VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

CaptainPicard
  • Beiträge: 1004
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 352 Mal
read
In dem norwegischen Artikel gibt es auch die genauen Maße zum Kofferraum:

Für die besonders Interessierten haben wir uns eigene Ziele gesetzt, die folgendes zeigten:

Die Länge und Breite der Bodenplatte betragen 80 x 102 cm.
Länge oben am Hutregal: 47 cm.
Höhe von der Bodenplatte bis zur Hutablage: 43 cm.

Wenn das Fach im Auto weiter nach vorne gezogen wird, ergibt sich auch ein Gewinn, wenn die Rückenlehnen des Rücksitzes umgeklappt sind. Dann wird die Gesamtlänge vom Kofferraum bis zu den Vordersitzen noch länger.

Hier haben wir eine Länge von 159 Zentimetern gemessen, wenn der Fahrersitz auf den Unterzeichneten eingestellt ist, der auf dem Besatzstein 1,76 beträgt.
https://translate.google.com/translate? ... 2F71373857
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
Venedig hat geschrieben: Ich hatte die ganze Zeit es so verstanden das die 1st Edition also alle 30000stk den 204 PS Motor bekommen und dann die Ausstattung mit jedem Modell besser und teurer werden. Display, LED licht, metallic Lack, Schiebedach usw.
So wurde es bisher leider von vielen "Insidern"
kommuniziert.
Ich wurde mundtot gemacht, als ich im Mai von 150PS für den 1st berichtet habe.
Es könnte sein, dass es die 204PS ab dem 1st Plus geben wird, aber das steht noch nicht fest.
Vielleicht macht es VW davon abhängig wie schnell die 30.000 Reservierungen vergeben sind. Nach dem Ersten Boom ist die Anzahl der täglichen Reservierungen zurückgegangen.
Die Lackierungen werden beim 1st unabhängig von der Austattungsvariante frei wählbar sein.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Timberwood
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Fr 7. Jun 2019, 08:13
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Da wird dann der Plus, sollte er denn die 204 PS haben, sicher direkt an den 50k kratzen und mit 150 PS für 40k ist der normale first dann wohl leider raus für mich.
Sehr schade ...

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
Meine grobe Preiseinschätzung:
1st Plus : 44.500€ (evt. mit 170PS ? )
1st Max : 48.500€ mit 204PS
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Timberwood
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Fr 7. Jun 2019, 08:13
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Die Leistung wird doch vermutlich softwareseitig gedrosselt werden oder verbaut VW 2-3 unterschiedliche Motortypen?
Da könnte man dann herrlich enorme Mehrpreise für vergleichsweise wenig Extras aufrufen.
Für die intelligenten LED Scheinwerfer und Zweifarblackierung wären ja maximal 2.000 Euro gerechtfertigt, wenn es allerdings per Klick mehr Leistung gibt dann kann man auch gleich 5.000 mehr verlangen. 🤦‍♂️

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Meine Info über die 150 kW stammen von einem Insider im Nachbarforum. 310 Nm übrigens.
Wer meint, die 110 kW kämen, soll bitte auch seine Quelle angeben.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Und nicht zu vergessen: gerade wenn die Motoren identisch sind und die Drosselung eine Software-Frage ist, und die geringere Motorleistung für andere ID.3 Modelle eh geplant und damit durch alle Tests und Zulassungen getragen wurde, dann ist es durchaus möglich das sich VW auch kurzfristig entscheidet die ID.3 1st Basisvariante mit dem kleinen Motor auszuliefern.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Meine Info über die 150 kW stammen von einem Insider im Nachbarforum. 310 Nm übrigens.
Wer meint, die 110 kW kämen, soll bitte auch seine Quelle angeben.
Meine Quelle habe ich bereits im Mai hier mehrfach angegeben.
Das es den 1st ab 150PS gibt hat mir Hr. Fronzek Gestern in Wolfsburg noch einmal im persönlichen Gespräch bestätigt.
Vielleicht solltest du mal deine Quelle nennen!?
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Das Beschneiden der Performance via Software hat mir schon bei Tesla nicht geschmeckt...nur Geldschneiderei
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Das ist jetzt aber weder was neues, noch was elektroautospezifisches...
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag