VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Neo20
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Di 21. Mai 2019, 14:51
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Also ich finde beide gut, zumindest was die Fotos angeht. Allerdings bin ich auch eher für minimalistisch und daher finde ich es gut dass VW beim ID.3 diesen Weg geht.
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naheris
read
So sehe ich das auch. Allerdings finde ich dieses billige, kratzanfälligen Kunststoff in den Türen sowie die Plastik-Kratzmagnet-Heckklappe und Dach für komplett daneben.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ID.4, danach Taycan oder e-Tron GT.
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • fpk
  • Beiträge: 463
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 153 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Nachdem ich auch selber im ID.3 gesesssen habe: der wesentliche Unterschied ist aus meiner Sicht das der ID.3 gar keine Chromverzierungen im Innenraum mehr hat.
Passat Variant GTE 08.2017 - 04.2021 \\\ ID.4 1st max 04.2021 - heute

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Kommt ja vielleicht später. Den quietschigen Farben innen kann ich gar nichts abgewinnen....
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

DomiH
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Fr 21. Jun 2019, 21:55
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Mal von den billig wirkenden Materialen abgesehen – wer hat sich das Design für den „Kardantunnel“ überlegt?

- Keine echte Mittelarmlehne
- Ablage für Handy nicht optimal – was wenn das Handy nicht induktiv geladen werden kann? Dann habe ich wieder sichtbare Kabel rumliegen. Das wurde im Seat el Born eleganter gelöst!
- Zwischen Kardantunnel und Mittelkonsole gibt’s dann noch ein kleines Fangnetz. Wozu soll das gut sein? Dort passt glaub ich nicht mal eine Flasche rein.
- Keine Lüftung für die hintere Sitzreihe (hat schon mein 7er Golf).

Ich lese immer nur „Kosteneinsparungen“, aber andere Hersteller haben das auch (besser) hinbekommen.
pschaefer hat geschrieben: Zu teuer. Wobei meinetwegen hätte sich VW beim ID3 das gesamte „Color & Trim“-Team sparen können und tatsächlich einfach das Golf-Interieur übernehmen sollen. Ohne diese Entwicklungskosten wäre das dann evtl. doch nicht zu teuer gewesen. :-)
Die Entwicklungskosten hätten sie sich auf jeden Fall sparen können! :D
VW Golf 7, Diesel
VW ID.3 reserviert

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

wasserkocher
  • Beiträge: 1351
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Heute habe ich den ID.3 das erste mal live gesehen. Innenraumanmutung ist schon recht billig, eher Polo als Golf. Kofferraum ist für meine Bedürfnisse groß genug, komisch sind bei geöffnetem Deckel nur die abstehenden Rücklichter. Und was ich auch vermisst habe: Eine Möglichkeit das Ladekabel so unterzubringen, dass man nicht erst den Kofferraum leer räumen muss. Da wär ein eigenes Fach, das auch bei beladenem Kofferraum zugänglich ist gut.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

wosch
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
wasserkocher hat geschrieben: Und was ich auch vermisst habe: Eine Möglichkeit das Ladekabel so unterzubringen, dass man nicht erst den Kofferraum leer räumen muss. Da wär ein eigenes Fach, das auch bei beladenem Kofferraum zugänglich ist gut.
Das habe ich mir auch immer gedacht, aber mal eine Frage, an die, die schon länger ein BEV fahren. Wie oft hat man den Kofferaum voll und braucht das AC-Kabel? Wenn ich es richtig verstanden habe, so ist der Platz dafür, ganz hinten, an der Hecklappe, unter einer Abdeckung.
Der Kofferraum ist doch meistens voll, wenn man verreist, aber da nutze ich CCS, also brauche kein Kabel und bei Ikea, wenn ich den Kofferraum vollpacken könnte, gibt es auch CCS. Das AC-laden dürfte ja eher immer langfristig sein. Also zu Hause, Arbeit... Hat man da den Kofferraum voll?

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naheris
read
wosch hat geschrieben: Das habe ich mir auch immer gedacht, aber mal eine Frage, an die, die schon länger ein BEV fahren. Wie oft hat man den Kofferaum voll und braucht das AC-Kabel? Wenn ich es richtig verstanden habe, so ist der Platz dafür, ganz hinten, an der Hecklappe, unter einer Abdeckung.
Praktisch immer. Ich lebe aber auch aus dem Auto heraus in mehreren Wohnungen und Hotels. Von daher bin ich sicherlich nicht statistisch relevant. ;)
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ID.4, danach Taycan oder e-Tron GT.
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

150kW
  • Beiträge: 5216
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 552 Mal
read
Naheris hat geschrieben: So sehe ich das auch. Allerdings finde ich dieses billige, kratzanfälligen Kunststoff in den Türen [...] komplett daneben.
Info von meiner Quelle: Auf höherer Ebene ist die Beanstandung des Kunststoffes im Innenraum angekommen und es wurde beauftragt Vorschläge zur Verbesserung zu erarbeiten.
Aber wie ich schon geschrieben habe, glaube ich nicht an eine schnelle Umsetzung. Immerhin startet die Produktion in drei Wochen ;)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Musikhattu
  • Beiträge: 168
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
pschaefer hat geschrieben:
SimonTobias hat geschrieben: Muss jeder selber wissen was im besser gefällt, mir gefällt der ID.3 besser. Wer braucht ein riesiges Display hinterm Lenkrad?
Wer braucht ein kleines, wenn's ein HUD gibt? ;)

(und ansonsten ist das ID.3 Interieur mehr oder minder vom (ur-)alten BMW I3 abgekupfert, nur billiger gemacht; sonderlich innovativ ist das nicht)
Das HUD im Golf 8 wir nicht das gleiche innovative HUD sein wie im ID.3. Der Golf 8 hat einfach keine 42 Liter Bauraum dafür. Ich ziehe das bessere HUD und damit auch den ID.3 vor. Der Golf ist meiner Meinung nach altbacken, ID.3 ist Trend.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag