VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Wo liegt dann eigentlich das Optimum....geringste Verluste? In dem Bereich der Rampe nach oben?

ZF zweigang getriebe
https://www.electrive.net/2019/07/17/zf ... autos-vor/
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Zahnradhersteller sagt: Zahnräder sehr gut. Kauft mehr Zahnräder.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4269
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1109 Mal
  • Danke erhalten: 1417 Mal
read
acurus hat geschrieben: Zahnradhersteller sagt: Zahnräder sehr gut. Kauft mehr Zahnräder.
Es bleibt die Frage...
welche Verluste und Gewinne macht ein Zweiganggetriebe im Gesamtsystem.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Gut , dass es einen freien Wettbewerb gibt. Die Praxis wird zeigen, was besser ist.
Für Anhängerbetrieb könnte ich mir auch eine 2 Motorenlösung vorstellen, statt eines 2-Gang-Getriebes.
Also die GTEs verbrauchen Dank Getriebe eine Menge mehr Strom als die e-Golfs, obwohl die Drehzahlen dort im optimalen Bereich liegen.
30% mehr Verluste sind da locker drin.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Laut ZF ja bis zu 5% Reichweitenerhöhung.
Es würde insbesondere Sinn machen für Fahrzeuge, die oft schnell fahren oder viel zu ziehen haben. Sprich Zugfahrzeuge, aber auch Fahrzeuge mit hohem Eigengewicht.
Natürlich erhöht es die Komplexität auch wieder.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Für Anhängerbetrieb könnte ich mir auch eine 2 Motorenlösung vorstellen, statt eines 2-Gang-Getriebes.
Zur Not auch ein manuell im Motorraum umschaltbares 2-Gang-Getriebe.
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - delayed by Ever Given

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
acurus hat geschrieben: Zahnradhersteller sagt: Zahnräder sehr gut. Kauft mehr Zahnräder.
alles versuche die einfachheit des seins, durch komplexität zu verhindern, um sich die taschen zu füllen :oops: :mrgreen: :roll:
vielleicht wird ja noch ein extra öl-dieseltank-tank angeboten,um den alten guten duft für die petrolheads zu gewährleisten
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4269
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1109 Mal
  • Danke erhalten: 1417 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Laut ZF ja bis zu 5% Reichweitenerhöhung.
man lernt ja mit solchen Angaben kritisch umzugehen. Bis zu 5% Reichweitenerhöhung könnten auch einen Bereich von -20 bis +5 % abdecken. Wobei dann die +5% für Vollmond, leichtem Regen und 78 km/h zutreffen.
Schaumermal ...
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8702
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 314 Mal
  • Danke erhalten: 1507 Mal
read
ZF hat ja auch geschrieben, dass 1% mehr Effizienz 2% mehr Reichweite sind... da ich diesen Satz noch nicht voll inhaltlich verdaut habe, muss ich mir die 5% noch gar nicht geben... weil das dann ja im Umkehrschluss nur 2,5% Effizienz wäre,oder?
„Jedes Prozent Effizienz im Wirkungsgrad mündet in zwei Prozent mehr Reichweite.“
Quelle: https://www.electrive.net/2019/07/17/zf ... autos-vor/
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
AbRiNgOi hat geschrieben: ZF hat ja auch geschrieben, dass 1% mehr Effizienz 2% mehr Reichweite sind... da ich diesen Satz noch nicht voll inhaltlich verdaut habe, muss ich mir die 5% noch gar nicht geben... weil das dann ja im Umkehrschluss nur 2,5% Effizienz wäre,oder?
„Jedes Prozent Effizienz im Wirkungsgrad mündet in zwei Prozent mehr Reichweite.“
Quelle: https://www.electrive.net/2019/07/17/zf ... autos-vor/
und das würde den zusätzlichen material einsatz und die resultierende gewichtserhöhung ausgleichen, hm .. :shock: ..
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag