VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

Helfried
read
Solarstromer hat geschrieben:Audis Kompaktmodell auf MEB Basis wird in einigen Monaten vorgestellt. Eine Alternative zum VW Neo.
Die Message in dem Artikel zeugt von "großem Ideenreichtum" bei Audi:

"Ein kleines Auto gut aussehen zu lassen, ist eine sehr schwere Aufgabe.”

Ich fürchte, es wird eine Baby-Seekuh. :)
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

Ecano
  • Beiträge: 989
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:10
  • Wohnort: Reiskirchen
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 149 Mal
read
150kW hat geschrieben:Thema Akkuversorgung. LG Chem erhöht Produktionskapazität:
https://insideevs.com/lg-chem-to-increa ... in-poland/
https://www.electrive.net/2018/11/29/lg ... -in-polen/
Und das alles im Kohlestromland Da erwarte ich, dass VW sein Ziel, den Neo CO2 neutral zu fertigen, auch einhält.
Zur Not sollen die hier in Deutschland Ausweichkapazitäten an Windkraft installieren.
So eine dreckige Herstellung sollte geächtet werden. Den Konzernen ist das egal, hauptsache die Kasse stimmt.
Smart ED 44, bestellt am 18.1.2018, erhalten 19.10.2018
e-up! "UNITED", bestellt am 27.8.2020, erhalten am ??

Re: VW stellt den VW Neo vor

hu.ms
  • Beiträge: 1469
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
150kW hat geschrieben:Seltsam ist das beim Audi von Hatchback gesprochen wurde. Laut meinen Infos ist es intern aber als SUV Projekt eingestuft. Bzw. CUV, sind ja zwei Varianten.
Und nach meinen infos ist es ein hatchback. Ein SUV - ähnlich Q3 - kommt später separat.
Die zeit wird zeigen, wer die besseren infos hat. ;)

Bitte generalthemen wie co2-neutrale produktion oder stromerzeugung in anderem thema besprechen.
Hier gehts - wie unschwer am titel zu erkennen ist - um den VW ID. neo.
Soweit er endgültig überhaupt neo heißen wird. Sicher ist bisher nur VW ID.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW Neo vor

campr
  • Beiträge: 1233
  • Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Helfried hat geschrieben:Die Message in dem Artikel zeugt von "großem Ideenreichtum" bei Audi:

"Ein kleines Auto gut aussehen zu lassen, ist eine sehr schwere Aufgabe.”
Jetzt übertreiben sie aber. Mit dem A1 haben sie es ja schon ganz gut hinbekommen.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Nozuka
  • Beiträge: 1707
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 140 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
campr hat geschrieben:
Helfried hat geschrieben:Die Message in dem Artikel zeugt von "großem Ideenreichtum" bei Audi:

"Ein kleines Auto gut aussehen zu lassen, ist eine sehr schwere Aufgabe.”
Jetzt übertreiben sie aber. Mit dem A1 haben sie es ja schon ganz gut hinbekommen.
Ich denke das sollte ein Seitenhieb an Tesla sein, weil sie nur grosse Autos bauen ;)

Re: VW stellt den VW Neo vor

mobafan
  • Beiträge: 1089
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Ecano hat geschrieben:
150kW hat geschrieben:Thema Akkuversorgung. LG Chem erhöht Produktionskapazität:
https://insideevs.com/lg-chem-to-increa ... in-poland/
https://www.electrive.net/2018/11/29/lg ... -in-polen/
Und das alles im Kohlestromland Da erwarte ich, dass VW sein Ziel, den Neo CO2 neutral zu fertigen, auch einhält.
Sämtliche Lieferanten, auch die Zellenanbieter, sind nach Aussagen von VW verpflichtet, ausschließlich regenerative Energieformen für die Produktion einzusetzen.

Re: VW stellt den VW Neo vor

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Ich bin ja der Meinung, dass gerade kleine Autos leichter sind schick hinzubekommen. Die Klötze von SUVs sind zu 90% nicht sonderlich schön. Die Linienführung und gerade das Heck ist bei den meisten eine Vergewaltigung jeder Formgebung.

Re: VW stellt den VW Neo vor

CaptainPicard
  • Beiträge: 1005
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 356 Mal
read
In Südafrika sind gerade Erlkönige des ID unterwegs: https://twitter.com/Theolitz/status/1073218986920284160

Bild

Auch Fully Charged ist vor Ort: https://twitter.com/bobbyllew/status/10 ... 1852518407

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
hm die sehen sogar getarnt echt lecker aus, für 25000€ könnte es was werden mit einem volks elektro auto 8-) :thumb: menno bin hin und wech :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Was ich da vom Design erkennen kann finde ich eher langweilig - soll ja aber für einen Massenmarkt passen und ist daher wohl genau der richtige Weg.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag