VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Hatte ich nicht gerade geschrieben, dass das relativ irrelevant ist? Wenn du es mir nicht glaubst, könnte ich anmerken, dass das ein Zitat meines damaligen Aerodynamikprofessors war?

Schon Mal einen Wassertropfen angeschaut?
08/2019 Outlander PHEV PLUS: (ca >95% der km und 99,5% der Fahrten elektrisch, überwiegend PV geladen - für Kurzstrecken, Berg- und Anhängerfahrten)
04?/2021 VW ID.3 Pro Business: als Firmenwagen bestellt - für Kurz und Mittelstrecken
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

Justus65
  • Beiträge: 987
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Super-E hat geschrieben:Hatte ich nicht gerade geschrieben, dass das relativ irrelevant ist? Wenn du es mir nicht glaubst, könnte ich anmerken, dass das ein Zitat meines damaligen Aerodynamikprofessors war?

Schon Mal einen Wassertropfen angeschaut?
Dann schau dir das Heck von Ioniq, dem M3 und dem Bild aus dem Überraschungsartikel an und vergleiche mit dem ID Neo, dann werden die 0,27 ja noch besser. Natürlich kann man mit dem A.... alles einreisen, was man vorne aufgebaut hat, aber vorne ist nicht irrelevant.
Hinten stinkt es nicht mehr..
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Maido
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Super-E hat geschrieben:Hatte ich nicht gerade geschrieben, dass das relativ irrelevant ist? Wenn du es mir nicht glaubst, könnte ich anmerken, dass das ein Zitat meines damaligen Aerodynamikprofessors war?

Schon Mal einen Wassertropfen angeschaut?
Soweit mir noch in Erinnerung, gehen dabei etwa ca. 20% Front und 80% Heck in die cw Werte.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Ja...das Heck ist eigentlich der ausschlaggebene Faktor. Und da sind gute CW-Werte nicht mit der "Kompaktklasse" vereinbar. Da laufen dann die Journalisten Amok. Wobei man bei Golf und Co beim genauen Hinsehen schon erkennt, dass das Heck seitlich schon etwas zusammengezogen wird.
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
B.XP hat geschrieben:Ja...das Heck ist eigentlich der ausschlaggebene Faktor. Und da sind gute CW-Werte nicht mit der "Kompaktklasse" vereinbar.
Der Ioniq ist Kompaktklasse und hat ein cW von 0,24.
Der Neo ist mit seinen 4,10m von der Länge schon fast Kleinwagenklasse (ähnlich wie Zoe und Kona, die beide Kleinwagen sind).

Warum VW den unbedingt so kurz bauen mußte verstehe ich nicht, denn für den Platzverbrauch ist die Breite viel wichtiger (wegen der engen Parkplätze) und da ist der Neo mit seinen 1,80m ziemlich fett.

Re: VW stellt den VW Neo vor

hu.ms
  • Beiträge: 1467
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
Bei den neu konstruierten BEV erfolgt die klassifzierung nicht nach den aussenmassen (das ist überholtes verbrenner-denken) sondern dem nutzbaren innenraum - was eigentlich logischer ist.
Für den neo gilt: aussen wie ein golf, inner fast wie ein passat.
Zuletzt geändert von hu.ms am Di 18. Dez 2018, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben:Warum VW den unbedingt so kurz bauen mußte verstehe ich nicht, denn für den Platzverbrauch ist die Breite viel wichtiger (wegen der engen Parkplätze) und da ist der Neo mit seinen 1,80m ziemlich fett.
Ich würde sagen: damit sie auch noch größere (teurere) Modelle verkaufen können.
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück

Re: VW stellt den VW Neo vor

Simon1982
  • Beiträge: 1096
  • Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
drilling hat geschrieben: Warum VW den unbedingt so kurz bauen mußte verstehe ich nicht, denn für den Platzverbrauch ist die Breite viel wichtiger (wegen der engen Parkplätze) und da ist der Neo mit seinen 1,80m ziemlich fett.
Der Neo ist bekanntlich erst der Anfang. Es kommen noch diverse andere Fahrzeuge auf der MEB Plattform, davon sicherlich auch welche die länger sind und einen besseren cw-Wert aufweisen.

Warum mussten die Drillinge eigentlich so kurz gebaut werden? Warum haben sie einen so schlechten cw Wert (0,33)?

Re: VW stellt den VW Neo vor

Nozuka
  • Beiträge: 1682
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 432 Mal
read
drilling hat geschrieben:
B.XP hat geschrieben:Ja...das Heck ist eigentlich der ausschlaggebene Faktor. Und da sind gute CW-Werte nicht mit der "Kompaktklasse" vereinbar.
Der Ioniq ist Kompaktklasse und hat ein cW von 0,24.
Der Neo ist mit seinen 4,10m von der Länge schon fast Kleinwagenklasse (ähnlich wie Zoe und Kona, die beide Kleinwagen sind).

Warum VW den unbedingt so kurz bauen mußte verstehe ich nicht, denn für den Platzverbrauch ist die Breite viel wichtiger (wegen der engen Parkplätze) und da ist der Neo mit seinen 1,80m ziemlich fett.
Das Concept war 4.10m, der kaufbare Wagen wird 4.25m. Siehe diverse Fahrberichte ;)

Ich bin froh, dass er nicht länger wird. Ist ja das pendant zum Golf. Und hat damit auch etwa die selbe Länge.

Ich finde es nervig, dass die Autos immer länger werden.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Simon1982 hat geschrieben: Warum mussten die Drillinge eigentlich so kurz gebaut werden? Warum haben sie einen so schlechten cw Wert (0,33)?

Weil die Drillinge von Mitsubishi gebaut wurden und der Mitsubishi i, von dem das Teil abstammt ein "K-Car" ist. Dabei sind für die Außenabmessungen und die Motorisierung enge Vorgaben vorhanden. Die Teile, die in Japan tw. rumfahren sind oft extrem eng an der Box der maximalen Außenabmessungen und trotz der Abmessungen nicht gerade die günstigsten.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag