Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

Re: Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

pschlein
  • Beiträge: 15
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 18:56
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Wie gesagt der Schütz hat mit dem Ladevorgang an sich nix zu tun. Meine Ladebox ist so eingestellt, dass sie nicht von selbst start, sondern auf einen Befehl (per RFID, App oder eben über die API) wartet. Wenn der Ladebefehl (alw=1) kommt, startet die Ladung von selbst ohne weiterer Aktionen.
Anzeige

Re: Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

timmey
  • Beiträge: 262
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 07:44
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
@pschlein
Kann es sein das bei dir nix einschläft, weil Du zyklisch Werte vom Fahrzeug anfragst?
Wie genau machst du das via Carnet?

Re: Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

ElektroMobil
  • Beiträge: 217
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 15:21
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Ok, danke. Es reicht also wenn Du der Ladebox den Befehl zum Laden gibst. Und dadurch wacht der e-Up auf? Oder ist er vorher erst gar nicht eingeschlafen? Warum nicht? Sorry, aber ich blicke leider immer noch nicht komplett durch ...
e-Up! UNITED Black Pearl, Verbindliche Bestellung: 6/2020, Unverbindliches Lieferdatum AB: Q2/2021 - Lounge (26.07.2020): Q2/2021

Re: Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

pschlein
  • Beiträge: 15
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 18:56
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Doch, das Auto schläft ein, weil die Werte kommen vom VW Server und nicht vom Auto. Aktuell schläft mein Auto und die letzte Aktualisierung war gestern um 20:58 (da hat die Ladung geendet und das Auto hat noch vor dem Einschlafen ein Update an VW geschickt).
Auf der Web-Ansicht von Seat Connect sieht man auch, wenn das Auto das letzte mal Daten geschickt hat.
Edit: Die Ergänzung mit der Carnet Abfrage habe ich erst vor 3 Wochen dazugebaut und es hat vorher auch funktioniert.

Re: Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

ElektroMobil
  • Beiträge: 217
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 15:21
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Es reicht also der Ladebefehl zur Wallbox und der e-Up wacht auf? Oder liegt es daran das Du die Wallbox erst kurz vorher mit dem Schütz wieder einschaltest?
e-Up! UNITED Black Pearl, Verbindliche Bestellung: 6/2020, Unverbindliches Lieferdatum AB: Q2/2021 - Lounge (26.07.2020): Q2/2021

Re: Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

timmey
  • Beiträge: 262
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 07:44
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
carnet ist aber wieder ans e-remote (=kostenpflichtig nach einem Jahr) gebunden oder?

Woran liegts denn nun, dass das Auto nicht einschläft :)
Remote-Abfragen sind anscheinend nicht. Vielleicht das Einschalten des go-e vor jedem Laden? Oder liegt es daran, dass der go-e nicht sofort die Ladung starten will, dh. andere Statuscodes zwischen WB/BEV ausgetauscht werden, solange du nicht den Ladevorgang per API startest?
Hmm.

Re: Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

ElektroMobil
  • Beiträge: 217
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 15:21
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Ich vermute durch das "harte" Einschalten via Schütz wacht der e-Up auf. Das geht ja bei manchen Ladeziegeln genauso. Aber wohl nicht immer bzw. bei allen. Und die Frage die sich mir zusätzlich stellt: Wacht der e-Up auch auf wenn man die Wallbox nicht "hart" schaltet sondern via Freigabeeingang aktiviert?
e-Up! UNITED Black Pearl, Verbindliche Bestellung: 6/2020, Unverbindliches Lieferdatum AB: Q2/2021 - Lounge (26.07.2020): Q2/2021

Re: Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

pschlein
  • Beiträge: 15
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 18:56
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich muss gestehen, dass ich mir die Frage noch nie gestellt haben, es hat mir gereicht, dass es funktioniert.
Mit dem Einschalten hat es nix zu tun, auch wenn die WB den ganzen Tag unter Strom steht und ich mehrmals den Ladevorgang starte und unterbreche funktioniert das problemlos.
Da das immer funktioniert hat, habe ich nie darüber nachgedacht, dass es anders sein könnte.

Re: Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

pschlein
  • Beiträge: 15
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 18:56
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
ElektroMobil hat geschrieben: Ich vermute durch das "harte" Einschalten via Schütz wacht der e-Up auf. Das geht ja bei manchen Ladeziegeln genauso. Aber wohl nicht immer bzw. bei allen. Und die Frage die sich mir zusätzlich stellt: Wacht der e-Up auch auf wenn man die Wallbox nicht "hart" schaltet sondern via Freigabeeingang aktiviert?
Ich kann das gerne mal testen. Wie lange dauert es bis das Auto schläft?

Re: Einschlafen/Aufwecken e-up bei Ladepausen (PV Überschuss, go-eCharger)

timmey
  • Beiträge: 262
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 07:44
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
je nach Quelle lediglich 30-60 Sekunden, nachdem die WB angekabelt wurde und kein Ladevorgang startet. Aber bereits ein öffnen der Tür weckt es wieder auf.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag