Reversibler Umbau Maps + More Dock

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

USER_AVATAR
read
Ein Telefon oder Tablet von einem magnetischen Fixator zu entfernen ist wirklich sehr leicht, und bietet grosse Flexibilität. Von Rausziehen kann man nicht reden. Aber: just my two cents.

Jan
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl
Anzeige

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

meyma
  • Beiträge: 411
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
Derzeit entnehme ich das Tablet komplett incl. Halterung. Das geht eigentlich ganz schnell, ist allerdings etwas zu dick um es ins Handschuhfach zu packen. So ganz zufrieden bin ich noch nicht mit der Lösung, daher überlege ich noch eine magnetische Befestigung als Alternative zu meiner festen Verschraubung zu testen. Vielleicht reicht mir schon die Stabilität.

Auch wenn ich bisher noch keine Ausfälle hatte - es wird in der Sonne definitiv zu warm für das Tablet. Das Teil ist ja überhaupt nicht für so eine Anwendung im Fahrzeug ausgelegt.

Stromversorgung ist noch ein Problem. Wenn das Tablet ordentlich benutzt wird mit OBD2-Logging, Navigation usw. reicht der USB-Anschluss da oben nicht um den Verbrauch auszugleichen. Mit einem Messgerät habe ich 700mA bei 5V gemessen, was kaum über der Mindestspezifikation liegt. Da kommt eventuell das eher alte Design des Fahrzeugs durch.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

USER_AVATAR
  • sebster
  • Beiträge: 49
  • Registriert: So 19. Jan 2020, 14:16
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Jochen_S. hat geschrieben: Werde berichten, ob der Kugelkopfadapter vom Kugeldurchmesser her passt. 👍🏼
Nachdem ich am Wochenende die erste 200km+ Fahrt mit dem e-Up durchgeführt habe, suche ich nun auch eine Lösung zur Hochkant-Nutzung meines iPhone - im Querformat ist ABRP fast unnutzbar, und Spotify & Co. machen auch wenig Spaß.
Ich möchte aber gerne flexibel bleiben (Quer-/Hochformat) ohne zwischenzeitlichen Umbau der Halterung. Ich habe nun die beiden von dir, Jochen, erwähnten Bausteine mit Kugelgelenk/-kopf bestellt und hoffe, dass sie zusammen passen. Hattest du inzwischen Erfahrungen sammeln können?
E-Up 2020 in teal blue bestellt am 1.10.19 mit allen Paketen, E-Sound, CCS, Ladeziegel
Auslieferung voraussichtlich KW 12 -> 16 -> 15 -> 17/2020
abgeholt aus der Autostadt am 28.05.2020

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

USER_AVATAR
  • sebster
  • Beiträge: 49
  • Registriert: So 19. Jan 2020, 14:16
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Ich beantworte mal selber, da gerade eingebaut. Die oben genannten zwei Komponenten passen und lassen sich auch gut verbauen. Allerdings:
- der Halter hängt ganz schön weit nach unten und verdeckt dadurch die Klimaanzeige. Mal sehen wie störend das im Alltag ist
- im Querformat lässt sich der Halter nicht verwenden, da die seitlichen Halter dann das Telefon nicht mehr einspannen (das passiert durch das Gewicht des Telefons auf die untere Ablage)
- die seitlichen Halter stehen (zumindest bei einem annähernd randlosen iPhone X) in die Anzeige. Auch hier schaue ich in den nächsten Tagen nach Alltagspraktikabilität...
E-Up 2020 in teal blue bestellt am 1.10.19 mit allen Paketen, E-Sound, CCS, Ladeziegel
Auslieferung voraussichtlich KW 12 -> 16 -> 15 -> 17/2020
abgeholt aus der Autostadt am 28.05.2020

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

Heland
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Do 11. Jun 2020, 15:16
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
cpm hat geschrieben:
MrJava hat geschrieben: Klasse Idee!
Wie gesagt, ich habs auch nur gesehen ;-)
MrJava hat geschrieben: Habe leider noch nicht verstanden, wie die Adapterplatte dann am Dock befestigt wird. Wird da etwas entfernt, oder wird der Adapter anstelle des Smartphones eingeklemmt?
Das Dock beseht aus zwei Teilen. Siehe Anleitung. Wenn Du das Dock wieder zerlegst, siehst Du, dass der Adapter dann genau passt.

Dock.png

Der Universalhalter (blau) wird dann einfach durch den Brodithalter am Adapter ersetzt.

.
Ich bekomme den Halter (3) nicht vom Fuß... trotz dosierter Gewalt🤷🏻‍♂️

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

USER_AVATAR
  • sebster
  • Beiträge: 49
  • Registriert: So 19. Jan 2020, 14:16
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Heland hat geschrieben: Ich bekomme den Halter (3) nicht vom Fuß... trotz dosierter Gewalt🤷🏻‍♂️
Da habe ich auch ganz schön gekämpft.
Irgendwann ist der Hebel bei mir in der „Entriegeln-Position“ eingerastet und ich konnte den Halter nach rechts abschieben.
E-Up 2020 in teal blue bestellt am 1.10.19 mit allen Paketen, E-Sound, CCS, Ladeziegel
Auslieferung voraussichtlich KW 12 -> 16 -> 15 -> 17/2020
abgeholt aus der Autostadt am 28.05.2020

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

USER_AVATAR
read
Ich habs jetzt mal so gelöst:
F8E11E22-A2BB-4C80-B9CB-30DC3A3ABAFF.jpeg
Dateianhänge
0EA061EB-F5FC-4B2F-91BD-9552DBA9DB79.jpeg
D150DB73-33D1-45BC-8DD5-A0B365C2BE6E.jpeg
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

shaWn
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 22:56
read
Jetzt wo ich endlich meinen e-Up habe, war das Dock ebenfalls mein erster Angriffspunkt...

Ich habe eine magnetische Halterung inkl. induktiver Ladefunktion verbaut. Einfach die Halterung auf eine Aufnehmerplatte geklebt und an den Aufnehmer-Arm im Up geklemmt.

Vorteile: 1.) Handy geht super schnell „rein und raus“ 2.) wird es noch direkt geladen ohne dass man ein Kabel rein frimmeln muss. Voraussetzung natürlich ein Handy mit induktiver Ladefunktion...

Die Halterung gibt‘s bei Amazon für 30,-€
Nillkin Wireless Charger Auto Handyhal ... 7EbZ93R11C
C5BEA05F-269B-4EB6-8458-15BA724E9EB2.jpeg
AD17C6C1-4FD5-45B9-A21D-0B181A430281.jpeg

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

Nuvirus
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 18:06
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo @all hab mich mal angemeldet zufällig hier drauf gestoßen und denke man hört sich hier in Zukunft öfter im Forum.

ManuelT hat geschrieben: Ich habs jetzt mal so gelöst:
Ist das eine Magnethalterung?
Falls ja wo kriegt man die genau etc, wäre interessant für mich wenn das gut dran hält da ich meine Lüfterschlitz Halterung wohl nicht weiter nutzen kann.

Hab aktuell das Teil hier am Tablet und Smartphone als es im Angebot war.
https://www.amazon.de/gp/product/B07YRL ... UTF8&psc=1

Brauch es für ein Tablet - hab eins der leichtesten 10,5" Tablets Samsung S5e das hält an dem Teil aber wackelt etwas.

Falls ich mir eins der Autos kaufe würde ich auf jedenfall das Android Tablet integrieren wollen - entweder richtiger Tablet Halter oder eben auch Magnet - evtl auch Doppel Magnet also zwei - muss nur schauen ob es dann noch in der Samsung Hülle hält.

Das Samsung Tablet ist übrigens für den dauerhaften Netzbetrieb ganz gut ausgelegt da man die maximale Ladung in den Einstellung auf 80% begrenzen kann - es lädt trotzdem noch bis 100% aber es wird weniger Akku freigegeben.
Evtl geht das auch generell bei Samsung Tablets kann ich mal schauen bei dem günstigeren bei meinen Eltern falls Interesse besteht.


Kann ich mit der App auch Spotify und Audible hören und steuern innerhalb der App oder wie läuft das in der Praxis?

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

USER_AVATAR
read
C1A543A8-D3EB-4A89-B18D-3EE0CD01CEDC.png

Hab alles von ebay. Auf den Krallenadapter hab ich n Alublech geschraubt. Darauf den Magnethalter hingeklebt.
Dateianhänge
5B5CDB9A-7296-4B73-9B7E-90854020EC3D.png
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag