Kommunikationsmodul restarten?

Kommunikationsmodul restarten?

Totto68
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mi 11. Apr 2018, 20:17
read
Hallo,
ich bin es ja schon gewohnt, wann immer der e-up stromlos war (hatte ich jetzt ein paarmal gemacht, um Sachen nachzurüsten) hat sich das Kommunikationsmodul quer gestellt, und CarNet wollte dann nicht mehr. Lösung war, die Sicherung 1 zu ziehen, womit das Modul keinen Strom mehr hat. Nach max. 1 Minute wieder verbinden, Fahrzeug geht wieder online. Dann alle Ladezeiten neu Programmieren, fertig.
Gestern habe ich das Fahrzeug zum ersten Mal komplett stromlos gemacht, selben Trick später wieder angewendet, das Modul bleibt aber bockig.
Hab's vier mal probiert, interessanterweise meldet das Modul jetzt manchmal den Ladestand, ansonsten ist es aber nicht erreichbar.
Hab mit OBD Eleven drübergeschaut, keine Fehler gespeichert.. Hat noch jemand einen Trick auf Lager?
Danke!
Anzeige

Re: Kommunikationsmodul restarten?

mpolak77
  • Beiträge: 218
  • Registriert: So 7. Dez 2014, 21:42
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Bei meinem e-Golf hat es auch mal geholfen das Kommunikationsmodul mit obdeleven zurückzusetzen - ganz ohne die Sicherung zu ziehen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
e-UP (2014) bis 4/17 .... e-GOLF (2014) ab 4/17

Re: Kommunikationsmodul restarten?

Totto68
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mi 11. Apr 2018, 20:17
read
Da gibt es Soft-Reset (ging nicht), Soft-Reset (Zündung aus) - ging, hat aber keinen Erfolg und Hard-Reset... Was hast du gemacht?

Re: Kommunikationsmodul restarten?

mpolak77
  • Beiträge: 218
  • Registriert: So 7. Dez 2014, 21:42
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hatte alle Optionen nacheinander verwendet, weil ich auch nicht wusste welche ... anschließend waren wieder aktuelle Werte im Car-Net


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
e-UP (2014) bis 4/17 .... e-GOLF (2014) ab 4/17

Re: Kommunikationsmodul restarten?

Totto68
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mi 11. Apr 2018, 20:17
read
.. und genau das löst das Problem. Einmal von Soft bis Hardreset alles durch. Wagen abschliessen. Eine Stunde warten --- er ist wieder online. Vielen Dank nochmal!

Re: Kommunikationsmodul restarten?

Totto68
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mi 11. Apr 2018, 20:17
read
Nachtrag: Es geht auch ohne Diagnosesystem (OBD Eleven führt in der neuesten Version von letzter Woche der Stg-Geräte Reset übrigens nicht aus).
Sicherung Nummer 1 ziehen.
Eine Minute warten.
Sicherung wieder einsetzen.
Tür abschliessen.
Den E-Up mindestens eine Stunde in Ruhe irgendwo stehen lassen, wo er Empfang hat.
In der Zeit NICHT in CarNet gehen, weder per App noch per Browser.
Danach ist er wieder online.

Re: Kommunikationsmodul restarten?

rost24
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Mi 14. Sep 2016, 18:47
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Welche Sicherung? Siehe Foto
20191211_173415.jpg

Re: Kommunikationsmodul restarten?

fluegelfischer
  • Beiträge: 695
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 173 Mal
  • Danke erhalten: 300 Mal
read
rost24 hat geschrieben: Welche Sicherung? Siehe Foto20191211_173415.jpg
https://www.skodacommunity.de/attachmen ... ng.115788/

Re: Kommunikationsmodul restarten?

USER_AVATAR
read
Ich denke es ist die Nr. 1 (7,5 A, braun) hier:
sicherung_1_7.5a_braun.jpg
marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, eigene Open Source Software
OVMS Leaf/e-Up, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

VW e-Up! Style 07/2020, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016,.

Re: Kommunikationsmodul restarten?

rost24
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Mi 14. Sep 2016, 18:47
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Habe das facelift aus 12/2016. Sicherungskasten im Fussraum bei der OBD Schnittstelle.
Seitlich neben der Fahrertür sehe ich da nicht, dass dort eine Klappe zu öffnen wäre.
Eventuell geändert?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Infotainment“

Gehe zu Profile