Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 600
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Wir fahren jeden Monat mit dem Wohnwagen an die Adria.

Wie soll ich das mit diesem Auto...?
Anzeige

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

ubit
  • Beiträge: 2575
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 851 Mal
read
Falsches Auto gekauft. Aber es gibt Wohnmobile mit einer Garage in die ein (e-)Smart passt....
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Super-E hat geschrieben:
Ja echt. Und keine Anhängerkupplung mit 2,5t Zuglast. Ein sidebyside Kühlschrank passt auch nicht in den Kofferraum. Vermutlich ist die Geländetauglichkeit auch madig. Wie soll ich denn mit so einem Auto vernünftig in die Arbeit pendeln?

Weder VW noch sonsteiner hier entscheidet wie ich ein Auto nutze, welches ich von meinem Geld kaufe.

Selbst der alte e-up konnte schneller laden.
VW will einfach nicht!
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

USER_AVATAR
read
Dann kauf dir doch keinen VW!
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Bild

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

smarty79
  • Beiträge: 1161
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
rasalgul hat geschrieben:Selbst der alte e-up konnte schneller laden.
Dafür ist die Degradation bei den LG-Zellen deutlich geringer und die Energiedichte doppelt so. Für mehr Ladeleistung hätte man also eine andere Zellen nehmen müssen mit Abstrichen bei den anderen beiden Punkten. Oder aktiv kühlen, was ebenfalls Kapazität und deutlich neue Geld gekostet hätte. Da ist das bei dem angedachten Einsatzzweck schon der beste Kompromiss.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Predo hat geschrieben: Dann kauf dir doch keinen VW!
Weder du noch sonst jemand wird mir sagen was ich kaufen bzw nicht kaufen soll.
Ds bleibt meine Entscheidung genau wie das anprangern vom Fehlkonstruktionen bezogen auf den Vorgänger.

smarty79 hat geschrieben:
rasalgul hat geschrieben:Selbst der alte e-up konnte schneller laden.
Dafür ist die Degradation bei den LG-Zellen deutlich geringer und die Energiedichte doppelt so. Für mehr Ladeleistung hätte man also eine andere Zellen nehmen müssen mit Abstrichen bei den anderen beiden Punkten. Oder aktiv kühlen, was ebenfalls Kapazität und deutlich neue Geld gekostet hätte. Da ist das bei dem angedachten Einsatzzweck schon der beste Kompromiss.
Ja das hätte man machen können wenn man es tatsächlich gewollt hätte.
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

smarty79
  • Beiträge: 1161
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Aber wieviel Bauraum hätte das gekostet? 1/3? Finde 32kWh netto für die Keksdose ohne jede Einschränkung äußerst respektabel.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

USER_AVATAR
read
Das Fahrzeug ist per Definition als Stadtfahrzeug konzipiert.
Ich "missbrauche" es auch für meine Autobahnfahrten bis um die 300 km (Extremfall: 350 km einfache Strecke).
Das wird er schon schaffen aber konzipiert ist das Fahrzeug eben darauf nicht.

Natürlich - und da brauchen wir uns nichts vor zu machen - werden viele auf den UpMiGo Zug aufspringen, weil es elektrische Reichweite für wenig Geld inkl. Kaufbatterie und guter Qualität gibt.
Darum wechseln auch IONIQ Fahrer, Tesla Model 3 Long Range AWD Fahrer (ich!) und andere auf das Modell.
Einfach weil es dann doch für viele Dinge ausreichend ist. Mir macht er viel Spaß.

Wer was kauft, entscheidet jeder natürlich für sich selbst.
Auch ob man es gut findet oder nicht, wie da was konstruiert wurde, ist klar jedem seine Sache.
Ich finde Autos mit Batterien ohne aktives TMS auch Mist.
Es fördert ggf. die Degradation und bringt eben Probleme (coldgate, rapidgate) mit sich (unter Umständen).

Das weiß man aber VORHER und dann kann man auch NEIN sagen.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

quattro41
  • Beiträge: 25
  • Registriert: So 29. Dez 2019, 14:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Hallo, habe mal eine Frage welche Ladeleistung besser wäre. Habe eine Wallbox mit umschaltbarer Stromstärke von 10 auf 16 A. Also entweder ca. 4 oder 7 kW. Was ist nun besser für den Akku und wirtschaftlicher bezüglich Ladeverluste ? Faktor Zeit aussen vor. Auch auf längere Frist gedacht...

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

USER_AVATAR
read
Ich würde die 16A bevorzugen

1. 7 kW AC sind wohl so 6,x kW DC und das wiederum sind keine 0,2C Belastung für die Batterie

2. Vermutlich ist es auch hier so, dass das Effizienzoptimum näher am Limit liegt, da ja davon auszugehen ist, dass die meisten mit den 7,2 kW über Nacht laden.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag