E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

Kochleffel
  • Beiträge: 24
  • Registriert: So 26. Nov 2023, 12:49
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo Zusammen,

mir ist aufgefallen das mein E-UP an der Wallbox auch nach Ladeschluss Strom zieht.

Bild

der höchste balken sind 3,2kW also da wird geladen
danach 1,3kW vermutlich war das dann kurz vor schluss.

das komsiche aber, dann die ganze Nacht konstant 120 Wh bis auf 2 kleine ausschläge mit 353Wh gezogen werden. was in Summe dann von 19.00 nach Ladeschluss bis am nächsten morgen um 10 (wo mir das aufgefallen ist) ~ 2,3kWh verschwunden sind.

die 12V Batterie habe ich gemessen 13,3V

hat hier jemand eine Idee?
Dateianhänge
E_up_verbrauch.JPG
E_up_verbrauch.JPG (9.69 KiB) 818 mal betrachtet
Anzeige

Re: E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

DeHa
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mo 31. Jan 2022, 14:06
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Vielleicht fahren irgendwelche Steuergeräte nicht runter, weil er noch angestöpselt ist?
VW e-up! United

Re: E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

USER_AVATAR
  • heinr
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Mo 18. Jul 2022, 15:59
  • Wohnort: Recklinghausen
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Weil man heute nicht mehr weiß was so im Hintergrund passiert sind unsere nur so lange an der Wallbox wie nötig. Ja sogar die Wallbox nehmen wir dann vom Netz.

Re: E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

USER_AVATAR
read
Kochleffel hat geschrieben: die 12V Batterie habe ich gemessen 13,3V
lädt er die noch
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...vw e-up united gold 03/21,mg5 red luxus lfp,v2l, 09/22,PV24,3kWp 12,8 byd hvs+13,8 byd hvm...produzierte kWh=31 erdumrundungen bei 100t co2 einsparung

Re: E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

USER_AVATAR
read
ar12 hat geschrieben:
Kochleffel hat geschrieben: die 12V Batterie habe ich gemessen 13,3V
lädt er die noch
ja, denn würde sie nicht geladen, läge die Spannung auf jeden Fall unter 12,7 V. Bei 13,3 V dürften allerdings nur wenige 100 mA Ladestrom fließen (Erhaltungsladung).
Skoda CITIGOe iV 11/2020

Einladungscode für Tibber, mein Stromanbieter, der nach Börsenstrompreis abrechnet: https://invite.tibber.com/r4y6vuds. Du erhältst 100% Ökostrom und kannst jederzeit mit einer Frist von 2 Wochen kündigen.

Re: E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

USER_AVATAR
read
ja das 2kWh dafür verschwunden sind, wäre ja diebstahl :lol: , normalerweise müsste die erhaltungsladung vom fahr akku kommen oder.....ach der junge man wollte es nur kuschelig warm haben und hat vorgeheizt 16°
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...vw e-up united gold 03/21,mg5 red luxus lfp,v2l, 09/22,PV24,3kWp 12,8 byd hvs+13,8 byd hvm...produzierte kWh=31 erdumrundungen bei 100t co2 einsparung

Re: E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

Kochleffel
  • Beiträge: 24
  • Registriert: So 26. Nov 2023, 12:49
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich vermute das meine 12V Batterie oder der Lader einen Schuss weg haben.

https://www.youtube.com/shorts/2noDmlDDMPg

wenn ich das Fahrzeug mit 83% Soc abstelle hab ich 11 Stunden Später 72% Soc...
Ich hab mir mittlerweile auch den Batterieguard besorgt (Danke an Elektrofisch) und da steht das er bis auf wenige Ausnahmen die Batterie lädt...
Screenshot_2023-12-08-08-03-56-97_27473e89a8409d3ee02947c415ee6248.jpg
nur kann ich mir kaum Vorstellen dass das Auto in der Stunde 100Watt verbrennt.

Re: E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

Helfried
read

Kochleffel hat geschrieben: nur kann ich mir kaum Vorstellen dass das Auto in der Stunde 100Watt verbrennt.
Es verbrennt nicht in der Stunde 100 Watt, sondern die ganze Nacht lang. Bei 10 Stunden wären das dann 1000 Wh.



Re: E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

Kochleffel
  • Beiträge: 24
  • Registriert: So 26. Nov 2023, 12:49
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Doch das war schon richtig gesagt, über 1 kWh geht über die Nacht irgendwo hin. das entspricht auch den ~10% was beim kleinen E-Up Akku fehlt.
nachtverbrauch.JPG

Re: E-UP zieht dauerhaft Strom an Wallbox

USER_AVATAR
read
Offensichtlich geht dein eUp nie schlafen und die Elektronik schaltet sich nie ab. Kann es sein, dass du irgendwelche Geräte am OBD Stecker betreibst, du die Tür des Fahrzeug in der Garage offen stehen lässt (hat es auch schon gegeben), du sonst irgendwelche Verbraucher ans 12V Netz eingebaut hast. Ansonsten würde ich einfach den Händler mal besuchen und sofern das Fahrzeug noch Garantie hat ihn das Problem lösen lassen. Es ist auf jeden Fall nicht normal.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag