VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Ist nicht verwunderlich, der ID3 hat die Form eines Minivans (ähnlich wie Golf Plus).
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Helfried
read

hu.ms hat geschrieben: sondern warte die paar monate länger auf den Q4 e-tron für ca. 55.000 €.
Der war gut.
Ungefähr wie der Witz mit dem Volkswagen um "unter 30000" :)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben: Ungefähr wie der Witz mit dem Volkswagen um "unter 30000" :)
Den gibts schon, nennt sich e-up! ;)
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
der e up! wird sich unter 20000€ einpendeln...inkl lieferung und ccs

gleiches wird der Id.3 für die 30.000 Marke erfüllen...technisch wird er dem egolf den Stecker ziehen
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Der ID.3 steht ja schon seit einiger Zeit im abetterrouteplanner zur Auswahl. Auch die jetzt bekanntgewordenen Fahrzeugdaten wurden bereits in deren Rechenmodell integriert. Erste "Probefahrten" auf dem derzeitigen Stand der Erkenntnis können so zumindest schon simuliert werden ;)

https://forum.abetterrouteplanner.com/t ... mment=2683
VW ID.3 1st
Software 0792

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Nichtraucher
  • Beiträge: 2571
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 499 Mal
  • Danke erhalten: 504 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Wieder mal interessant was den einzelnen leuten hier wichtig ist.
Für mich war die wichtigste aussage von CEO Diess, dass der ID.3 klimaneutral produziert wird.
Zusammen mit dem PV-strom von meinem hausdach (ca. 100 km fahrtstrecke können pro sonnentag geladen werden und das für 1,80 € entgagene einspeisevergütung) endlich saubere mobilität - für die zukunft unserer kinder und deren kinder.
Finde ich gut, dass Dir das wichtig ist.
Die klimaneutrale Produktion ist allerdings nur ein erster, wenn auch sehr wichtiger Schritt.
Bringt aber leider gar nichts, wenn nicht sichergestellt ist, dass die Energieproduktion aus erneuerbaren Energien mindestens um den entsprechenden Wert der nun für die Produktion des ID.3 verbraucht wird, aufgestockt wird.
Passiert das nicht, dann erfolgt bestenfalls eine Umverteilung. D.h. VW bezieht etwas mehr Strom aus EE und dafür bekommen andere bei ihrem Strommix einfach etwas weniger EE. In der Summe ändert sich dann nichts.
Wenn Du nun von einem Verbrenner auf ein E-Mobil umsteigst, fällt schon einmal ein Beitrag an Schadstoffen und CO2 weg. Gut.
Etwas weiträumiger gedacht, müssen Deine Nachbarn die bisher Deinen eingespeisten Strom genutzt haben, nun anderswoher Strom beziehen.
Andererseits können sie natürlich auch mal selbst drüber nachdenken und Deinem Beispiel folgen.

Was ich eigentlich sagen möchte:

E-Auto plus PV und schon ist alles sauber, ist ein wenig zu kurz gesprungen.
Es ist ein (guter) Anfang, aber mehr leider noch nicht.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Meine neue PV-anlage ist erst seit 6 wochen in betrieb.
Neben den eingenvertrauch (incl. BEV gerechnet) von rd. 4.000 kwh speist sie weitere rd. 4.000 kwh p.a. NEU in das stromnetz ein,
aus dem ich nur noch 1.300 kwh p.a. beziehe. Für diese habe ich mich an einem regionalen kleinwasserkraftwerk beteiligt.
Die eingespeisten 4.000 kwh kann VW zum bau des ID.3 verwenden. ;)

Wenn jeder eigenheimbesitzer so vorgehen würde, hätte wir relativ schnell wesentliche bessere emissionswerte.
Eigentlich barucht man dazu nur geld und das kann man sich - falls nicht vorhanden - fast umsonst leihen.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

E-Mobil-Foo
  • Beiträge: 1248
  • Registriert: Mo 10. Sep 2018, 13:31
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 179 Mal
read
Nichtraucher hat geschrieben: Die klimaneutrale Produktion ist allerdings nur ein erster, wenn auch sehr wichtiger Schritt.
Die ganze Angelegenheit ist zu oberfächlich rausposaunt worden. Für welches Klientel haben die eigentlich solche
Sprüche, auch für BMW-I3, -I8, die eingestellt werden, machte man das.
Die komplette Relation fehlt. Hersteller von Stahl, Reifen, Einrichtungskomponenten, Kabel, Lack, Glas, all die sollen im Boot sein ? Und was macht die Herstellung der ID-Fahrzeuge insgesamt vom CO2-Welt-Ausstoß aus ?
Es ist vorgeschobenes populistisches Bla-Bla mit nicht überprüfbaren Fakten. Auch BMW hat 5 Windräder vor den Werken stehen.
Der andere E-Mobil-Umweltansatz wäre:
- weniger schmutzige Luft in den Städten
- weniger Feinstaubbelastung durch Reifenabrieb per Limitierung der Höchstgeschwindigkeit und des Drehmoments... und als Kauf-Anreiz doch die Stange reißt: z.B. Vmax 160km/h und Nmax 300 Nm
- weniger Schadstoffe im Oberflächenwasser

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naheris
read
BMW produziert seine iX klimaneutral, aber nur eben den Zusammenbau im eigenen Werk. VW will über die gesamte Lieferkette Klimaneutralität festlegen, also auch bei den Zulieferern und deren Zulieferern (usw.). Wo das nicht möglich ist wird direkt kompensiert, z.B. mit Aufforstung. Also ja, genau das machen sie und haben schon damit angefangen.

Und genau das macht noch niemand anderes. Und genau das bewerben sie zurecht.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ID.4, danach Taycan oder e-Tron GT.
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Ziel 2050? Bis dahin fliesst noch viel microplastik die wupper runter. Aller anfang ist schwer...
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag