Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Kimba2006
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 15:39
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
eetron hat geschrieben:Hab mich in der car-Net App auch registriert. Gesamtkilometerstand eingegeben. Es wird auch der e-Remote Service angezeigt.
Allerdings kann ich den Anmeldevorgang nicht abschließen. Es kommt irgendwas mit Car-Net Konto-Konfiguration fehlerhaft.

Der Mitarbeiter an der VW Hotline meinte auch dass das Fahrzeug bei Auslieferung (über Händler) freigeschaltet werden muss. Dies sein wahrscheinlich noch nicht erfolgt?

Hallo,
darf ich bitte mal was kurz zwischenfragen, was das Car-Net angeht???
Das herunterladen der App und das registrieren ist klar. Aber ist es nur das, oder muss man von der Autoseite her noch was machen?
Ist das dann kostenpflichtig?
Ich habe zwar hier: https://www.volkswagen-carnet.com/de_de ... emote.html
was gefunden, aber von Kosten ist nirgends was geschrieben - oder ich war zu blind beim lesen :?:

DANKE
e-up! Ganz einfach chic und klein :-)
Anzeige

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

USER_AVATAR
  • Markus_up
  • Beiträge: 371
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 17:06
  • Wohnort: D...
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Selbst nutze ich car-net seit einem Jahr als Bezahlversion.
Hab gerade Mal auf der VW-Seite geschaut, da find ich aber nix zu den Kosten :shock:

https://www.volkswagen-car-net.com/port ... /general#4
Nach der kostenfreien Laufzeit können die Dienste im Car-Net Portal kostenpflichtig verlängert werden. Die aktuellen Preise richten sich nach Ihrem gewählten Dienstepaket und dem Fahrzeugmodell.
In "meinem car-net" Vertrag e-Remote steht:
Verlängerung um 2 Jahre 170,00 EUR

:?
Ciao Markus
unterwegs mit meinem kleinen Goldigen
---Mit dem upi durch Süd-D in die Vogesen

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Christian751
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
  • Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Markus_up hat geschrieben:Selbst nutze ich car-net seit einem Jahr als Bezahlversion.
Hab gerade Mal auf der VW-Seite geschaut, da find ich aber nix zu den Kosten :shock:

https://www.volkswagen-car-net.com/port ... /general#4
Nach der kostenfreien Laufzeit können die Dienste im Car-Net Portal kostenpflichtig verlängert werden. Die aktuellen Preise richten sich nach Ihrem gewählten Dienstepaket und dem Fahrzeugmodell.
In "meinem car-net" Vertrag e-Remote steht:
Verlängerung um 2 Jahre 170,00 EUR

:?
Ich hab mir auch Carnet für 2 Jahre geholt. Jetzt nach knapp einem Jahr kann ich sagen die Entscheidung war goldrichtig. Speziell im Winter mit vorheizen möchte ich die APP nicht mehr missen. Zusätzlich hat man die ganze Statisik von allen Fahrten abrufbar. Bei mir funktioniert die App auch sehr zuverlässig. Zu 95 % würde ich sagen. Die Abfahrtszeiten Programmierung funktioniert bei mir. Brauch ich aber nicht.
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Christian751
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
  • Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Ein neues Update für die App ist da.

- Fehlerbeseitigung
- Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit
- Performance Optimierung
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

seigneurmalheur
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Do 20. Dez 2018, 12:45
read
Ich kriege trotz stundenlangen Suchens nicht raus, wie der e-up mit dem Internet kommuniziert.
Mein Car-Net musste bei VW in einem extra Termin freigeschaltet werden.
Dann hat es genau einmal funktioniert, jetzt habe ich aber immer noch die Fahrgeugdaten (incl Standort) vom Freischalttermin vor einer Woche auf dem Smartphone.
Jetzt zur eigentlichen Frage :
Der Servicemeister meint, beim e-up würde das eigene Smartphone quasi als Hotspot für die E-Remote Funktion fungieren, es gäbe keine SIM-KARTE.
Was ja etwas widersinnig wäre...
Würde bedeuten, dass ich zum "Fernsteuern" per App mit dem Smartphone im Auto sitzen muss.

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

jbl391
  • Beiträge: 93
  • Registriert: So 30. Sep 2018, 14:31
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Da hat Dein Servicemeister unrecht. Man kann sehr wohl von weit entfernt (auch tausende km entfernt) ins Auto schauen.

Gesendet von meinem ZTE A2017G mit Tapatalk

6 Jahre CityEl, 4 Jahre Twizy, e-up! seit Nov. 2018

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

AndiH
  • Beiträge: 2431
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 235 Mal
read
Meines Wissen nach sitzt unter dem Beifahrer Sitz ein Steuergerät welches eine Mobile Datenverbindung herstellt und die Daten standardmäßig an VW sendet. Mit Car-Net erhält der Kunde die Möglichkeit auf diese Daten zu zugreifen. Wenn dein Fahrzeug ein Gebrauchter ist, dann die Werkstatt prüfen lassen ob der Vorbesitzer die Datenübertragung deaktivieren lassen hat.
Seit 02/2016 über 3.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

USER_AVATAR
  • chilobo
  • Beiträge: 410
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:59
  • Wohnort: Bensheim
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Zur Zeit passe ich per car-net die Ladeleistung an die PV-Anlage an und nutze im Winter auch die Möglichkeit, vorzuheizen. Außerdem lese ich die Fahrtdaten aus.
Nun überlege ich trotzdem, car-net nach einem Jahr nicht zu verlängern, weil das dann ja wohl Geld kostet.

Wie stelle ich die Ladeleistung ein, wenn car-net nicht mehr funktioniert? Am in 8/18 gelieferten Ziegel gibt es dafür offenbar keine Taster mehr. Im Auto gibt es dafür offenbar auch keine Möglichkeit. Geht das dann mit m&m im Auto? M&m habe ich anfangs einmal ausprobiert, konnte mich mit der Benutzerführung aber nicht so recht anfreunden.
Sangls Ioniq #237 seit 6.10.17, e-up seit 30.8.18 laden teilweise aus PV mit 6 kWp und PW2

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

USER_AVATAR
read
CarNet läuft nun nach 4 Wochen bei mir. War deaktiviert nach der Auslieferung, wegen Datenschutz. VW hat es nun sein ein paar Tagen aktiviert.
Man kann alles über die App einstellen, wenn man sein Smartphone über Bluetooth mit dem Auto verbindet (Weiß nicht, ob es bei jeder Ausstattung geht.).
Die App braucht man ja auch für's Navi. "e-Up"
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Christian751
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
  • Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Es dürfte bald eine neue App (oder Version geben)
Screenshot_20190708-065624.png
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag