VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
OK, Du hast Recht. Das Dach geht ein kleines bisschen nach oben an der höchsten Stelle. Scheint mir aber weniger als die etwa 20 Zentimeter, die es in Wirklichkeit sein werden.
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4250
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1101 Mal
  • Danke erhalten: 1413 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Man sieht doch klar wie sich die Höhe verändert bei 15:45.
und die Füße gehen nach oben und die Knie werden angewinkelt. Ich bin gespannt, wie das Sitzgefühl in dem Wagen wird - hinten ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Das ist wohl ein generelles E-Auto Problem beim Skateboard Akku ohne Mulden für die Füße der Fondpassagiere.
Hätte nicht gedacht, dass der ID3 so ein Brummer im Vergleich zum Golf wird.
Wenn der echt unter 30k beginnt, gibt es da aber deutlich mehr fürs Geld als bei PSA oder Renault.
OK, der Basisakku ist auch ein Stück kleiner.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben:
CaptainPicard hat geschrieben: Man sieht doch klar wie sich die Höhe verändert bei 15:45.
und die Füße gehen nach oben und die Knie werden angewinkelt. Ich bin gespannt, wie das Sitzgefühl in dem Wagen wird - hinten ..
Im AMS Video sah es ok bis gut aus.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

CaptainPicard
  • Beiträge: 996
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 343 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Das ist wohl ein generelles E-Auto Problem beim Skateboard Akku ohne Mulden für die Füße der Fondpassagiere.
Hätte nicht gedacht, dass der ID3 so ein Brummer im Vergleich zum Golf wird.
Wenn der echt unter 30k beginnt, gibt es da aber deutlich mehr fürs Geld als bei PSA oder Renault.
OK, der Basisakku ist auch ein Stück kleiner.
Und die MEB-Batterie scheint noch ein paar cm dicker zu sein als andere Skateboard-Akkus, zumindest kann ich mich erinnern dass das mal erwähnt wurde und auf den Bildern wirkt es auch so wenn man sie etwa mit Tesla-Batterien vergleicht. Dazu kommt noch dass der ID.3 das kürzeste Auto der Serie ist, da fällt die Höhe im Verhältnis zur Länge noch stärker auf als dann bei Autos die über 4,50 sind.

Allerdings könnte genau das auch attraktiv für einige sein, vor allem ältere Leute denen eine höhere Sitzposition zum einfacheren ein- und aussteigen wichtig ist und die sich aktuell deshalb einen SUV kaufen würden. Beim Elektroauto kriegt man dieses "Feature" quasi schon im regulären Auto mitgeliefert.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

150kW
  • Beiträge: 5237
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 555 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Und die MEB-Batterie scheint noch ein paar cm dicker zu sein als andere Skateboard-Akkus, zumindest kann ich mich erinnern dass das mal erwähnt wurde und auf den Bildern wirkt es auch so wenn man sie etwa mit Tesla-Batterien vergleicht.
Natürlich ist sie dicker. VW verwendet Akku-Module und eine Kühlung unterhalb des Batteriegehäuses. Des weiteren ein massiver Deckel.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Musikhattu
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Das ist wohl ein generelles E-Auto Problem beim Skateboard Akku ohne Mulden für die Füße der Fondpassagiere.
Hätte nicht gedacht, dass der ID3 so ein Brummer im Vergleich zum Golf wird.
Wenn der echt unter 30k beginnt, gibt es da aber deutlich mehr fürs Geld als bei PSA oder Renault.
OK, der Basisakku ist auch ein Stück kleiner.
46.3 KWh Corsa-E Netto zu 45 KWh ID.3 Netto, beide nach WLTP ca. 330 km.
Der ID.3 bietet aber deutlich mehr Auto fürs gleiche Geld. Der ID.3 in der Basis wird schon ganz gut ausgestattet sein, verlass mich da auf unsere Insider.
Leider noch abwarten bis zur IAA.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Musikhattu
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
Stoffsitze?
Wäre schön :-)
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naturfreund68
read
Es wäre wünschenswert mit einem günstigen Einstiegspreis für VW, nur fehlt mir Euer Glauben daran. Wir werden alle sehen, was dann im Konfigurator steht ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag