VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 357
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
Nico hat geschrieben:
Bungee hat geschrieben: Was man vll fragen könnte und was dann auch eher noch beantwortet werden kann: Gibt es zumindest für die 1st Edition die Möglichkeit einer (teilweisen) Folierung wie beim aktuellen getarnten Prototypen?
Ist das dein Ernst???!!!
😂 - hab neulich mit meinem Onkel über das Auto gesprochen. Der alte Herr ist jenseits der 80 und hat über 40 Jahre für einen großen VW Händler Autos an den Mann gebracht.
Auf meine Frage, was er von meinem neuen (?) Auto hält, kam ein überzeugtes "gar nichts!". Nun bin ich es gewohnt, bei Älteren (und dazu hier auf dem Land) auf Skepsis hinsichtlich der Elektroautos zu treffen... Aber nach einiger Zeit kam heraus, dass er die fürchterliche zweifarbige Lackierung nicht mag (wir erinnern uns: überall steht, dass ab Ausstattung ID.3 1ST PLUS der Wagen zweifarbig ist)!
Es hat einiges gebraucht, ihm zu erklären, dass das die Tarnung ist ("früher haben die da so schwarze Kunststoffteile angeklebt oder zur Tarnung Teile von anderen Fahrzeugen ein bisschen angepasst und festgeschraubt" 😂).
Allein aus Jux würde ich einen Teil (Motorhaube?) des Wagens so bekleben - wenn ich ihn zur Probefahrt abhole 👍🏼

Werner, falls du hier mitliest: ist nicht böse gemeint. Wir haben ja beide herzlich gelacht! Und im September schauen wir zwei, was da auf der IAA steht... Ich setz auf ein dunkelgrün metallic. 😍

Jetzt im Ernst: sollte das kommen, muss VW mit dem Preis für die Autos runter gehen. Wer bereit ist, SOOO deutlich Reklame für den ID.3 zu fahren...🙈
seit 17.10.2020 VW ID.3
1st Edition MAX Mangangrau metallic
seit 21.03.2020 Tesla Model 3
AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
hu.ms hat geschrieben:Kona ist B-segment = Polo. ID.3 soll im innenraum angeblich D-segment = Passat werden.
Gilt aber vermutlich nur für die länge der fahrgastzelle = beinfreiheit, nicht für die hier gefragte breite.
Sh. auf youtube-video von ams.
Ich würde mal von der Golf-breite ausgehen. Genaue ID.3 masse solls ja im sept. auf der IAA geben.
Aber mit 3 kindern würde ich 2022 einen BUZZ kaufen.
Passat ist beim besten Willen kein D-Segment. Der ist nämlich im C-Segment, D wäre sowas wie A8, Phaeton, S-Klasse, 7er...
Als "Innenraum" wird der Fahrgastraum bezeichnet, und das schon immer. Kofferraum+Fahrgastraum ist beim Passat Variant ja schon länger als der ganze ID.3 - es ist erstaunlich wie so ein dummer Marketing-Satz von Leute, die sich für intelligent halten, immer wieder neu interpretiert wird.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Bungee
  • Beiträge: 156
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:08
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Nico hat geschrieben:
Bungee hat geschrieben: Was man vll fragen könnte und was dann auch eher noch beantwortet werden kann: Gibt es zumindest für die 1st Edition die Möglichkeit einer (teilweisen) Folierung wie beim aktuellen getarnten Prototypen?
Ist das dein Ernst???!!!
Ja, find das mittlerweile ganz ansprechend/interessant.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naturfreund68
read
Folieren kannst Du alles lassen, vom Dacia bis zum Lamborghini, warum keinen VW. Aber vergiss das cleaning nicht, also vorne, wo das Hersteller Emblem ist ;-)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
e-208 wird auf einer gemeinsamen plattform mit der verbrenner-version gebaut. Also innenraum wie ein Polo.
Der ID.3 wird auf einer reinen BEV-plattform gebaut und der nutzbare innenraum geht richtung Passat-limousine.
Die wahl zwischen e-208 und basis ID.3 dürfte da nicht schwerfallen.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naturfreund68
read
Angeblich....es hat noch keiner drin gesessen ;-)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
Fen hat geschrieben:
Nico hat geschrieben:
Bungee hat geschrieben: Was man vll fragen könnte und was dann auch eher noch beantwortet werden kann: Gibt es zumindest für die 1st Edition die Möglichkeit einer (teilweisen) Folierung wie beim aktuellen getarnten Prototypen?
Ist das dein Ernst???!!!
... Ich setz auf ein dunkelgrün metallic. 😍
Das dunkelgrün-metallic gefällt mir sehr gut, habe hier schon einmal ein Foto davon gepostet.

Toll wäre es wenn in Wolfsburg bei dem Event ID.3 Fahrzeuge in verschiedenen Lackierungen vorgestellt würden.

Wenn ich frage ob man die Tarnbeklebung bei VW bestellen kann, schmeißen die mich bestimmt aus der "Walhalla"
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Naturfreund68 hat geschrieben: Angeblich....es hat noch keiner drin gesessen ;-)
Im ID.3 schon: https://www.youtube.com/watch?v=US3vccIQn2g
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
hu.ms hat geschrieben: e-208 wird auf einer gemeinsamen plattform mit der verbrenner-version gebaut. Also innenraum wie ein Polo.
Der ID.3 wird auf einer reinen BEV-plattform gebaut und der nutzbare innenraum geht richtung Passat-limousine.
Die wahl zwischen e-208 und basis ID.3 dürfte da nicht schwerfallen.
Doch, sie wird vom Preis abhängig, dem Einsatzgebiet (uns ist es egal ob wir den übergangs-Leaf durch einen flotten Kleinwagenflitzer ersetzen oder ein größeres Fahrzeug, das jeweils andere wird halt beim Leasing-Ende des eGolfs gekauft), der Lieferzeit, dem Fahrspaß... Unterm Strich: wenn der e208 preislich und bei der Probefahrt überzeugt wirds wohl kein ID.3 1st, sondern was auch immer auf MEB Plattform Mitte 2021 verfügbar ist.

Innenraumgröße ist für uns halt erstmal egal in dem Fall, solange wir vorne gut Platz haben.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naturfreund68
read
Der Bloch, nun gut ;-) Kein normaler Mensch.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag