VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Funky81 hat geschrieben:@Heilfried, Sorry habe es geändert.
Mal Frage zum Akku zu den Generationen beim ID Kompakt.
Wenn der ID 2020 auf den Markt kommt hat er noch nicht die Generation die bei gleicher Größe doppelte Kapazität hat.
Wenn ich mich recht entsinne soll diese Generation 1 Jahr später kommen. Dann wäre also ein 48KW Akku nur noch halb so Groß, wie wäre dann das Gewicht würde sich das auch halbieren?
Was wäre dann Max möglich beim ID Kompakt an Kapazität mit der neuen Batterie Generation? Wird hier der Preis pro kWh steigen durch die neue Generation?
Doppelte kapazität in gleiches raumvollumen ist derzeit nur im laborstadium.
Es gibt noch erhebliche probleme für die nutzung großer zellenzahlen dieser art in BEVs.
Sowas kommt frühestens ab 2025 - schätzt VW auch so ein.
Ist in den artikeln nachzulesen, in denen VW mitteilt, dass sie die derzeitige batteriezellen nicht selbst fertigen wollen,
sondern erst die nächste generation ca. 2025.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

zitic
  • Beiträge: 2883
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Wir kommen jetzt zur Post-NMC622-Generation. NMC-811 und NMCA angeblich. Verdopplung ist unrealistisch. Das sieht man auch bei Tesla/Panasonic wohl so. Vor Feststoff wird es dann wohl nur graduell mit mehr Si in der negativen Elektrode weiter gehen etc. Die langfristige Entwicklung kann man nur schwer genau abschätzen. So äußern sich ja die Insider aus der Zellindustrie etc. auch. Von der Innovation zu Serie und dann noch zum Auto ist es halt ein langer Weg mit vielen Unwägbarkeiten.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4210
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1082 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben:Aber .. obwohl ich prinzipiell nicht wette würde ich in diesem Fall ne ganze Kiste Oettinger darauf setzen, dass der sion nie erscheint.... Dem Sion fehlt alles....
Ich wette zwar eigentlich auch nie und das Oettinger kenne ich auch nicht, aber in diesem Fall mache ich eine Ausnahme:
Wette angenommen! :twisted:
Als Deadline würde ich den 30.6.2020 vorschlagen....
Ich würde auch vorschlagen daß Du mir dann den Wert der Kiste Oettinger per PayPal schickst, und ich kaufe mir dann dafür eine Kiste leckeres Puntigamer.... :mrgreen:
du darfst mich daran erinnern ...
um es konkreter zu machen: Serienauslieferung bis 30.6.2020.. (oder ist die Hürde zu hoch...)
Nur was setzt du dagegen ????
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Henry2926 hat geschrieben: Aber ich kann dir zumindest zusichern, dass mir die Vernetzungsarchitektur und die Systembeschreibung der Plattform bekannt sind und dass der Umgang VWs mit diesem Thema alles andere als hemdsärmelig oder leichtsinnig ist.
Im Nachhinein wirkt dann halt leider doch einiges anders und 20 Jahre sind eine lange Zeit.

Was mich zu den Daten noch interessieren würde - wer erhebt denn da genau was und wofür? Werden die Informationen über die Fahrer der chinesischen Regierung zur Verfügung gestellt für ihr social Scoring?
https://www.youtube.com/watch?v=CHQ0y6NslYc
IMHO ist die einzige Möglichkeit, das sicher zu vermeiden die Nichterhebung der Daten.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Funky81
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Was mich zu den Daten noch interessieren würde - wer erhebt denn da genau was und wofür?
Das musst du VW selbst fragen das wird dir hier keiner beantworten können.
GTE Bild

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben:du darfst mich daran erinnern ...
um es konkreter zu machen: Serienauslieferung bis 30.6.2020.. (oder ist die Hürde zu hoch...)
Nur was setzt du dagegen ????
Ja natürlich, Serienauslieferung!
Konkret, wenn ich meinen Sion bis dahin habe! :D
Was , *ich* soll auch etwas dagegen setzen? Davon war aber keine Rede.... :?
Na gut, ich will mal nicht so sein:
wenn Du gewinnst dann zahl *ich* die Kiste Oettinger!
Ist ja kein großes Risiko, denn was ich im Netz so darüber gefunden habe kostet eine Kiste gerade mal € 2,99!
Oh Mann, muß *das* ein Geschirrspülwasser sein!
:mrgreen:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 135.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 34.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 6.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Funky81 hat geschrieben:Das musst du VW selbst fragen das wird dir hier keiner beantworten können.
Das ist mir klar, es würde mich aber schon freuen, wenn auch andere über so etwas nachdenken würden und nicht solche Phrasen wie "Digitalisierung ist die Zukunft" dreschen.
Fortschritt sollte dem Menschen nützen und ihn nicht unterdrücken.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Funky81
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Das ist mir klar, es würde mich aber schon freuen, wenn auch andere über so etwas nachdenken würden und nicht solche Phrasen wie "Digitalisierung ist die Zukunft" dreschen.
Fortschritt sollte dem Menschen nützen und ihn nicht unterdrücken.
Wo unterdrückt den Digitalisierung den Menschen? Ihr spricht von Datensammlung die es schon seit Jahrzehnten gibt, das ist ein anderes Thema. Digitalisierung dient nicht nur für dich auch für den Hersteller zBsp um seine Produkte, Dienste weiter zu entwickeln und zu verbessern und um auch Kosten zu senken.

Was stellt ihr euch denn vor "was VW an persönlichen Daten" von euch Sammelt, die hat doch VW spätestens wenn ihr euer Kaufvertrag unterschrieben habt.
GTE Bild

Re: VW stellt den VW Neo vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4210
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1082 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:wenn Du gewinnst dann zahl *ich* die Kiste Oettinger!
Ist ja kein großes Risiko, denn was ich im Netz so darüber gefunden habe kostet eine Kiste gerade mal € 2,99!
Oh Mann, muß *das* ein Geschirrspülwasser sein! :mrgreen:
Oettinger ist Kult!! Keinerlei Werbung und nach eigener Aussage eine Spedition mit angeschlossener Brauerei ...
ansonsten empfehle ich mal
https://de.wikipedia.org/wiki/Oettinger_Brauerei

Ende OT - wir sehen uns !
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Also unsere Schnecken lieben Oettinger...

Nach dsgvo sollten beim Kauf einem genau gesagt werden welche Daten für was erhoben werden...

Man kann auch Digitalisieren ohne personenbezogene Daten...

Es gibt allerdings auch Gefahren jenseits des Datenschutzes. Das Tesla seine Bremssoftware OTA updaten kann hat mich ganz schön erschaudert.
08/2019 Outlander PHEV PLUS: (ca >95% der km und 99,5% der Fahrten elektrisch, überwiegend PV geladen - für Kurzstrecken, Berg- und Anhängerfahrten)
04?/2021 VW ID.3 Pro Business: als Firmenwagen bestellt - für Kurz und Mittelstrecken
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag