VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

Maido
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Funky81 hat geschrieben:
6C204E6A-B1B4-4B0E-BFB1-BF3EB5E550CD.jpeg
Und im Text dazu, auch gleich noch ein Preis von 35.500€ für die Basisversion 48Kw in die Runde geworfen...... ;)

https://de.motor1.com/news/297990/vw-id ... neo-daten/
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

Nozuka
  • Beiträge: 1679
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 430 Mal
read
Nozuka hat geschrieben:Interessante Info aus dem Video (ca. 9:50):
Sie testen offenbar ein CO2 Klimasystem. Mal sehen ob es das in die Produktion schafft..
Ah offenbar war das schon bekannt, dass der I.D eine CO2 Klimaanlage erhält...
http://www.fr.de/wirtschaft/autos-schub ... -a-1560883

Nice :)

Wenn man etwas googelt sollte damit auch die Wärmepumpe effizienter sein und bei tieferen Temperaturen funktionieren.
Bin gespannt was dabei rauskommt.

edit:
Bei E-Autos kann die Reichweite im Winter durch die elektrische Beheizung der Kabine um gut 50 % reduziert sein. Wärmepumpen (WP) können diesen Mangel teilweise ausgleichen, im Fall einer R1234yf-WP jedoch nur bis zu einer Außenlufttemperatur von circa -5 °C. Bei tieferen Werten ist eine elektrische Zusatzheizung erforderlich. Eine R744-WP dagegen arbeitet unterhalb von -5 °C mit einer höheren Heizleistung und ohne Undichtheiten, die bei anderen Systemen durch Unterdruck auftreten können. Sie ist deshalb die bessere Wahl. Bei allen Wärmepumpen mit Umgebungsluft als Wärmequelle kann der Wärmeübertrager im Frontend vereisen, insbesondere durch Gischt und Schneematsch. Hier besteht Handlungsbedarf.

In der Klimaanlage wird die Luft gekühlt und weitgehend entfeuchtet. Das entstehende Kondensat wird ins Freie abgeführt. Nach dem Ausschalten verbleiben aber bei heutigen Klimaanlagen circa 0,3 l Wasser im Verdampfernetz. Dort können biologische Prozesse zu Geruchsbelästigungen führen. Auch wurde plötzlicher Scheibenbeschlag beobachtet. Diese Mängel können mit einer R744-Klimaanlage vermieden werden, da deren Verdampfer vollständig neu gestaltet wird.
(R744 = CO2 Klimaanlage)

Somit ist mit einer CO2 Klimaanlage wohl auch gleich das Müffel-Thema Geschichte.

Und der Neo dürfte wohl einen grossen Vorteil bei niedrigen Temperaturen haben
Zuletzt geändert von Nozuka am Sa 22. Dez 2018, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Funky81
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Maido hat geschrieben:
Und im Text dazu, auch gleich noch ein Preis von 35.500€ für die Basisversion 48Kw in die Runde geworfen...... ;)

https://de.motor1.com/news/297990/vw-id ... neo-daten/
Preis naja da wird auch wild Spekuliert in der Presse, es kann auch gut seien das es die 1st Edition ist für den Preis.
GTE Bild

Re: VW stellt den VW Neo vor

Maido
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Funky81 hat geschrieben:
Maido hat geschrieben:
Und im Text dazu, auch gleich noch ein Preis von 35.500€ für die Basisversion 48Kw in die Runde geworfen...... ;)

https://de.motor1.com/news/297990/vw-id ... neo-daten/
Preis naja da wird auch wild Spekuliert in der Presse, es kann auch gut seien das es die 1st Edition ist für den Preis.
Ja, sehr viel Spekulatius, die Helbig Infos, sind ja immer ziemlich passend und da sollen es ja 26.000€,
für den Basis 48Kw sein. ;)

Re: VW stellt den VW Neo vor

midget77
  • Beiträge: 1066
  • Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
  • Wohnort: DC Ladewüste
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Maido hat geschrieben:...Und im Text dazu, auch gleich noch ein Preis von 35.500€ für die Basisversion 48Kw in die Runde geworfen...... ;)
Das widerspricht leider (wie erwartet) den bisherigen Preisprognosen die hier genannt wurden :(
Somit maximal € 5.000,- günstiger als das entsprechende Model3...
Endlich :roll: : 3 phasiger AC-Lader = Grundausstattung in "jedem" E-Auto!
Optional hoffentlich bald auch mit 22kW...

Re: VW stellt den VW Neo vor

Nozuka
  • Beiträge: 1679
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 430 Mal
read
Preisspekulationen bitte im entsprechenden Topic. Das selbe Thema alle paar Seiten wiederholen ist mühsam...

prototypen-studien/aktuelle-preise-und- ... 37199.html

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • Helbig
  • Beiträge: 260
  • Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
win_mobil hat geschrieben:...schön wäre allerdings eine Möglichkeit die Ladekabel unterzubringen ohne den Kofferraum leer räumen zu müssen.
Das gefällt mir beim i3 sehr gut, beim eGolf meines Vaters ist das nicht so gut gelöst.
Win
Das wurde berücksichtig, es gibt ein Extra Ladekabelfach im Unterboden, damit der Kofferaum, Kofferaum bleibt.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Helbig hat geschrieben:
win_mobil hat geschrieben:...schön wäre allerdings eine Möglichkeit die Ladekabel unterzubringen ohne den Kofferraum leer räumen zu müssen.
Das gefällt mir beim i3 sehr gut, beim eGolf meines Vaters ist das nicht so gut gelöst.
Win
Das wurde berücksichtig, es gibt ein Extra Ladekabelfach im Unterboden, damit der Kofferaum, Kofferaum bleibt.
Falls damit der Unterboden des Kofferraumes gemeint ist, löst das wohl kaum das Problem....


Gruß SRAM

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
CaptainPicard hat geschrieben:Fully Charged Episode:

Vielen Dank für den Link. Frank Bekemeier kommt sehr sympatisch rüber - ist halt ein Techniker und kein Marketingfuzzi.

Und dass sie eine CO2-Klimaanlage testen, ist genial! Er würde nicht darüber reden, wenn es keine hohe Wahrscheinlichkeit gäbe, es in die Serie zu schaffen.
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Dazu müssten ja die technischen Vorraussetzungen alle bereits vorhanden sein. Was genau kann man sich da unter zubuchbaren Optionen vorstellen? Kein Navi/Navi mit/ohne Verkehrsinformationen? Einfacher vs. geregelter Algorithmus zur Temperaturregelung? Internetradio an/aus? Freischaltung von Lenkrad- bzw. Sitzheizung gegen Aufpreis? Schnellladung gegen Aufpreis?
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag