Maps & More 2 nervende Punkte

Maps & More 2 nervende Punkte

Ladezicke
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Sa 3. Okt 2020, 10:02
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
1.Smartphone an auf Up drücken und schon erscheint die Meldung App bewerten.Up drücken Meldung kommt .3 mal dann ist die endlich weg.
2. Nach dem update die app friert ab und zu ein.Am Telefon die Tasten drücken keine Reaktion.App schließen und neu starten
Anzeige

Re: Maps & More 2 nervende Punkte

USER_AVATAR
  • Starstone
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Di 18. Feb 2020, 21:34
  • Wohnort: Österreich, Steiermark
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Maps &more ist von Prinzip her schon nervend. Daher gleich wieder gelöscht, mache alles über we connect (ID). Das funzt !
E-up Style honey yellow (alle Extras außer DAB+) am 12.11.2019 bestellt, am 19.8.2020 endlich bekommen und gleich mal Vollstrom gegeben.

Re: Maps & More 2 nervende Punkte

USER_AVATAR
read
Na ja, die App zu löschen ist eine Überreaktion. Aber navigieren tue ich lieber mit Google, was sich auf Wunsch mit Spotify verbindet. Für mich ideal, weil ich mich über Spotify während der Fahrt unterhalten lasse. Bei längeren Fahrten würde ich über ABRP navigieren und Spotify hören. An sich hat maps&more relativ wenig zu bieten, aber ab und an mache ich es trotzdem an.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS

Re: Maps & More 2 nervende Punkte

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 558
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 260 Mal
  • Danke erhalten: 197 Mal
read
Starstone hat geschrieben: Maps &more ist von Prinzip her schon nervend. Daher gleich wieder gelöscht, mache alles über we connect (ID). Das funzt !
Hallo.
Die We Connect als alleinige App zu nutzen, wäre heute katastrophal bei meinem e-up! gewesen, denn die verweigert den ganzen Nachmittag ihren Dienst, gut, dass über M&M eingegriffen werden konnte:

Habe den e-up! seit August, und heute erstmals "richtige We Connect"-Aussetzer, in der Form, dass ich heute seit 14.32 Uhr nicht mehr die App mit dem e-up! verbinden / steuern kann.
Ebenso die Hotline gegen 17 Uhr angerufen 08008655792436 ( hier ging jemand ran ) und vorher die 08004088800 ( Computerstimme legte dann auf ) - Aussage, die We Connect hat massive Ausfälle, ich sei nicht der Einzige, der deshalb heute anrufe.

Bei mir zeigt sich dies folgendermaßen, die heute Nachmittag von 13 bis 16 Uhr gefahrenen ca. 50 Kilometer und über 1,5 Stunden Fahrzeit wurden nach einem Zwischenstopp nicht weiter erfasst.
Aktuell wird mir eine Fahrzeit von nur 44 Minuten und 19 Kilometer in der We Connect angezeigt - was so gegen 14.32 Uhr war ( da war der Zwischenstopp ).

Dadurch, dass für nächsten Montag eine Abfahrtszeit eingespeichert war, konnte der e-up! dann zu Hause nicht geladen werden. Weder über die App noch in der Konsole im Fahrzeug.
Aktuell ist der Fahrzeugzustand also mittig / anteilig von der Fahrt gespeichert, welcher zudem besagt, dass kein Ladekabel gesteckt sei!

Als ich dann über die Onbord-App ( Maps & More ) die Abfahrtszeit mit Bluetooth-Verbindung deaktivierte ( ging auch nicht über We Connect ), danach konnte der e-up! über den Taster in der Mittelkonsole geladen werden.

Es ist echt ein Graus mit dem We Connect.

Hat heute Nachmittag auch hier jemand im Forum dies mit We Connect gehabt - also aktuell ist immer noch keine Verbindung zum Fahrzeug möglich - also keine Aktualisierung?

Kann dies jemand bestätigen ?

Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Maps & More 2 nervende Punkte

Riddler
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 15:55
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
yep, hab die selben probleme. Auto war auf 80% geladen und ich wollte ihn vor der Abfahrt auf 100 laden, und vorheizen, ging aus der Ferne nicht. dann bin ich halt raus gegangen und hab auf den knopf in der mittelkonsole gedrückt. über den Go-E Charger hab ich dann beobachtet wann es fertig geladen war. wird halt ein serverausfall sein. nicht optimal aber kann passieren, passiert bei uns auf ab und zu mal in der Firma, vor allem wenn wiedermal zuviele Interessenten unseren Webshop stürmen...

Re: Maps & More 2 nervende Punkte

jörg-michael
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 24. Apr 2016, 08:23
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Ich habe weder Störungen noch Kontaktprobleme zwischen der we connect App und meinem Handy. Vorhin aus der Firma die Vorklimatisierung gestartet, ging sofort. Standort Hamburg.

Re: Maps & More 2 nervende Punkte

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 558
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 260 Mal
  • Danke erhalten: 197 Mal
read
Hallo.
Na ja, nun funktioniert die Verbindung per We Connect wieder - und laden bequem vom Sessel aus möglich...

Früher war alles besser... oder auch nicht.

Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Maps & More 2 nervende Punkte

USER_AVATAR
read
manv8 hat geschrieben: Es ist echt ein Graus mit dem We Connect.
Hat heute Nachmittag auch hier jemand im Forum dies mit We Connect gehabt - also aktuell ist immer noch keine Verbindung zum Fahrzeug möglich - also keine Aktualisierung?

Kann dies jemand bestätigen ?

Gruß.
Ich habe tatsächlich den Wagen gestern Nachmittag und am frühen Abend für einige Fahrten gebraucht. Und ich habe jeweils vorklimatisiert, später beim einkaufen ebenfalls. Ich kann bestätigen, dass We connect ID tatsächlich etwas länger braucht als sonst und einmal auch einen zweiten Versuch benötigte, was sonst nie der Fall ist. Also war da definitiv etwas auf der Serverseite. Aber, wie gesagt, letztlich ging alles.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS

Re: Maps & More 2 nervende Punkte

USER_AVATAR
read
Nach gerade mal 153km im UP! reicht es mir mit Maps und More. Einfach zu dominant diese App. Sowas mag ich gar nicht. Einmal gekoppelt startet die App immer wieder automatisch nach Zündung aus/an. Habe den Autostart Haken für die app im Composition phone rausgenommen, trotzdem startet die App im Mobil tel. BT ist ja aktiviert wegen Hands free Telefon und Corona app. Beendet man die app im Mobil Tel zwangsweise und denkt jetzt ist das Ding endlich weg, startet es wieder bei der nächsten Autofahrt. Wieder muß man nach verlassen des Fahrzeuges die App zwangsbeenden. Ruck zuck ist der Akku vom Mobil Tel. leer.
Schlimmer noch, man kann das Radio nur noch über die App bedienen. Oder man drückt erst mal das "X". Das ist mir einfach zuviel. Ich hätte mir gewünscht, das man die App zuschalten kann wenn man es eben will. Werde jetzt die Kopplung im Composition phone löschen. Anders geht es ja leider nicht. Da verzichte ich eben auf die Logos der Radiosender. Die Albumcover im USB oder SD Karten Betrieb sind ja sowieso nicht übertragen worden.
Sowas undurchdachtes wie Maps und more. Was wird da erst der typische VW Rentner sagen........Der Kundendienst tut mir jetzt schon leid.
Könnt Ihr meine Ansichten teilein, oder mache ich einfach nur einen Fehler in den Einstellungen?
Ich denke mal nicht, dass ich grundsätzlich zu blöd für bin für sowas.
Schade, hatte doch etwas mehr von dieser App erwartet. Richtig blöd ist ja, dass die letzten Daten gar nicht in der App gespeichert werden. So könnte man wenigsten bequem zu Hause den letzten Stand der Langzeitdaten checken. Aber nein, muß ja wieder ne BT Verbindung zum Fahrzeig bestehen.
Hoffe mal mit We Connect geht das besser. Bisher wird mein richtiger KM Stand nicht akzeptiert und die Karte ist inzwischen für 24h gesperrt.
e-up! united bestellt 1.Feb 2020, Bestätigung 4.März 2020 Ausliefer Termin KW17, verschoben Q4/2020, vorraussichtliche Auslieferung KW46 -> KW53, abgeholt 21.12.2020. Heidelberg Home Eco 11KW installiert 16.09.20

Re: Maps & More 2 nervende Punkte

USER_AVATAR
read
smart450 hat geschrieben: Ich hätte mir gewünscht, das man die App zuschalten kann wenn man es eben will.
Könnt Ihr meine Ansichten teilein, oder mache ich einfach nur einen Fehler in den Einstellungen?
Weder noch, aber ich verstehe was du meinst. Du bist hier gerade im unterschiedlichen Bedienungsverständnis von Apple und Android gefangen. Der Android denkt, du möchtest diese App in dieser Konstellation immer nutzen. Apple denkt, du entscheidest immer wieder neu. Ich bin mehr in der Apple Welt und hätte trotzdem gerne die App automatisch gestartet, wenn die Bluetooth Verbindung steht. Das kann man in den Kurzbefehlen so programmieren, aber nicht voll automatisieren, weil Apple diesen Zugriff ohne Bestätigung nicht zulässt. Wir müssten also eigentlich die Geräte tauschen, das werden wir aber nicht machen. :mrgreen:

Ich bin nicht dogmatisch, nicht negativ und vor allem weiß ich, dass es keine optimale Welt gibt. Also stelle ich an einen Kleinstwagen, den ich nachgeschmissen bekommen habe, keine Maximalforderungen, sondern freue mich daran, wie gut eigentlich dieses kleine Auto absolut ist. Ob das Bedienkonzept, die Apps, die Online-Anbindung optimal ist oder nicht, diese Frage bringt ja nichts. Daher stelle ich sie mir gar nicht, sondern suche meinen optimalen Umgang mit den Gegebenheiten und habe Freude.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag