VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

rsiemens
  • Beiträge: 462
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 246 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
mich würde interessieren, ob der ID3 Innenraum breiter ist als der vom Kona EV? wir haben schwierigkeit, im Kona 3 Kindersitze nebeneinander zu platzieren. Ob dass wohl im ID3 besser geht?
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Seit 19.12.2020 eUp
- Seit 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Helfried
read
Brauchst du denn noch Kindersitze, bis der Volkswagen zu kaufen ist?
Oder musst du die Kinder erst machen?

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naturfreund68
read
Helfried hat geschrieben: Brauchst du denn noch Kindersitze, bis der Volkswagen zu kaufen ist?
Oder musst du die Kinder erst machen?
:lol: :lol: :lol: :lol:

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 357
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
rsiemens hat geschrieben: mich würde interessieren, ob der ID3 Innenraum breiter ist als der vom Kona EV? wir haben schwierigkeit, im Kona 3 Kindersitze nebeneinander zu platzieren. Ob dass wohl im ID3 besser geht?
Drei Kindersitze hinten? So gut wie keine Chance. Liegt zum einen am Seitenaufprallschutz, den gute Sitze heute haben - zum anderen an den konturierten Sitzen der Autos hinten. Auf einer "Bank" geht es noch etwas einfacher als auf den heutigen Sitzen. Allerdings haben alte Autos mit diesen spartanischen Bänken selten in der Mitte einen Dreipunktgurt bzw. Isofix. Selbst wenn die Kinder neun oder zehn sind und nur mit einer Sitzerhöhung fahren (ohne Rückenteil und Seitenaufprallschutz am Kindersitz) wird es knapp.
Also entweder drei Sitzreihen im Auto - oder einen Erwachsenen auf die Bank zwischen zwei Kindersitze, das dritte Kind auf den Beifahrersitz.

https://www.adac.de/_mmm/pdf/Fahrzeuge_ ... 232588.pdf
seit 17.10.2020 VW ID.3
1st Edition MAX Mangangrau metallic
seit 21.03.2020 Tesla Model 3
AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Brauchst du denn noch Kindersitze, bis der Volkswagen zu kaufen ist?
Oder musst du die Kinder erst machen?
Glaube der ID kommt vor dem Kona 😂
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

150kW
  • Beiträge: 5237
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 555 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Video-Guru Horst Lüning sieht den ID.3 bei deutlichen 40000 Euro und in der Folge für 2021 eine Akkukrise bei Volkswagen:Ja, der lieb
Ja, der liebe Horst, der auch gesagt hat das der e-tron nie in Deutschland verkauft werden wird und das er auch nicht mit 150kW wird laden können, weil die Hersteller ja vergessen hätten CCS Stecker mit über 200A zu entwickeln :lol:

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4250
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1101 Mal
  • Danke erhalten: 1413 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Video-Guru Horst Lüning sieht den ID.3 bei deutlichen 40000 Euro und in der Folge für 2021 eine Akkukrise bei Volkswagen:
So ein Geseiche soll man sich 45 minuten ansehen und -hören?
Dann lieber ne knackige Reichsbürgerpräsentation oder was über Chemtrails. Das ist wenigstens lustig.
Oder auch 9/11 - das ist fantasievoll.

Eine Bitte am Horst und andere Jünger (egal welcher BEV-Ausrichtung): Wenn ihr nur schwatzen wollte stellt bitte eine Textversion eurer Gedanken parallel in Youtube - oder wenigstens einen Link zu einer Textversion - ein.

Nur wenige Menschen können soooo spannend erzählen, dass man ihnen freiwillig länger als 90 sek zuhören kann. Und das sind leider i.d.R. Wahnsinnige vor deren rhetorischer Kraft man sich hüten sollte.

PS: leider kann man Wahnsinnige nicht sicher an ihren rhetorischen Fähigkeiten erkennen.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

KlareWorte
  • Beiträge: 355
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 10:22
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Video-Guru Horst Lüning sieht den ID.3 bei deutlichen 40000 Euro und in der Folge für 2021 eine Akkukrise bei Volkswagen:
Er ist kein Guru. Ich frage mich, wer den länger als 60s erträgt, von der öfteren Faktenfreiheit rede ich erst gar nicht. Kannst ja gleich noch ein Video vom Dudenhöffer reinstellen. Der ist genauso unerträglich.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naturfreund68
read
@schaunmermal:
Das ist herrlich geschrieben, danke. Ich finde Videos als Erklärung für irgendwas auch extrem nervig. Bei schriftlichen Erklärungen kann man auch mal quer lesen und einzelne Abschnitte leichter nachvollziehen. Und davon abgesehen ist der Lüning eine Lachnummer par excellence. Ein seniler Mann erzählt aus seinen von Tabletten und Alkohol beeinträchtigten Tagträumen ....

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Anfangs hatte ich seine Videos gesehen. Allerdings immer mit 1,5 facher Geschwindigkeit.
Dieses Video kann ich mir nicht ansehen. Woher will er denn die Sachen wissen?
Und warum das Video ansehen? Ich fahre im September auf die IAA und brauch sein Video nicht
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag