsabgabe ist jedoch Preis abhängig und die Politiker haben es noch nicht geschafft sie auf eine Schadstoff abhängige Berechnung umzulegen.

Die jährlichen Steuern, die Kfz-Steuer ist jedoch verbrauchsabhängig.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

150kW
  • Beiträge: 5229
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 554 Mal
read
150kW hat geschrieben: Die Rechner heißen übrigens "ICAS" (1-3).
Pressemeldung von Continental:
Fahrzeugserver von Continental vernetzt VW ID. Elektrofahrzeuge

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

pschaefer
read
Der ID.3 ist jetzt auch vollständig Buzz-Word-kompatibel: Die Modellautos wurden per 3D-Druck gefertigt:
HP Metal Jet druckt für VWs Elektorauto ID.3

Und Details zum E-Motor:
https://ecomento.de/2019/11/14/vw-id-3- ... ktromotor/

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Nozuka
  • Beiträge: 1679
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 430 Mal
read
150kW hat geschrieben:
150kW hat geschrieben: Die Rechner heißen übrigens "ICAS" (1-3).
Pressemeldung von Continental:
Fahrzeugserver von Continental vernetzt VW ID. Elektrofahrzeuge

Fressen hoffentlich weniger Strom beim rumstehen, als bei Tesla... ;)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Die "Hartplastik"-Materialwahl ist offenbar auch im Golf 8 in verstärktem Maß zu beobachten:

https://youtu.be/m_xQLBMuKu4?t=361
VW ID.3 1st
Software 0792

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naheris
read
Wenn's nur mal so schlecht wie im Golf wäre. Es ist ja im ID.3 in der IAA-Ausstattung noch schlimmer. Das klingt nicht einmal nach Hartplastik. Das klingt wie billigstes Material. Es erinnert mich an die Kofferraumabdeckung meines Lupo 3L TDI. Und das im Oberbereich der Türen, also wo man dauernd hin kommt. Nicht wie im Video an einer Stelle außerhalb der Sicht.

VW sollte sich mal nicht zu sehr todsparen. Die haben mit guter Innenqualität ihre Verkaufszahlen erreicht. Jetzt ziehen alle anderen nach und sie beginnen zu sparen...
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ID.4, Übermorgen: Taycan.
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Für die Finnen gibt es vom 12. bis 13.12.19 eine Vorverkaufsveranstaktung in der Gläsernen Manufaktur hier in Dresden :o
Dateianhänge
Datei Gmail - Lähde Dresdeniin tutustumaan ID.3_een!.pdf
(267.29 KiB) 69-mal heruntergeladen
1st Max - bestellt am 23.06.2020 - Leasing - First Mover - Abh. WOB am 02.10.2020

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Jau und bis zu 300 Euro Reisegeld gibt es von VW dazu. Ist aber schon ausgebucht.
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. Seit 09/20 ID.3 Plus. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag