VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
ich denke auch ab 2025 wird kaum noch jemand zumindest kein stadtbewohner nach verbrennern verlangen und wenn doch habe ich mich getäuscht und uns ist nicht mehr zu helfen.....
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

zitic
  • Beiträge: 2883
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Helfried hat geschrieben:Einen Volkswagen um 25000€?
Ich tippe eher auf 34000€. Sie würden sich ja sonst das Diesel-Geschäft kannibalisieren.
In der Golfklasse ist der Diesel bei VW auch schon angezählt und wirtschaftlich keine Cash-Cow. Da werden sie dann lieber ein paar extra ID. verkaufen, allein um Spielraum beim Flottenverbrauch zu haben.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:Einen Volkswagen um 25000€?
Ich tippe eher auf 34000€. Sie würden sich ja sonst das Diesel-Geschäft kannibalisieren.
wer glaubt ernsthaft an den diesel? wer? die stuttgarter, berliner, hamburger, frankfurter????
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

The Stig
read
Bei Edison steht aber auch, daß man von den 25000 gehört habe. Was für eine tolle Aussage. Wobei jedem kann es recht sein wenn VW wirklich so eine Bombe bringen würde. Aber nicht vergessen nach alter Reichs Währung sind das 50000 Maaaak.

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
aber keine 90000 maak für einige andere oder fast 70000 maak für zoe mit kauf akku, alles nach liste :roll: :roll: :roll:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

Cerebro
  • Beiträge: 1530
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
The Stig hat geschrieben:Bei Edison steht aber auch, daß man von den 25000 gehört habe. Was für eine tolle Aussage. Wobei jedem kann es recht sein wenn VW wirklich so eine Bombe bringen würde. Aber nicht vergessen nach alter Reichs Währung sind das 50000 Maaaak.

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
Ich muss dich enttäuschen. 25000€ entsprechen 102500 Reichsmark von 1938 bzw 72500 Reichsmark 1948.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
ar12 hat geschrieben:ich denke auch ab 2025 wird kaum noch jemand zumindest kein stadtbewohner nach verbrennern verlangen und wenn doch habe ich mich getäuscht und uns ist nicht mehr zu helfen.....
Es wird auch zukünftig jede Menge Pendler geben mit 300-600 km oder noch mehr in der Woche und ohne eigene Lademöglichkeit zu Hause oder am Arbeitsplatz. Diese sollten auch m. E. nicht dafür bestraft werden, dass sie weiterhin Verbrenner fahren.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: VW stellt den VW Neo vor

mig
  • Beiträge: 763
  • Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40
read
150kW hat geschrieben:Bei 25.000 tippe ich aber eher auf die von Helbig für ca. diesen Preis angedachte Miet-Batterie.
Ansonsten ist es wohl auch kaum erklärlich warum ein anderer Reporter der auf der gleichen Veranstaltung war, davon spricht das VW darum kämpft die 30.000€ einzuhalten.
Ich denke, die 25000 sind netto und das sind dann etwa 30000 brutto.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
nö nö brutto, keiner veröffentlicht netto preise, es sei denn in grosshandels listen
kriton hat geschrieben:Es wird auch zukünftig jede Menge Pendler geben mit 300-600 km oder noch mehr in der Woche und ohne eigene Lademöglichkeit zu Hause oder am Arbeitsplatz. Diese sollten auch m. E. nicht dafür bestraft werden, dass sie weiterhin Verbrenner fahren.
darüber lässt sich vortrefflich streiten, bestrafen definitiv nicht geld wird schwer verdient aber klick muss es in jedem einzelnen von uns machen, einfach klick.....wo steht das z.b. durch vorgaben arbeitgeber ab gewissen grössen freiwillig oder gezwungen freiwillig ladepunkte zu verfügung stellen.städte nur parkraum mit ladepunkten ach es gibt soviel..... schaue nach china da rennen sie alle mit mundschutz rum :mrgreen: :lol: :lol: ....und und und......
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
So weit wird es aber nicht sein in 6 Jahren. Es gibt viele Unternehmen, die nichtmals oder zu wenige Mitarbeiterparkplätze haben.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag