VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Langsam aber stetig hat geschrieben: Artikel nennt jedoch zu niedrige Preise.
Es handelt sich um einen US-artikel.
Dort ist es üblich, preise ohne umsatzsteuer zu nennen, da diese je nach bundesstaat unterschiedlich ist.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
OK, das ergibt Sinn. Allerdings wird der Preis dann normalerweise in Dollar genannt... Etwas unklar eben.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Sandfisch
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Di 29. Jan 2019, 10:20
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Weiß jemand über folgende Aspekte Näheres:

Selbstentladung des Akkus bei längeren Parkphasen (zb am Flughafen während einer Reise des Fahrers)?

Welche SIM - Karte sollte man haben?

Danke
ID.3 1st plus, Sw 0564

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

CaptainPicard
  • Beiträge: 990
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 342 Mal
read
Details zur Selbstentladung wirst du erst erfahren wenn die ersten Autos an Kunden ausgeliefert sind, kein Hersteller macht derartige Angaben soweit ich weiß und schon gar nicht zum jetzigen Zeitpunkt.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Sandfisch hat geschrieben: Welche SIM - Karte sollte man haben?
Ich versteh die Frage nicht im Zusammenhang mit einem Auto. Bei einem Tablett oder Smartphone könnte ich es verstehen.
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

motoqtreiber
  • Beiträge: 1181
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 628 Mal
  • Danke erhalten: 448 Mal
read
Normal entlädt er sich "gar nicht", d.h. nicht im relevanten Bereich.

SIM Karte wozu? Das Auto kann alleine ins Internet. Der i3 z.B. auch. Irgendwo hat der Hersteller eine SIM Karte eingebaut. Falls es so was überhaupt noch gibt.
Ciao,
motoqtreiber

Italien mit dem ID3: viewtopic.php?f=393&t=60344

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - 18.9.2020 VW ID.3 First (First Mover)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Im i3 verwendet BMW eSIM-Technik, die sich in jedes Netz einwählen kann.
Die Online-Einheit kann man so auslegen, dass sie unabhängig vom Rest-Fahrzeug aktiv ist und extrem wenig verbraucht. Da muss nicht wie bei Tesla das halbe Auto mitlaufen.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Ob man beim Schnell-Lader die Leistung auch leicht reduzieren kann?
Quasi ein Sanft-Lademodus.
Das Auto zieht ja normalerweise max. Strom und weiß nicht, wann ich die Ladung abbrechen werde.
Nun kann es ja sein (vorausgesetzt hinter mir wartet niemand), dass ich voll laden möchte und dass ich in der Zeit Essen gehen möchte.
Wäre es nicht sinnvoll, wenn es da eine "Schongang"-Taste gäbe, wo die Ladeleistung statt 100kW vielleicht nur 75kW wäre und dafür würde der Akku nicht so warm werden und nach oben hin würde die Ladeleistung länger hoch gehalten werden können? Zum Schluss wäre die Ladezeit gar nicht so viel länger?
Fazit: Ich hätte gerne eine "Schongang"-Taste, wo die Batterie nicht so warm wird und der DC-Ladevorgang nur unwesentlich länger dauern würde.
Diese Taste würde man dann ggf. nutzen, wenn es nicht auf 5-10 Minuten ankäme.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4210
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1082 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Ob man beim Schnell-Lader die Leistung auch leicht reduzieren kann?
Quasi ein Sanft-Lademodus.
Das Auto zieht ja normalerweise max. Strom und weiß nicht, wann ich die Ladung abbrechen werde.
Nun kann es ja sein (vorausgesetzt hinter mir wartet niemand), dass ich voll laden möchte und dass ich in der Zeit Essen gehen möchte.
Sinn eines Schnell-Laders ist das schnelle Laden. Da sollst du nicht essen gehen sondern den Lader rasch für den nächsten Kunden frei machen.
Sanft laden kannst du dann zu Hause.
Schnell-Lader-Nutzung ist sowieso die Ausnahme (aus Kostengründen)
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben: Sinn eines Schnell-Laders ist das schnelle Laden. Da sollst du nicht essen gehen sondern den Lader rasch für den nächsten Kunden frei machen.
Sanft laden kannst du dann zu Hause.
Schnell-Lader-Nutzung ist sowieso die Ausnahme (aus Kostengründen)
Natürlich kann man zum Essen gehen beim schnelladen. Bei den Preisen ist es ja im eigenen interresse den schnell wieder zu räumen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag