VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Moin,
mein erster Golf (Golf I) war tornadorot. Nach 4 Jahren sah der noch ganz gut aus, leider war die Karosserie von allen Seiten so stark durchgerostet :shock: , dass VW Händler vom Werk "Abschussprämien" bekamen um die Kisten vom Markt zu nehmen. Metallic altert vielleicht nicht so, aber wennste da mal etwas auszubessern hast, wirds auch interessant, speziell wenn noch irgendwelche tollen Effekt/Mischfarben verwendet wurden.

Die korrekte Bezeichnung für das grau ist übrigens nicht Mülltonnengrau sondern Freundlichmausgrau :mrgreen: . Back to topic: Ich weiß ja nicht, wie genau diese 2-Farb-Lackierung des ID3 aussehen wird, jedenfalls habe ich keine Lust, als Reklamesäule für VW in der Gegend rumzufahren, da reichen mir eigentlich die 1st Schilderchen schon - soll heißen, eine Farbe, die man auch noch nach ein paar Jahren gut finden könnte, wäre schon ganz nett.

Gruß

Ebi
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

wdegolf
  • Beiträge: 212
  • Registriert: So 30. Jul 2017, 11:13
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
OT: 13 Jahre Passat 3B ohne Garage und Lackpflege in Tornadorot - kein Problem. Allerdings hatte der auch schon Klarlack drüber - daher kostete die Farbe ein bissl Aufpreis.

BTT: Ich hoffe ja endlich, dass die gefühlt 1000 Silber, grau und weisstöne endlich durch ein paar FARBEN ergänzt werden. Es war ja schon beim e-Golf fast unmöglich, was gescheites zu bekommen.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Heißt das Thema eigentlich "VW stellt den VW ID.3 vor" oder eher "User erzählen von Ihren Farbvorstellungen" ?
Sorry, ich warte sehnlichst auf neue Infos und muss mir hier eine Diskussion über Farben ansehen.
Vielleicht sollte ich nur 1 mal wöchentlich hier rein schauen? - Kommt ja nichts Neues hier. Wie auch?!
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

VTom
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Do 21. Feb 2019, 14:47
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Interview-Ausschnitte mit Thomas Ulbrich, VW-Vorstand "E-Mobilität":
https://ecomento.de/2019/06/18/vw-manag ... rnativlos/
Er hoffe darauf, dass die von Scheuer geforderte doppelte Förderung von Elektroautos für unter 30.000 Euro noch kommt. VW hatte eine entsprechende Maßnahme vor einigen Monaten in einem an die Politik adressierten „Argumentationspapier“ erörtert. „In dem Moment, wo wir hier klarer sehen, lässt sich der finale Preis für den ID.3 in Deutschland beziffern“, so Ulbrich.
Heißt wohl, VW wartet ab, wie hoch die Förderung ist, um ihren Teil auf den Listenpreis vorher aufschlagen zu können.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Heißt das Thema eigentlich "VW stellt den VW ID.3 vor" oder eher "User erzählen von Ihren Farbvorstellungen" ?
Sorry, ich warte sehnlichst auf neue Infos und muss mir hier eine Diskussion über Farben ansehen.
Vielleicht sollte ich nur 1 mal wöchentlich hier rein schauen? - Kommt ja nichts Neues hier. Wie auch?!
Bis zur IAA wird es wohl auch keine weiteren Infos geben. Von daher schaue ich auch nur noch sporadisch rein...
Passat Variant GTE (seit 21.02.2020) -> Passat Variant GTE (ab KW43.2020)
Mazda MX-5 RF Sportsline G184 (seit 30.04.2019)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

wosch
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
VTom hat geschrieben: Interview-Ausschnitte mit Thomas Ulbrich, VW-Vorstand "E-Mobilität":
https://ecomento.de/2019/06/18/vw-manag ... rnativlos/
Er hoffe darauf, dass die von Scheuer geforderte doppelte Förderung von Elektroautos für unter 30.000 Euro noch kommt. VW hatte eine entsprechende Maßnahme vor einigen Monaten in einem an die Politik adressierten „Argumentationspapier“ erörtert. „In dem Moment, wo wir hier klarer sehen, lässt sich der finale Preis für den ID.3 in Deutschland beziffern“, so Ulbrich.
Heißt wohl, VW wartet ab, wie hoch die Förderung ist, um ihren Teil auf den Listenpreis vorher aufschlagen zu können.
Das würde nicht funktionieren. Hier mal von der Bafa-Seite:
"Der BAFA Listenpreis ist der Netto-Listenpreis des Basismodells zum 31. Dezember 2015. Für nach dem 31. Dezember 2015 auf den Markt gekommene Fahrzeugmodelle gilt der niedrigste Netto-Listenpreis des Basismodells (zum Zeitpunkt der Markteinführung) des Euroraums."

Einen besonders hoher Listenpreis in D würde also nichts bringen.
Wobei es auch sein kann, dass sich das nur auf das Grundmodell bezieht und die teureren Varianten und vor allem die Aufpreisliste entsprechend angepasst werden kann.
Zuletzt geändert von wosch am Di 18. Jun 2019, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Helfried
read

Bernd_1967 hat geschrieben: Vielleicht sollte ich nur 1 mal wöchentlich hier rein schauen? - Kommt ja nichts Neues hier. Wie auch?!
Schwierig bei einem Auto, welches man im Herbst 2020 bekommen kann, täglich etwas Neues zu liefern.
Für mehr Farben bin ich aber auch.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
Bernd_1967 hat geschrieben: Vielleicht sollte ich nur 1 mal wöchentlich hier rein schauen? - Kommt ja nichts Neues hier. Wie auch?!
Schwierig bei einem Auto, welches man im Herbst 2020 bekommen kann, täglich etwas Neues zu liefern.
Für mehr Farben bin ich aber auch.
Naja, ich hatte mir schon vorgestellt, dass Woche für Woche in kleines weiteres Geheimnis gelüftet werden würde.
Was solls. Ich warte bis zur IAA, fahre dort hin und vorher schaue ich hier nicht mehr so oft rein.
Habe den Eindruck, dass in den Foren mehr geschrieben wird, wenn es nichts Neues gibt als wenn es Tatsachen zu berichten gibt ;-)
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Wann soll der grosse Motor verfügbar sein?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Wann soll der grosse Motor/Batterie verfügbar sein?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag