Doppel Din Radio in E-up 2020

Doppel Din Radio in E-up 2020

Funplex
read
Ich träum davon ein z.b: Pioneer SPH-DA230DAB in meinen E-Up einzubauen.
Das Maps and More ist ist zu schlecht und nervt.
Selbst im Renault Twingo der jetzt als e rauskommt ist ein Bildschirm drin.
Wenn VW aus Kostengründen das nicht macht sollte es möglich sein das die Besitzer das wechseln können.
Wenn ich Google finde ich nix.Ich befürchte das ist nicht möglich ist.
Oder doch ?
Anzeige

Re: Doppel Din Radio in E-up 2020

skippa
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Mi 29. Mai 2019, 03:48
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Moin,


"...Selbst im Renault Twingo der jetzt als e rauskommt ist ein Bildschirm drin."

das Radio des eUP! hat doch einen Bildschirm. ;-)
Unmöglich ist es sicherlich nicht, aber keinesfalls Plug & Play. Du wirdt sägen, basteln & Löten müssen. Ob es sich lohnt musst Du selber bewerten. Ich finde die Lösung mit einem Smartphone als Borddisplay charmant, prima um ein älteres Gerät weiterzubenutzen.
Einen Doppel-DIN Rahmen zum nachrüsten wird es schon aus Platzgründen nicht für das Fahrzeug geben. Warum kaufst Du kein anderes Fahrzeug wenn Dir ein großes Display wichtig ist?

skippa
seit 03/2020:

-Skoda Citigo Style Tungsten silber / schwarzes Dach
-Tempomat
-Komfort-Plus
-Schwarzglas hinten

Re: Doppel Din Radio in E-up 2020

USER_AVATAR
read
Tablet in die Halterung basteln?
e-up! non style, teal blue, CCS, alle Pakete, seit 07/2020
ID Charger Connect seit 10/2020
ID.4 pure, 100kW+Kupplung, bestellt 03/2021

Re: Doppel Din Radio in E-up 2020

toka
read
der Tedo Nash auf YouTube hat doch ein Tablet rein gemacht
Seat Mii Electric am 26.09.19 bestellt und am 02.06.20 beim Händler abgeholt

Re: Doppel Din Radio in E-up 2020

meyma
  • Beiträge: 411
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
Ich zitiere mich mal selbst aus dem Nachbar-Thread.
meyma hat geschrieben: ...
Zumindest für den alten UP ohne Klimaautomatik gab es auch eine fertige Blende zu kaufen, damit der Einbau nicht gebastelt aussieht: https://www.radioblenden.de/Seat-Mii-Sk ... nz-schwarz

Es gibt für die aktuelle Generation leider noch kein fertig kaufbares Set, das elektrisch und mechanisch abgestimmt ist. Daher habe ich mich dann für ein günstiges Zusatz-Tablet statt neuem Radio entschieden.
Kurzfassung: Geht, kann man machen, ist aber (zu) viel Aufwand und ich sehe die handfesten Vorteile im Vergleich zum Tablet nicht.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Doppel Din Radio in E-up 2020

Rita
  • Beiträge: 955
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read

Re: Doppel Din Radio in E-up 2020

USER_AVATAR
read
Gewinnt jetzt nicht gerade einen Schönheitspreis. 😧
Da finde ich die Idee von @meyma in diesem Thread schon wesentlich eleganter. Einfach die Hülle eines Tablets (z.B. gebrauchtes Cellular iPad Mini) an das Maps+More Dock adaptieren. Lässt sich dank der HR-Grundplatte des Maps+More Smartphone Dock bei Bedarf auch wieder rückgängig machen.

meyma hat geschrieben: Ich habe vor in meinem Citigo ein Tablet an der Halterung anzubringen. Nach aktueller Planung ziemlich "fest", da ich ein 8" Tablet hauptsächlich fürs Auto besorgt habe. Dank der Herbert-Richter-Halterung ergeben sich unglaublich viele Möglichkeiten. [...] [Vier Schrauben] in das Schutzcase vom Tablet reindrehen, bei dem mir völlig egal ist dass es danach nicht mehr anders verwendet werden kann. [...]
Seit 09/2019 - Photovoltaik mit 16kWp
Seit 03/2019 - Strom von den EW-Schönau
Seit 02/2021 - VW e-Up! Style

Re: Doppel Din Radio in E-up 2020

USER_AVATAR
read
Zum Tablet: Bevor ihr da was macht, probiert erstmal, ob das Gerät auch Android Auto und maps&more überhaupt annimmt.
Ich habe hier auf verschiedenen Tablets versucht, aus dem Appstore oder auch von freien Anbietern die Apps zu installieren, es geht nicht.
Meine Absicht war, ein Tablet unterhalb des Radios zu montieren und dann oben das Smartphone mit Tethering für den Internetzugang in die Halterung zu setzen. Ich finde die horizontale Ausrichtung beim Smartphone für die Navigation unglücklich, da zuwenig Höhe für die Karte bleibt.
e-Up! verkauft. ID.3 bestellt am 26.11.20

Re: Doppel Din Radio in E-up 2020

USER_AVATAR
read
Funplex hat geschrieben: Ich träum davon ein z.b: Pioneer SPH-DA230DAB in meinen E-Up einzubauen.
Ich kann dich da ja voll und ganz verstehen. Hatte nen 2 DIN DAB Pioneer im Smart drin. Einfach nur geil! Aber was für ein Aufwand! Lüftungsschacht aufbohren, Rahmen anpassen, feilen, bohren, sägen......2 Tage Arbeit, ein haufen Geld und dann noch die Anpassung der Speaker und Fußraumsub. Naja geil wars schon, irgendwo. Aber nach 2 Jahren war der Spaß vorbei und der nächste Käufer hat sich total drüber gefreut ohne dass es mir ein paar Mark mehr eingebracht hätte. Es lohnt einfach nicht. Und beim neuen UP! denke ich, dass es eine Fehlermeldung gibt, wenn das original Radio nicht mehr drin ist. Vielleicht sind dann auch die Blinker Töne weg, oder im schlimmsten Fall der UP! mag gar nicht mehr mehr fahren. Kann passieren, wenn noch andere Funktionen übers Infotainment System laufen. Ich weiss es nicht, aber kenne das von anderen Herstellern neuzeitiger Fahrzeuge. Da geht nix mehr wenn das Radio fehlt...... ja leider, die Bastler Zeiten sind vorbei. Der UP! ist doch noch recht flexibel mir der Smartphone app. Nimm ein gutes altes android Phone und benutze das dauerhaft im UP! Aber wie schon beschrieben vorher testen. Die App kann man ja problemlos aufspielen auch ohne Fahrzeug. Ist leider so. Schade aber nicht zu ändern.
e-up! bestellt 1.Feb 2020, abgeholt 21.12.2020. Laden: Heidelberg Home Eco 11KW installiert 16.09.20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag