VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Hi,

Code: Alles auswählen

Mit dem MEB werden bei Volkswagen klassenübergreifend neue Assistenz-, Komfort-, Infotainment-, Bedien- und Anzeigesysteme eingeführt. Etwa das in der I.D.-Studie vorgestellte Head-up-Display mit Augmented-Reality-Funktionalität, das Informationen wie die optischen Hinweise des Navigationssystems in den virtuellen Raum vor dem Fahrzeug projiziert. Ohne die neue Plattform wäre diese Technologie VW nach nicht unterzubringen.
heist das ein Head-up-Display ist bereits dabei in der Basis Variante?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Wohl nicht. Aber der Einbauraum ist da.

Gruß SRAM

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
bm3 hat geschrieben:
150kW hat geschrieben:
bm3 hat geschrieben:Bei dem ganzen Digital-Schnickschnack scheint mal wieder Eines vergessen zu haben . V2H / V2G . Aber das hatte ich von VW auch nicht erwartet.
Unter welchem Stichwort würdest du denn die bidirektionale Wallbox von VW einordnen?
Achja, gibts die dann mit dem Neo zusammen ? Na dann werde ich in 2020 auch noch Kunde bei VW. Sind ja nur noch zwei Jahre, wenn die nur nicht schon soviel Elektrisches angekündigt und dann wieder verschoben oder gecancelt hätten bisher...
wenn nicht, hat VW bei mir bis in die steinzeit und 3 steine weiter verschissen :lol: also ich habe hoffnung 8-) 8-)
The Stig hat geschrieben:Vergesst es einfach.

Die Autobauer sind alles Deppenhaufen ohne die geringste Ahnung und ein paar Foren Nerds wissen mehr und alles über das Thema. Alleine bei den Entwicklungsabteilungen würden manchen hier nur noch die Mäuler offen stehen. Bei Audi im Versuch werden Sachen verschrottet. wofür so mancher morden würde. Aber gut. Die Zeit wird es richten. Momentan sehe ich für uns persönlich einen Sion, ein Model 3 und einen ID/Neo. Alles andere ist derzeit nicht interessant.
+1
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • bangser
  • Beiträge: 1345
  • Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
  • Wohnort: Frankfurt / Main
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
So geil, wie man hier mit der gleichen Argumentation, wie manche in den Tesla Unterforen nur umgekehrt Unruhe stiften kann.
War mir bislang nicht klar, dass es so viele VW Fanboys bei den Elektrofahrern gibt.

Re: VW stellt den VW Neo vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:Hi,
heist das ein Head-up-Display ist bereits dabei in der Basis Variante?
Nein, das gibts nur in der top-version mit 84kwh, allrad mit 200 kw und vollausstattung. :)
Also für 50.000 € aufwärts.
Nur im gegensatz zu tesla baut vw die günstigen varianten sofort, die teuren allrad erst später.
Zuletzt geändert von hu.ms am Do 27. Sep 2018, 19:10, insgesamt 2-mal geändert.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW Neo vor

The Stig
read
Warum nicht? VW ist nun mal die führende Marke.
Meinst du das ändert sich?

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
bangser hat geschrieben:So geil, wie man hier mit der gleichen Argumentation, wie manche in den Tesla Unterforen nur umgekehrt Unruhe stiften kann.
War mir bislang nicht klar, dass es so viele VW Fanboys bei den Elektrofahrern gibt.

naja fanboy :roll: aber die eventuelle aussicht auf bidirektionales laden hat was und hegt bei mir ein MUST HAVE :!: :!: 8-) 8-)

also warte ich definitiv ab :!:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • bangser
  • Beiträge: 1345
  • Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
  • Wohnort: Frankfurt / Main
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Dazu kannst auch den Service-Ioniq klauen. Der kann es heute schon. (Und alle anderen Ioniqs auch, käme man an die S/W des Laders).

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
tja können aber rechtlich nutzbar ist in tyskland was anderes :oops: :oops:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • bangser
  • Beiträge: 1345
  • Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
  • Wohnort: Frankfurt / Main
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Stimmt, das geht dann nur wenn es ein deutscher Vorzeigekonzern haben will. So wie die Laufblinker.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag