ABRP schweigt bei Navigation

ABRP schweigt bei Navigation

UPartig
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 18:21
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Auf einer längeren Tour hatte ich neulich vor, mich in meinem E-UP mit dem ABRP (auf iPhone XR mit aktuellem iOS) navigieren zu lassen. Allerdings ist es mir nicht gelungen, die Ansagen zu hören. Bei der Trockenübung im Wohnzimmer schien alles zu funktionieren, im Auto dann nicht... Ansage eingeschaltet, Lautstärke auch okay - aber weder im Handylautsprecher noch über das Radio war eine Ansage zu hören?
Hab ich was vollkommen falsch gemacht? Geht das bei Euch? Hat jemand eine Idee? (Maps & More ein- oder ausgeschaltet änderte auch nix am Schweigen)
e-up!-Fahrer seit Februar 2020
Anzeige

Re: ABRP schweigt bei Navigation

USER_AVATAR
read
Hattest du beim Radio die Quelle Bluetooth ausgewählt?
e-up! United weiß + e-up! United schwarz best. 29.06.2020
KW22 07.04.21
KW26 08.04.21
KW25; KW26 19.04.21
KW25 scheduled; KW26 scheduled 30.04.21 & 07.05.21

Re: ABRP schweigt bei Navigation

USER_AVATAR
  • up!geladen
  • Beiträge: 374
  • Registriert: Mo 27. Jul 2020, 08:47
  • Wohnort: Wittingen bei Wolfsburg
  • Hat sich bedankt: 126 Mal
  • Danke erhalten: 224 Mal
read
Man kann übrigens nicht beides hören. Radio vom Auto und Navigation vom Handy zusammen geht nicht. Wenn man komplett per Bluetooth verbunden ist und die Musik pausiert, wird das Radio stumm geschaltet und es wird auch keine Navi Ansage mehr wiedergegeben.
e-up! in costa azul
30/40mm tiefer mit H&R Federn
Helix Nachrüst-Erweiterung für etwas Musik
-> https://www.goingelectric.de/garage/upg ... e-up/2824/

Re: ABRP schweigt bei Navigation

UPartig
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 18:21
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
@Snackerito Danke für den Tipp - aber ja, Bluetooth war ausgewählt

@up!geladen Sorry, aber das verstehe ich nicht so richtig - also Radio/Medienwiedergabe auf Lautstärke null, und dann kommen Naviansagen vom Handy durch - oder wie ist das gemeint...??? Oder Radio ganz aus (Uhrenanzeige) und dann kommen die Naviansagen durch??? Oder geht es überhaupt nicht über Bluetooth?
e-up!-Fahrer seit Februar 2020

Re: ABRP schweigt bei Navigation

USER_AVATAR
read
Okay, ich wollte nur sicher gehen, ob du das schon gemacht hattest, denn bei unseren Captur war das hin und wieder ein Problemchen^^

Ich denke up!geladen meint, dass du nicht die Quelle „Radio“ und die Quelle „Bluetooth“ parallel laufen lassen kannst. Entweder Bluetooth oder Radio. Wäre ja auch Quatsch wenn das gänge, da die Bluetoothfunktion ja hauptsächlich für Musik ist, und wer will schon gleichzeitig Radio und Spotify anhören :) Natürlich muss in beiden Fällen das „Infotainment“ (ich wills zur Vermeidung der Verwirrung mal nicht Radio nennen) eingeschaltet sein.
Du hattest ja aber Bluetooth als Quelle ausgewählt, also müssen ja alle Töne, die vom Handy kommen, über Bluetooth übertragen worden sein. Im Nirvana können die ja nicht einfach verschwinden.
Noch ein paar Fragen:
1. Hattest du die Laustärke vom Infotainment genügend aufgedreht? War die Laustärke am iPhone genügend laut?
2. Lässt sich wenigstens Musik abspielen?
3. Hast du mal in die Bluetootheinstellungen vom iPhone geschaut, ob dort, wenn verbunden mit dem Auto, sich eventuell noch eine Option auftut?
e-up! United weiß + e-up! United schwarz best. 29.06.2020
KW22 07.04.21
KW26 08.04.21
KW25; KW26 19.04.21
KW25 scheduled; KW26 scheduled 30.04.21 & 07.05.21

Re: ABRP schweigt bei Navigation

UPartig
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 18:21
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Danke für die Erklärungshilfe - da muss ich wohl noch ein wenig experimentieren... Mit einer anderen Naviapp hatte ich irgendwann einmal einfach so ganz normal die Anweisungen über die Autolautsprecher hören können, umso frustrierter war ich jetzt, als es nicht klappte. Da hab ich wohl damals ausversehen alles richtig gemacht, und jetzt alles falsch 😑
e-up!-Fahrer seit Februar 2020

Re: ABRP schweigt bei Navigation

Saphira030
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 7. Jan 2020, 12:26
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo.

Ich glaube, was die Vorredner meinten ist: Du sollst deine Quelle auf Media stellen, um die Navigation über ABRP hören zu können.

Das Telefon muss dazu natürlich per Bluetooth verbunden sein.

Wahrscheinlich unterstützt dein Telefon oder die App kein A2DP. Sonst würde beim Radio hören die Lautstärke automatisch abgesenkt werden, und die Ansage vom Navi kommen.

Re: ABRP schweigt bei Navigation

UPartig
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 18:21
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Danke für Eure Hilfe! Ich hab jetzt erstmal son flachen Induktionslader in die Halterung geklebt, um aufs USB-Kabel und die Daten darüber verzichten zu können. Beim ersten Test danach konnte ich dann auch die ABRP-Ansagen hören. Beim zweiten Test auf der Rückfahrt vom Supermarkt dann wieder nicht mehr - keine Ahnung, was da dann plötzlich anders war... so ganz komfortabel ist der ABRP mit den Einstellungen auch nicht, denn mit einem anderen externen Naviprogramm funktioniert’s bis jetzt immer mit den Ansagen - ich muss wohl noch ein wenig rumspielen bis ich begreife unter welchen Bedingungen es mit dem ABRP zuverlässig funktioniert... vielleicht ist das Programm mit dem iPhone auch noch etwas buggy...
e-up!-Fahrer seit Februar 2020

Re: ABRP schweigt bei Navigation

Geadix
  • Beiträge: 1
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 19:44
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
UPartig hat geschrieben: Danke für Eure Hilfe! Ich hab jetzt erstmal son flachen Induktionslader in die Halterung geklebt, um aufs USB-Kabel und die Daten darüber verzichten zu können. ...
Hey könntest du mal ein Link bzw. den Namen von dem flachem Induktionsstecker verraten?

Re: ABRP schweigt bei Navigation

UPartig
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 18:21
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Welcher QI-Charger? Da musste ich selbst erstmal in den Tiefen des Forums suchen, und hab dann die Nachricht gefunden, nach der ich damals dann auch bestellt hatte.
Hier das Zitat:

Noch ein Tipp dazu: Mit diesem QI-Charger

https://www.ebay.de/itm/Baseus-15W-Schn ... wGbvPRcwow

kann man problemlos einen Induktiven Lader in die Halterung integrieren. Das Ding ist 3mm dünn und dabei ist eine stramm sitzende Hülle mit selbstklebender Rückseite.
Montage in weniger als einer Minute.
e-up!-Fahrer seit Februar 2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag